Empfohlene Beiträge

Muss man die Meldebescheinigung als Resident mit vorhandenem grünen NIE immer mal erneuern??
Bei Umzug und so --- klar. Aber als Dauergast im Eigenem auch??
Wenn ja in welchem Zeitraum??

Was natürlich weiterhin mit im Zusammenhang zum NIE von der Policia National
dieselbe Frage ergibt.

Wenn ja in welchem Zeitraum??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... quäl dich mal per GOOGLE und "Renovación de NIE" durch die Treffer der Institutionen - vielleicht ist da etwas dabei ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Renovación de Empadronamiento // Renovación de NIE
„quäl dich mal“ auch schon versucht oder zu einfältige Fragen dazu gestellt.
Betrifft alles nur nicht die evtl. notwendige/dringende -  „“Auffrischung““ dazu.

Bis dato nur bekannt das --- zum  Renovación de Empadronamiento
Sollte man nach 5 Jahre erneuern.

Annahme: fünf Jahre --  so das Ding eben mit Verfallsdatum, auf beiden Seiten Meldebescheini./NIE.
Somit einen berechtigten Anspruch erworben zu haben / !!hat!! / im spanischen Recht als Ausländer.
z.B. im Sozialrecht usw.

Nachfrage bei Dauerresidenten (teilweise über 20 Jährige Spanien-Erfahrung):

Gleich 0 (freundlich ausgedrückt) in allen Bereichen
Mit einem eingemeißeltem Erscheinungsbild: ICH BIN EINE KARTEILEICHE
z.B. Bekomme meinen Kfz Steuer per Post, gehe auf Bank und zahl eben per Abbuchung oder bar.
Liegt vielleicht daran, das man selbst nicht mehr mit der Technik und Entwicklung ………
Nachhilfestunden braucht man auch nicht. Eben eine eigene Welt geschaffen.

Sorry, hilft hier nicht weiter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die erneuert sich bei Auslaendern alle 2 Jahre, weil man dann naemlich freundlich per Brief eingeladen wird, sich beim registro de extranjeros vorzustellen um selbiges zu tun, das Teil zu bestaetigen.

Wenn man das nicht macht, weil man von dem staendigen Papiermist soooooo die Nase voll hat, dann wird man einfach aus dem empadronamiento herausgenommen und muss sich wieder neu anmelden.

Quelle: ich selbst ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D :D :D

Auch ich hatte mal diesen Brief in der Post. Da ich aber während längerer Zeit nicht mehr in Spanien war, war die Frist natürlich abgelaufen.

Ich ging zum Ayuntamiento und hatte Glück :p . Der Alcalde war persönlich dort, hat sich meinen Pass angesehen, sich das notwendige, bereits ausgefüllte Papier ausdrucken lassen und unterschrieben. Das alles ging ruckzuck... :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss diesen Donnerstag in den sauren Apfel beissen und direkt zum ayuntamiento hin, denn ich brauch das empadronamiento fuer die Erneuerung des Reisepasses...hab ja selber Schuld, anstatt mich kurz im Buero atención al ciudadano vorzustellen und das zu bestaetigen hab ich gedacht Scheiss drauf..Tja, das hab ich nun davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da auf dem grünen Papierblättchen ( NIE ) kein Verfallsdatum steht- bleibt es ebenso. Unkündbar
Ist ja auch NUR in Verbindung mit gültigem nationalem Ausweis als Resident anwendbar.

Jedoch enorm wesentlich (Wichtig) in Verbindung mit Bürokratie oder Sonstigem.
Eine Nummer ist leichter auffindbar. Natürlich ohne Absicht ,was für den Einzelnen dabei herauskommt.

Die Nachfrage – welche rechtliche Lage, bzw. auf was muss ich…/ …etwas unternehmen
Bei evtl. übersehen von Terminen entstehen nach Ablauf meiner DE-Ausweisung(Ausweis/Pass).
Konnte keine Stelle der verschieden Obrigkeiten sicher – oder nur informativ - beantworten.

Lag es an den Sachbearbeitern, wie auch immer.
Es lag grundsätzlich nur ein Unverständnis zur Frage in eigener Sache vor.
Du hast eine NIE-Nummer, die du brauchst.  Sei glücklich! Genieße die Sonne-
Den Rest erledigen wir später

Das ist der reale Zustand, denn man findet in ALLEN Amtsstuben der weiteren Umgebung.

Da gibt’s nur ………..nicht im Schaukelstuhl zu sitzen. Sollte dabei jemand Frust bekommen.

Nein, kenne viele Spanier, die zurück kamen in ihr Land.
Die dafür auch kein Verständnis haben, wie es Ihnen ergeht.

Also: „Einmal Ausländer immer Ausländer“ gleich wo de bist
Im Inland oder wirklich nur ein paar km im Umkreis weiter weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

………..Die erneuert sich bei Ausländern alle 2 Jahre, weil man dann nämlich freundlich per Brief eingeladen wird, sich beim Registro de Extranjeros vorzustellen um selbiges zu tun, das Teil zu bestätigen. ……….

Dem zusammenbringen von Zwiespalt ist man hinten dran. Man kann nur berichten was sich in den einzelnen Regionen tut. Hoffe Andere versuchen es auch und geben ihre Erfahrung weiter.

Punkt 1 --- 2 Jahre entspricht!!!!! man ist nicht aus dem EU-Raum.
Denn es wären nach den Medien  nämlich 5 Jahre

Punkt 2 ----- die Freundlichkeit von einer Einladung vom Municipio verwöhnt zu werden,
ist nicht Malzunehmen. Erfreulich jedoch, wenn der Brief günstiger Weise vom Correo zugestellt wird.

……..Die NIE hat nichts mit der Einwohneranmeldung zu tun……
Bin verwirrt. ……. sich beim Registro de Extranjeros vorzustellen…….
Lässt sich aber sicher der Unterschied klären.

Sorry, liebe Gemeinde. Hab es selbst verursacht.

Zwei zusammenhängende Themen (siehe Nr 1), in einem Beitrag zu mischen. Lässt sich aber sicher durch „………….“ verständliches trennen dem entsprechenden Titel zuführen. Man ist selbst ja nicht abgeneigt dazu.


Nebenbei die Frage wurde Jemand jemals aufgefordert seine Einwohner-Anmeldung beim Padrón Municipal zu erneuern oder …………
 

Nicht leicht vorstellbar. Grund: Die Gemeinden leben und bekommen dadurch etwas!!!! Karteileichen  sind im Normalfall die letzte Überlebenschance

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja und ich auch, wie bereits erwaehnt - bin nicht gegangen, weil ich ganz einfach keinen Bock hatte und wurde rausgeschmissen...nun bin ich allerdings ordnungsgemaess wieder eingetragen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

NIE = ¿?? Certificado del Registro Central de Extranjeros ¿?? ***
Die Nummer verfällt nicht. Auf dem Grünen kein Verfallsdatum.
Nach Rückfrage bei Nationalpolizei und Guardia Civil.
Für uns ist es so OK. Wir brauchen keine Meldungen mehr
und machen keine weiteren Rückfragen diesbezüglich an Sie.

Einwohnermeldebescheinigung = ¿?? Certificado de empadronamiento
oder Certification de Inscripcion Padronal ¿?? ***

Medien-Meldung ….. Einwohnermeldebescheinigung  ……nur alle fünf Jahre erneuern........
Was also direkt mit Registro Central de ......nichts am Hut hat.

Ein HOCH auf die Oficinas de empadronamiento der einzelnen Municipios
Die ihre Einwohner anschreiben und einen Adrenalinschub verursachen.
Schade, wenn Einige in einer dritten Land Region in Spanien leben
und das nicht miterleben dürfen.

Es gibt noch Stellen, die Ihre Einwohnermeldebescheinigung auch haben wollen, wenn….
Aber -- Nur keine weitere Verwirrung mehr hier anstiften. Es reicht schon.

***  ¿?? Übersetzung so richtig ¿??

bearbeitet von Tiza

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wurde auch aufgefordert. Vorher ging das empadronamiento ohne NIE, diesmal wollten sie mit NIE.

Das Original hatte der Hund gefressen *das ist die Wahrheit*

Ich wollte einen neuen originalen Ausdruck. Angebelich war die NIE abgelaufen und ich musste neu beantragen.

Gleiche Nummer neuer Wisch...

Dann damit empadronamiento bestätigen. Hat mich gute 3 Arbeitstage gekostet.

Die VidaLaboral wollten sie ja auch noch sehen. Dazu musste ich zur Segurida Social, halt, die machen das ja nicht mehr.

Jedenfalls ging´s online nicht und ich musste da meine Handynummer hinterlassen.

Also, ok, es waren vielleicht 5 Arbeitstage, um alles upzudaten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was denn, all das wollten die haben?

Wir waren am 14. im ayuntamiento Sant Martí, mit dem Pass von uns beiden war die Dame mehr als zufrieden, unsere Daten waren ja eh noch im Computer, wir haben nur eine neue Anmeldung bekommen, soll  heissen, die gleiche wie zuvor nur halt als "neu Zugereiste", Schwachsinn hoch 3.

NIE muss ich wohl auch irgendwann mal holen, meine tarjeta de residencia ist 2005 abgelaufen, hat in 10 Jahren kein Hahn nach gekraeht, aber man weiss ja nie, wann ein arbeitswuetiger Beamter Lust hat, Dir den Tag zu versauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, die hatte ich, und leider ist das in unserem Viertel so klein, dass immer dieselbe Tante dasitzt, die all den Käse haben wollte...ja, war bei mir auch so. Vielleicht 2-3 Mal nach einer grüneren Veresion gefragt (meine war weiss), aber es reichte ein: Was? Echt? Das hat ja noch nie jemand von mir gewollt?! Das ging immer mit dem...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Richtig verstanden, neuer Schrieb NIE mit weißem Untergrund??.
Das schon auf Dauer vorhanden? Bzw. NEU ausgestellt??.

…….dass immer dieselbe Tante dasitzt……
Da kann ich meinem fragenden Umkreis nur raten umzuziehen.
Hier machten Meldungen mit  --  Alta por omision – schnellstens die Runde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von andre
      Hallo alle zusammen!
      Ich bin seit letzter Woche in Madrid und versuche die NIE zu beantragen. Bevor ich überhaupt mit der Recherche dafür angefangen hatte, wurde mir auch schon gesagt, dass ich mich darauf einstellen könnte, dass es eine Ewigkeit dauert und immer irgendein Dokument fehlt.
      Vor zwei Tagen war ich in der Oficina de Extranjeros in c/ San Felipe. Ich hatte dabei:
      - Formular EX 14, ausgefüllt und in Kopie
      - Kopien vom Reisepass und das Original
      Als Grund für den NIE habe ich angegeben, dass ich gerne ein Bankkonto eröffnen möchte und zwar bei der LaCaixa. ABER mir wurde gesagt, dass ich dann ein offizielles Schreiben von der Bank benötige, in dem steht, dass ich die NIE brauche.
      Ich gehe zu verschiedenen Filialen der Caixa und zu anderen Banken und nirgendwo weiß jemand darüber Bescheid. Mir wurde oft gesagt, dass sie noch nie etwas davon gehört haben. Deswegen ging ich zurück zur Oficina und erklärte es denen, aber die haben mich wieder weggeschickt. Ohne Schreiben, keine NIE.
      Gestern bin ich dann zum Ministerio de Trabajo e Inmigracion gegangen und habe mich dort informiert. Helfen konnte man mir dort auch nicht großartig, weil die spanische Bürokratie das wohl nicht zuließe. Der sehr nette Mann hat mit mir zusammen nur einen Termin im Registro Central de Extranjeros in c/ Padre Piquer organisiert, wo ich dann auch hoffentlich meine NIE bekomme - aber erst in fünf Monaten im November.
      Bei der deutschen Botschaft habe ich auch einmal nachgefragt, wie man das beschleunigen könnte oder ob es einen anderen Weg geben würde. Aber das scheint wohl nicht möglich zu sein.
      Nun frage ich mich, wie alle anderen Ausländer ihre NIE bekommen, ohne so lange zu warten. Ich würde gerne arbeiten und ein Bankkonto eröffnen und dann noch einen Handyvertrag abschließen. Und all die anderen Dinge des Lebens in Spanien erledigen können.
      Wie kann ich vor November an die NIE kommen? Kann mir da jemand weiterhelfen?
      Hat schonmal jemand so ein Schreiben von der Bank bekommen? Man muss seine Motive ja begründen mit irgendeinem Beleg... kennt da jemand einen leichteren Weg?
      Ich recherchiere schon den ganzen Tag und finde keine hilfreichen Quellen mehr.
      Für jede Hilfe bin ich wirklich sehr sehr dankbar!
      Andre
    • Von OleHola
      Hallo zusammen,
      ein Bekannter war grade bei mir und berichtete, man bekäme nur noch eine NIE, wenn man einen Arbeitsvertrag vorlegen könnte, der mindestens über ein Jahr läuft.
      Ist das tatsächlich so oder hat er da etwas falsch verstanden? Denn damit würde sich Spanien doch ins eigene Fleisch schneiden. Hier kommen ja viele Deutsche, Engländer und so hin, die nicht in Spanien wohnen und arbeiten, aber in Spanien ein Haus oder eine Wohnung kaufen (dazu braucht man eine NIE).
    • Von Anna25
      Ich bin ja erst vor kurzem mit meinem freund nach spanien ausgewandert und wir haben beide noch keine arbeit... Kann mir jemand sagen was wir tun müssen oder wie wir am schnellsten an eine arbeitsgenehmigung kommen??
      Liebe grüsse
  • Aktuelles in Themen