Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Felicia

Postzustellung in Moraira

Empfohlene Beiträge

Hallo Felicia

ich weiß nicht, wie Correos  in Moraira funktioniert. Hier in El Campello werden die Postsendungen für die "Außenbezirke" in kleine Poststellen gebracht, die nur sehr kurz und zu bestimmten Zeiten geöffnet sind. Da werden die Sendungen 15 Tage aufbewahrt und man muss sie abholen.

Die Pakete, deren Inhalt ich im Internet bestelle, werden mit Seur geliefert. Da kann ich mich immer auf den vorher mitgeteilten Liefertermin verlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Felicia,

wie erfolgt denn generell bei euch die Postzustellung?

Bekommt ihr normalerweise die Post nach Hause geliefert (Briefkasten an der Haustür) ?

Habt ihr ein Postfach angemietet?

Hast du alleine dieses Problem oder betrifft es deine Nachbarn auch?

Hast du einfach mal bei der Post nachgefragt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ochopatas,

normale Post kommt so gut wie nicht an, Pakete werden nicht ausgeliefert und das Problem haben Etliche in MOraira.

Anfragen bei der Post laufen ins Leere, auch der Gemeindeverwaltung ist das Problem bekannt, jedoch...........

Ein Beispiel:      am 13. April habe ich ein Paket nach Spanien aufgegeben und  am  10. Juni habe ich ihn wieder in Deutschland gegen eine Gebühr vonzusätzlich 10 EUR zurück bekommen. ich selber war ab dem15. April in Spanien und habe jedenTag auf das Paket gewartet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... dagegen mal ein "Positiv"beispiel:

in unserer "Mammut"Urb. ... die ersten 20 Jahre 'ne kleine Poststelle - auch mit der Möglichkeit platzmäßig begrenzt Postfächer anzumieten - Zustellung erfolgte aber dennoch zusätzlich problemlos zu jeder Adresse ...

... vor 2 ... 3 Jahren Einrichtung einer größeren Poststelle mit stark erweitertem Serviceangebot ... Hauszustellung noch gewissenhafter ...
>> Bsp.: vergessene Medikamente wurden von D aus bei einer "Dorf"-Poststelle als Normalpäckchen aufgegeben ... traf innerhalb 5 Tagen in der Poststelle ein ... da ich bereits 2 Tage jeweils dort nachgefragt hatte, wurde das Päckchen bereis von der "Beamtin" am Ankunftstag dort aussortiert und mir beim Eintreten in die Poststelle an der Warteschlange vorbei persönlich mit "netter Ansprache" übergeben ... btw. > Service von "Correos" ... ergo: manchmal funktioniert auch was vorbildlich in Spanien ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Felicia,

wenn die Postzustellung dermassen unzuverlässig ist könnte vielleicht die Anmietung eines Postfachs hilfreich sein.

Klar das Postfach kostet Geld aber du wirst per SMS benachrichtigt wenn ein Paket für dich angekommen ist und normalerweise funktioniert auch die Briefzustellung gut.

Bei uns ( 20 km von der Hauptstadt Valencia entfernt) wird die Post nur im Ortskern ausgetragen. Wer ausserhalb des Ortskern wohnt muss sich ein Postfach anmieten.

Die Post verdient sehr gut daran und spart zudem noch die Kosten der Zustellung.

Aber was solls, es funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen