Empfohlene Beiträge

Hallo wir heißen Mario und Ulrike , und wir leben in Torrox. Wir haben vor Residenten zu werden, das ist das erste Problem ,und zwar benötigt man um sie zu bekommen eine Beglaubigung seines Rentenbescheids diese wird von der Bezirksregierung Düsseldorf beglaubigt mit einer" Apostille ", diese Kostet 23,85 € pro Bescheinigung. Auf diese warte ich nun seit mehr als 4 Mon., nächste Problem, wir sind mit PKW und Wohnwagen von der Nordsee nach Spanien gefahren. Den Wohnwagen hier zu verkaufen ging, aber unser PKW, das ist ein Problem spanische Papiere zu bekommen. Die wollen 2000,€ haben, wenn ich kein Resident bin, mit ihr 800, €, aber man darf nur 3 Mon. in Spanien ohne Ummeldung fahren. Nächstes Problem Wohnung, wir haben nun die zweite gemietet, Mieten werden genau wie Strom und Wasser in bar bei dem Makler bezahlt , warum der Vermieter steckt sich das Geld schwarz in die Tasche, das könnte eigentlich uns egal sein, wenn man kein Internet haben oder etwas über einen Vertrag kaufen möchte, da der Verkäufer eine Bescheinigung von der Bank haben will ,dass sie eine Kontobewegung auf dem Konto haben. Also dann noch eine Kleinigkeit, solltet Ihr eine Wohnung mieten, macht man hier nur Verträge auf 11 Mon. damit hat man keinen Kündigungschutz  und der Makler bekommt jeden Mon ca.50,€ von deiner Miete , so nun mal Schluß, solltet Ihr noch Fragen haben dann schreibt mich an , Mario und Ulrike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was heisst hier? In Torrox? Bei mir sieht das alles anders aus...Hatte noch nie einen 11-monatigen Vertrag, sondern einen 5-jaehrigen. Dann kann mir der Vermieter das erste Mal kündigen. Ich selbst konnte nach einem Jahr. Und das war alles offiziell. Ja, das zahlt man über den Makler. Der bekommt Geld vom Vermieter fúr die Verwaltung bzw. wenn du nicht mehr zahlst steht der Makler dafür gerade, der Vermieter hat dann kein Risiko. Wovon wollt ihr in Spanien leben? Ich arbeite ganz normal in Spanien...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da habt ihr ja erstmal eine Menge Unklarheiten die es zu regeln gilt.

Warum dauert es so lange mit der Beglaubigung des Rentenbescheids?  Hast du dort mal angerufen und dir erklären lassen wo das Problem liegt?

Wenn es gar nicht anders geht musst du eben nach D fliegen und die Sache vor Ort klären. ( So ganz verstehe ich jetzt nicht warum ihr erst nach Spanien gezogen seid OHNE diese für euch so wichtige Bescheinigung)

Habt ihr denn noch in D einen Wohnsitz?

Die Mietdauer ist sicherlich nicht generell 11 Monate. Hast du denn einen Mietvertrag wo diese Wohnung als dein 1. Wohnsitz angegeben wird?

Und warum musst du jeden Monat an den Makler 50E bezahlen?

Wenn der Vermieter die Verwaltung seiner Mieteinkünfte von dem Makler verwalten lässt ist das doch seine Sache.

Wir hatten auch einmal diese Situation. Ich hab jeden Monat beim Makler die Miete bezahlt aber selbstverständñich ohne einen Aufpreis.

Was steht denn in deinem Mietvertrag??

Das du in der jetzigen Situation in Spanien keinen Ratenkauf genehmigt bekommst ist verständlich aber vielleicht könnt ihr diesen Kauf noch ein wenig herausschieben bis ihr wisst wie es bei euch weitergeht.

Mit welcher Gesellschaft hast du denn Probleme wegen dem Internet?

Normalerweise braucht man dafür die NIE + Pass und bei Vertrag eben noch die spanische Bankverbindung.

Könnt ihr evtl. von einer anderen Gesellschaft Internet bekommen oder euch erstmal mit einem Tarif prepago (sin contrato) behelfen?

Sprecht ihr denn Spanisch oder gibt es vielleicht einfach nur ein Missverständnis wegen einem Verständigungsproblem?

 

bearbeitet von ochopatas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Isis D.
      Hallo @lle ich habe so viel herum gelesen, viele widersprüchliche Aussagen gefunden, bin nur unsicher.
      ich möchte euch erzählen was ich plane und hoffentlich könnt Ihr mir sagen was ich brauche.
      Am 01.12.21 unerschrieb ich ein Mietvertrag für ein Jahr in Gandia, Valencia.
      Mein Plan ist das erste Jahr möchte ich Gandia kennenlernen, heraus finden wo ich alles für mein tägliches Leben brauche.
      Nach dem 1. Jahr mein Mietvertrag auf 5 Jahren verlängern oder eine andere Wohnung in ein anderen Stadtteil mieten. 
      Mit meiner Familie (Tochter und Enkelkinder) abgesprochen, ich bleibe so lange wie ich mich wohl fühle und abhängig wie es mir gesundheitlich geht. Geht es mir mit sagen wir 85 Jahren nicht gut, kehre ich in der Nähe der Familie nach Deutschland zurück. Das ist die Abmachung 😊
      Ich habe die Deutsche Staatsbürberschaft und  bekomme Witwezuvendung Bund, Beihilfe und Krankenversicherung bei der Allianz, die mir eine Bestätigung schicken was sie versichern während ich in Spanien leben.
      Beide in Spanisch übersetzt sollen beweisen, dass ich finanziell mich selbst versorgen kann und krankenversichert bin.
      Ich habe empadronamiento bei der Ayuntamiento Gandia erhalten.
      Nun zu meine Frage. Was ist was ich beantragen muss, damit ich so wie oben erzählt in Spanien leben kann?
      Ich danke euch sehr für eure Zeit die lange Geschichte zu lesen:) und für Eure Hilfe
      Liebe Grüße
      Isis
       
    • Von maxe
      Kleines Landhaus auf 32500m², (Andalusien, Region Malaga)
      Grundstück in der Gemeinde Almogia eingezäunt und gut erreichbar.Das Haus (Casa de Aperos 25m²) wurde 2015 errichtet und hat alle Genehmigungen einsschl. Grundbucheintrag. In nächster Zeit ist es möglich das Haus zu erweitern.Gemeinde Wasseranschluss, bis zum Haus, mit 3000 Liter Deposito installiert. Am Einfahrtstor ist ein Anschlusskasten für Elektrizität verbaut, ein Anschluss (vorinstallierte Leerrohre) ist jederzeit möglich.Momentan wird die Elektrizität durch Solarmodule (1,2kW) und Batteriepuffer(250Ah) bereit gestellt. Ein Inverter(2000W) erzeugt den üblichen Strom 230V / 50Hz. für Kühlschrank,Licht,SAT-TV,Kleingeräte. Ein Solarspeicher(160Liter,60°) erzeugt Warmwasser.Dusche am Haus.2 Container auf dem Grundstück, 6m x 2,4 = 35m³ Volumen, Stauraum für Maschinen und Werkzeug.Auf dem Grundstück befinden sich Oliven- Mandelbäume und Steineichen.
      Preis 69.000 €     
    • Von Manooo
      Guten Tag liebes Spanien-Treff-Forum,
      ich hoffe mir kann jemand helfen. Wir haben vor uns ein Grundstück in Andalusien zu kaufen, auf dem schon ein Haus (im einigermaßen akzeptablen Zustand) steht. Bislang stehen einige zur Auswahl und müssen noch besichtigt werden. Die Grundstücke sind alle circa 10-40Km von der Küste entfernt, also eher im ländlichen Raum und werden min. 10.000m² haben.
       
      Neben dem eigentlichen Haus, welches wir (falls nötig) geringfügig renovieren werden (nur kleine aüßerliche Änderungen), würden wir gerne mit der Zeit kleinere Projekte umsetzen. Z.B. den Bau eines Gewächshauses, Gemüsebeet, Werkzeugschuppen etc.
      Ich habe schon gelesen das man bei dem Kauf eines Grundstücks darauf achten soll das es "suelo urbano" und nicht „suelo rústico“ ist. Ist dies nur wichtig wenn auf dem Grundstück noch kein Haus steht, oder sollte man darauf auch achten, wenn dort bereits ein Gebäude steht?
      Die meisten Objekte sind nicht an das Wasser- oder Stromnetz angeschlossen, was wir auch in Zukunft nicht benötigen, da wir Strom über Solar und Wasser über einen bereits vorhandenen Brunnen erhalten möchten.

      Auf was muss man noch alles achten, wenn man sich ein Grundstück mit Haus in ländlicher Gegend kaufen möchte, bei dem man mit der Zeit Änderungen auf dem Grundstück vornehmen möchte? Ich weiß man braucht für jegliche Dinge eine Baugenehmigung, aber bekommt man die in diesen Gegenden für die geplanten kleinen Projekte auch?

      Viele Grüße
      Manooo
    • Von G-Monika
      hallo bin nun in Spanien- Andalusien und suche in Umgebung Benalmadena, Torrox und Umgebung eine Langzeitmiete ab Nov. Dez. 
      bis 450 euros, habe geregeltes Einkommen, Rentnerin und die NIE Nummer ist unterwegs.
      danke für seriöse Angebote gaby
      spreche d, sp. eng. f. it.
       
      es kann aber auch etwas ausserhalb sein, Berge echt aber ich will nicht Autofahren müssen.
    • Von Ste28
      Zum Frühling im eigenen Haus in Spanien!

      Genalguacil – Kunst und Natur in Andalusien

      Dieses kleine und feine Künstlerhaus in einem der schönsten weißen Dörfer Andalusiens steht zum Verkauf.
      Komplett möbliert und ausgestattet.
      Fläche 46 m2 (construídos), als Maisonette (EG + 1.OG), aufstockbar (Terrasse).

      Anschauen – kaufen – einziehen!

      Im grünen Hinterland von Marbella und Gibraltar, 11 Luftkilometer und 33 Straßenkilometer vom Mittelmeer entfernt, auf ca. 450 m Höhe gelegen, bietet dieses 500-Seelen-Dorf den idealen Zweitwohnsitz z.B. für Kreativberufler, Künstler oder Schriftsteller. Das Dorf ist von zeitgenössischer Kunst durchdrungen, dank der Freilicht-Skulpturen und des MAC – Museum für Zeitgenössische Kunst, eine Referenz in der hispanischen Kunstwelt!

      Ihre seriöse und mit Ihrem Namen und Kontaktdaten versehene Anfrage wird gerne beantwortet, ein 35-seitiges Exposé mit mehr Fotos und Detailangaben steht auf Nachfrage per PDF zur Verfügung.

      Hinweis: Zum Kauf einer Immobilie in Spanien benötigen Sie ein spanisches Bankkonto und die Ausländerregistriernummer, den N.I.E.

      Verkauf von privat, Sie sparen sich die Maklerprovision.
      Das Haus ist im Kataster registriert (escriturada), alle Papiere sind aktuell und vorhanden.


  • Aktuelles in Themen