Empfohlene Beiträge

Wer hat Erfahrung mit ambulantem Verkauf mit einem Imbisswagen, Bratwurst etc., hier in Spanien gemacht? Wer kann mir hilfreiche Tips geben? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der ambulante Verkauf von unverpackten Lebensmitteln ist im Prinzip verboten. Allerdings gibt es ortsabhängig Ausnahmegenehmigungen. Gefordert ist weiterhin eine Genehmigung für den Umgang mit Lebensmitteln, für welche die Absolvierung eines Kurses (in spanisch) vorgeschrieben ist. Alle Informationen gibts bei der zuständigen Gemeinde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Esli,

wir selber hatten Bekannte, die es mit dem Imbisswagen und mit Berliner Currywurst hier probiert haben, 

das ist aus verschiedenen Gründen kläglich gescheitert.

 

einige Gründe:

Fehlende Sprache--- Genehmigungen für Venta ambulante... wurden versucht durch spanische Agenturen zu bekommen,( Geldverlust-Abzocke)

in den meisten spanischen Orten, Städten ist der Verkauf auf der Straße, dazu gehört auch der Imbisswagen VERBOTEN .

an den wenigen Standorten, wie vor einer Disco, wurde nicht genug eingenommen, 

 

Das Angebot der Ware waren Berliner Frikadellen und Currywurst, dabei haben die Spanier hier überall prima Bratwürstchen, die man auch nehmen könnte. 

 

Wir hatten versucht mit Rat und Tat zu unterstützen, sie nahmen unsere Erfahrungen nicht an......

 

Es ging ungefähr 2 Jahre, so eben, dann haben Sie den Wagen zum Glück noch verkaufen können und sind zurück nach Berlin, 

so wie ich weiß, haben Sie dort Hartz 4 beantragt. 

Verlust an Geld ca. 20.000 € die sie in den Erfahungs-Sand gesetzt haben. 

 

Irgendwo hier im Forum muss da noch ein Thread sein, über diese Thema. :winken:

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Annalena

Ich möchte meine Vorschreiber nur noch mal bestätigen.

Mein ehemaliger Chef (Spanier) hatte so etwas ähnliches auch vor. Er hat es nachher aufgegeben.

Auch wenn es durchaus mal Spanier gibt, die salchicha aleman essen, so wird es längst nicht überall angenommen und somit wäre euer Unternehmen zum Scheitern verurteilt. 

Ich persönlich verstehe auch nicht, warum man glaubt, dass man mit Currywurst den Spaniern einen Gefallen tun will. Für mich ist die spanische Küche inklusive ihrer Snacks sehr schmackhaft und ich habe noch nie deutsche Wurst vermisst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Barbara Valencia und Annalena bringen hier ein entscheidendes Argument ins Spiel, den Bedarf. Wenn man nicht gerade an einem Touristenstandort mit viel deutschen Touristen ist, besteht einfach kein Bedarf an einer derartigen, deutschen Küche. Die Spanier sind sehr gute Esser, Essensgenießer und bedienen sich dabei ihrer reichhaltigen und guten Küche. Eines meiner persönlichen ersten Rituale wenn ich nach Spanien fahre ist, mir die spanischen Würstchen zu kaufen um mir dann ein schönes bocadillo con salchichas zu machen :)

Zudem etablieren in Spanien die Araber/Marokkaner, sowieso schon die Dönerbuden/Döner über Jahre hinweg und diese haben selbst in Deutschland die Bratwurst im Fastfoodbereich längst abgelöst. Ich weiß nicht wie erfolgreich der Döner dort tatsächlich ist, aber diese Imbisse werden dort schon über Jahre betreiben und haben rein wirtschaftlich ganz andere Voraussetzungen.

Man sollte sich also erst einmal den Markt vor Ort kennen und dann den Bedarf analysieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles hilfreiche und korrekte Antworten, die der Fragesteller eh nicht hoeren wollte, ergo: keine Reaktion seit dem 1. April.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das mal als studentenjob gemacht! Und hatte danach auch überlegt ob ich es so als zweites Standbei weiter machen soll. Aber war dann doch zu viel eigeninvestition so direkt nach dem Studium 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden