• Ankündigungen

    • Joaquin

      Wichtig: Regeln für das Kleinanzeigen-Forum   08.08.2015

      Hier kann und darf jedes Mitglied Kleinanzeigen einstellen oder Werbung für seine Produkte, Arbeit, Dienstleistungen, Schnäppchen usw. machen und hier auf Themen antworten. Beim Erstellen von Anzeigen beachten: Pro Projekt nur ein Thread. Passende Überschrift/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt, ohne externe Links/URLs. Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum. Das Pushen des eigenen Threads wird der Fairness wegen mit Schließung geahndet. Keine Werbung für Foren, Communitys oder Portale. Die Forenregeln sind zu beachten. Ordentliche Relevanz zum Thema Spanien. Beim Antworten auf Anzeigen beachten: Antworten, die nicht direkt im Zusammenhang mit dem Angebot und im ernsthaften Interesse an dem Angebot stehen, werden aus dem Thread entfernt. Das gilt auch für geschäftsschädigende Beiträge. Transfer- und Vermittlungs-Anzeigen dürfen nur zwischen deutschsprachigen Ländern und Spanien selbst erfolgen, wobei das Ziel eindeutig Spanien sein muss. Anzeigen sollten einen einzigartigen, regionalen Bezug zu Spanien haben und diesen deutlich darlegen. Anbieter dürfen ihre Dienstleistung oder Produkt welches sie in der Anzeige angeben, nicht in weiteren Ländern anbieten. Gewerbliche Kleinanzeigen nur zu besonderen Angeboten und Dienstleistungen, wie z.B. Sonderangeboten, Produktvorstellungen von Neuheiten, besondere Aktionen wie Gewinnspiele usw. (Das Nachbilden der eigenen Produktpalette im Forum, wird nicht geduldet)

Empfohlene Beiträge

Hi, bin grad (21.04.2016) von der ersten Erkundung (16 Tage) ausgehend v. Standort Calpe zurück.

Suche ab September 2016, ggf. eher, Langzeitmiete.

Oberflächlich erkundet wurden:

Calpe, Altea, Altea Hills, Mascarat, Finestrat, Beniarbeig, La Nucia, Benidorm, La Manga del Mar Menor.

Möchte gern in den Bereich ziehen, der noch Berge im Hintergrund hat (nein, bin nicht aus Bayern, sondern Berlin, lächel).

Der Bereich ab Benidorm südlich ist mir zu platt und wirkt schon im April so vertrocknet.

Wünschen würd ich mir, ein Haus oder eine Wohnung mit mind. 100 deutschen QM Wohnfläche PLUS Terrasse zum bezahlbaren Preis. 

Wenn noch mind. ein Zipfelchen Meer zu blicken wäre, würde es eben DEN Unterschied zu meiner jetzigen schönen Wohnung machen.

Danke, wenn sich jemand meldet und nen Tipp hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ggspain, 

hast Du Dir mal die Gegend um Valencia angesehen, wir haben uns bewusst vor vielen Jahren, für diesen Standort entschieden, weil er eben grün ist, 

hier fließt der Fluss Turia, der alles hier in einigermassen Grün verwandelt, hier stehen Orangenbäume und diese werden durch ein prima Bewasserungssystem 

geflutet und somit wächst hier auch was.

 

Mietangebote findest Du sicher in den einschlägigen spanischen Portalen, aber ich rate immer dazu, wie Du auch schon gemacht hast, 

vor Ort zu fahren, die Makler abzuklappern und Dir die Objekte direkt anzusehen, denn...siehe da, Fotos sind so eine Sache, die Wirklichkeit eine andere. 

 

Sonnige Grüße aus Valencia ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Annalena

Ich würde dir auch empfehlen mal den nördlichen Bereich der Costa Blanca, bis hin zu Valencia zu erkunden.

 Dort ist es immer schön grün und du hast Berge im Hintergrund.

Eventuell magst du ja auch das Hinterland. Denke da an Orte rund im Denia, die ca. 10 bis 20 km vom Strand entfernt liegen.

Da bekommst du Reihenhäuser (12 qm), mitten im Ort mit sehr guter Infrastruktur, große Terrasse mit Aussenküche, Balkon mit Meerblick, große Wohnküche, Kamin, Garage, Hauswirtschaftsraum für 400,- € Dazu kommen dann noch Strom, Wasser und ev. Gas und DSL.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 21. Juli 2016 um 09:35 schrieb Annalena:

Ich würde dir auch empfehlen mal den nördlichen Bereich der Costa Blanca, bis hin zu Valencia zu erkunden.

 Dort ist es immer schön grün und du hast Berge im Hintergrund.

Eventuell magst du ja auch das Hinterland. Denke da an Orte rund im Denia, die ca. 10 bis 20 km vom Strand entfernt liegen.

Da bekommst du Reihenhäuser (12 qm), mitten im Ort mit sehr guter Infrastruktur, große Terrasse mit Aussenküche, Balkon mit Meerblick, große Wohnküche, Kamin, Garage, Hauswirtschaftsraum für 400,- € Dazu kommen dann noch Strom, Wasser und ev. Gas und DSL.

Hallo, Annalena, danke für den Tipp. Hast Du mal eine Beispieladresse zu solch einem (Reihen) Haus? Ich hab auf etlichen Immoportalen geschaut, so etwas in der Art (im Hinterland von Denia, Calpe, Moraira, Benidorm hab ich nicht ansatzweise bisher gefunden. Bis 600€ Grundmiete kann ich gehen.

LG Gabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Annalena

Hallo Gabi,

es kommt ja immer drauf an, wo du hin willst, was dir gefällt.

Solche Angebote, die ich dir genannt habe, bekommst du ca. 12 km von der Küste entfernt im Hinterland.

Hier habe ich speziell von Pego gesprochen.

Ein Ort der um die 11.000 Einwohner hat, eine sehr gute Infrastruktur und ca. 12/15 Min. vom herrlich weißen Sandstrand entfernt liegt.

Du bist in 10 Minuten im wunderschönen, bergigen Hinterland.

In der Nähe ist Oliva (ca. 10 km).

Wenn du darüber noch mehr wissen möchtest, melde dich gerne.

Wenn du allerdings lieber in einem Touristenort, wie Denia, Cape, Javea oder Moraira leben möchtest, wirst du mit Sicherheit über 600,- € ausgeben müssen.

LG Annalena

bearbeitet von Annalena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, Annalena, 

ich bin Mitte 50, da kommt es schon sehr auf die Infrastruktur für SPÄTER an, Arzt, Krankenhaus, Versorgung bei Notfällen(Feuerwehr, Krankenwagen DAUER, Erreichbarkeit). Man muss notfalls auch ohne Auto einkaufen gehen können...

Jetzt bin ich fit und gesund und Kfz mobil.

Ich hab grad geschaut, Polop ist ja bei La Nucia. Wir waren im April auf der Erkundungstour in La Nucia (dort sollen viele Deutsche sein) und sind per zufall in einem prima Restaurant gelandet in der Urbanizacion Martina. Dort lernten wir die Martina (um die 50?) kennen, deren Vater damals seinen Bauprojekten dort ihren Namen gab. Finde grad den Namen des Restaurants nicht. Zwei Grundstücke hinter der Finca Rustica, hat nen großen Parkplatz. Gegenüber wohnt Martina.

Wir haben jedenfalls u.a. gegrillte Artischocken auf ihre Empfehlung gegessen.

La Nucia etc passt ganz gut, da man von dort fix in der Finestrat Einkaufsmall incl. Mediamarkt, H&M u. Callefour ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, Barbara, bei den idealista und habitaclia.combin ich mit Such-Benachrichtigungen drin, da kam bisher nichts Passendes, leider. Drum hoff ich ja hier auf den VOR-Ort-Tipp.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gabi, 

ja, dann bleibt wohl nichts anderes übrig, als in Deine Wunsch Gegend noch mal Urlaub zu machen und dann dort die "Klinken " der Immobilien Makler 

ab zu laufen....!

Die meisten sind zwar schon in den beiden genannten Portalen, aber eben nicht alle. 

Was suchst Du den genau.... ausser der Infrastruktur, die Du oben schon benannt hast.... ?!

 

Du bist jetzt 50 plus, wie wäre es erstmal etwas zu nehmen und dann noch mal vor Ort noch mal umzuziehen, 

wie man das auch in D. öfter mal macht, muss den schon alles für das " Alter" ausgelegt sein, 

eventuell, möchte man ja auch noch andere Gegenden von Spanien sehen und kennen lernen, 

oder findet dann später sein " Traumobjekt ".

 

 

 

 

bearbeitet von Barbara Valencia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden