5 Beiträge in diesem Thema

Gestern fand der Eurovision Song Contest 2016 statt, bei dem Spanien erstmals mit einem englischsprachigen Titel antrat. Die Sängerin Barei (Bárbara Reyzábal González-Aller) war mit dem Lied "Say Yay!" schon in Spanien recht erfolgreich, konnte aber beim Eurovision Song Contest damit nicht ganz nach vorne kommen. Sie landete nur auf Platz 22, was man als OK werten könnte, wenn einem nicht die komplette Punktevergabe, wie so oft beim ESC, völlig absurd vorgekommen wäre.

Da sind Lieder hoch gevotet worden, die mit Abstand schlechter waren und auf jeden Fall viel schlechter waren als der Deutsche Beitrag Ghost von Jamie-Lee. Also das sie den letzten Platz belegt hat, war nicht fair und auch nicht begründet.

Also der ESC war mal wieder eine komplette Farce.

Barei - Say Yay! (Spain) 2016 Eurovision Song Contest

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt ja immer auch den subjektiven Musikgeschmack, aber so wirklich habe ich hier einige Platzierungen nicht verstanden, auch nicht den letzten Platz von Deutschland, wenn ich das Lied im Vergleich zu anderen Liedern dort setze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Jahr fiel Spanien auf den letzten Platz und das auch nicht ganz zu unrecht. Das Lied Do It For Your Lover von Manel Navarro mit gecoverten Elementen ist wenig inspirierend und nichtssagend.

Manel Navarro - Do It For Your Lover (Spain) Eurovision 2017 -National Final Performance

 

Dafür hat der Nachbar Portugal es geschafft und das muss man ihnen hoch anrechnen, sie sind nicht auf den englischsprachigen Zug aufgesprungen, sondern es wurde auf portugisisch gesungen. Auch wurde endlich der übliche Mainstream-POP-Weg verlassen. 

Salvador Sobral - Amar Pelos Dois (Portugal) LIVE at the first Semi-Final

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wäre dafür, dass Deutschland an dem Contest nicht mehr teilnimmt.

Einmal mehr wundern sich alle, dass DE von den Jurys nicht einen einzigen Punkt bekommen hat.

Klar waren in der Vergangenheit auch einige Flopps dabei, aber nicht nur.

Viele der Chansons hätten vielleicht nicht unbedingt den 1. Platz machen müssen, aber auch nicht den letzten.

 

Für mich ist das zu politisch motiviert.  Die Visegradstaaten wählen sich untereinander.

Bulgarien wählt Serbien, die scandinavischen Staaten wählen sich oft untereinander usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Der spanische Rapper Arkano (Guillermo Rodríguez Godínez) hat einen neuen Weltekord aufgestellt. Er rappte über 24 Stunden und 15 Minuten lang in la Puerta del Sol in Madrid und schlug so den alten Weltrekord. Dabei geht es nicht einfach vorgegebene Songs nachzurappen, sondern dies im Freestyle, also in einer ständigen Improvisation. Das gelang ihm 24 Stunden, 34 Minuten und 27 Sekunden lang, was eine durchaus respektable Leistung ist.
      Wer das nicht so recht glaubt, sollte man versuchen die Glocke von Schiller rezitieren und schauen wir lange das gedauert hat. Dann das ganze noch rhythmisch zur Musik, aber frei gedichtet und über 24 Stunden lang
      #RETOARKANO24H - 10 Horas de entrenamiento
       
    • Von Barbara Valencia
      Schauen wir doch mal über den Tellerrand!
      Die große Frage, die uns seit dem Brexit bewegt, macht Europa Sinn, brauchen wir Europa und gibt es Verbesserungen in unserem ganz persönlichem Leben!
       
      Dazu gab es gestern.... 11.10.2016 ...im WDR eine sehr gute Sendung :
      Quarks und Co
      von Ranga Yogeshar 
      Titel: Wer braucht eigentlich Europa 
      http://www.wdr.de/programmvorschau/wdrfernsehen/sendung/2016-10-11/41540408/quarks-co-wer-braucht-eigentlich-die-eu-.html
       
      wirklich sehenswert, sehr gut und verständlich erklärt!
       
      Was sind die Kosten, z. B. für einen Deutschen Bürger......????... für Europa
      Es sind  175 € pro Jahr = 0,48 € pro Tag für jeden Deutschen = 1 Brötchen pro Tag 
      *****************************************************************************************************************
      Das finde ich wirklich nicht viel, für  .....Frieden in Europa, die Reisefreiheit und die Möglichkeit überall in Europa 
      arbeiten zu können. 
    • Von Joaquin
      Schuster bleib bei deinen Leisten, heißt es ja nicht umsonst. Wenn Musiker in Sprachen singen, die sie nicht beherrschen, kann es mitunter sehr peinlich werden. Dies habe ich ja wiederholt bei der Band Marquess bemängelt, welche auch noch so gerne behauptet hat, sie würde richtiges Spanisch singen.
      Aber es gibt auch durchaus etablierte spanische Sänger, welche sich auf diesem Gebiet die Blöße gegeben haben. El Principe Gitano hat das Lied "In the Ghetto" nachgesungen und zwar auf Englisch. Englisch ist für viele Spanier heute noch eine Sprache, selbst wenn sie die Sprache gelernt haben, sie die Aussprache oft nur mangelhaft erlernt haben. El Principe Gitano mag hier wohl weder das eine noch das andere können, so das der vorgetragene Liedtext unfreiwillig komisch wird, wenn man selbst Englisch versteht und auch den Text des Liedes kennt
      El Principe Gitano - In the ghetto
      Einige böse Zeitgenossen haben sich diese Interpretation angenommen und den Text auch zu Papier gebracht
       
    • Von Joaquin
      Las Ketchup ist eine spanische Girlgroup (Mädchengruppe), welche mit ihrem Song "The Ketchup Song (Aserejé)" 2002 einen Sommerhit schufen. Was einen Song aber so richtig zum Hit macht ist, wenn man dazu tanzen kann und da kommt es immer gut, wenn man den passenden Tanz mitliefert. Dies wurde hier gemacht und auch der Tanz zum Song wurde in diesem Jahr zum Modetanz. 
      Spanier sind noch nicht ganz auf der Höhe, was die englische Sprache angeht. Ist halt leider mehrheitlich so, insbesondere, was die Aussprache betrifft.
      In diesem Lied bedient man sich im Refrain des Kult-Hip-Hop-Songs "Rapper's delight" von der The Sugarhill Gang aus dem Jahr 1979. Nun ja, zumindest phonetisch versucht man es und heraus kommt dann ein:
      "Aserejé, ja deje tejebe tude jebere sebiunouba majabi an de bugui an de buididipí".
      Im Original lautet der Refrain im übrigen so:
      "I said a hip hop, Hippie to the hippie, The hip, hip a hop, and you don't stop, a rock it. To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat."
      Als ich damals den Las Ketchup Song hörte war die Phonetik zumindest so nah am Original, dass ich sofort heraus gehört habe wo sie den Refrain gecovert haben, wenn auch mit einem Kopfschütteln
      Las Ketchup - The Ketchup Song (Aserejé)
       
      The Sugarhill Gang - Rappers delight
       
    • Von Joaquin
      Die Sackpfeiffe, auch bekannt als Dudelsack, ist in Spanien ein traditionelles Holzblasinstrument. Besonders bekannt ist die Galicische Gaita (gaita gallega), welche bevorzugt in Galicien gespielt wird.
      Die spanische Sackpfeiffe ist aber auch in anderen Variationen in Spanien bekannt. So zum Beispiel die Asturische Gaita (gaita asturiana), welche neben Asturien, auch in Galicien, León und Kantabrien gespielt wird. Die gaita de boto welche ein fester Bestandteil der Folklore Aragoniens ist. Oder auch die gaita cabreiresa (auch gaita llionesa oder lhionesa genannt) aus der Comarca La Cabreira, der Provinz León. Dann gibt es noch die gaita de saco aus dem zentralen Nordspanien, die gaita sanabresa aus der Provinz Zamora in Nordwestspanien, den Sac de Gemecs den man in Katalonien und Valencia spielt und die Xeremía aus den Balearen.
      Wie man unschwer erkennt, ist die Sackpfeife weit verbreitet in Spanien und ein in vielen Variationen beliebtes, bekanntes und alltägliches Instrument in Spanien, seiner Tradition und dessen Folklore.
       
  • Aktuelles in Themen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.