Empfohlene Beiträge

Hallo,

Ich plane diesen Winter in Torrox oder Nerja zu verleben. Ist es sinnvoll, vor Ort einige Tage von einem Hostel/oder Zimmer aus, die (restlichen) Wohnungsangebote zu besichtigen, oder sollte ich aus DE über i-net schon anmieten? Hat jemand Erfahrung mit der ein oder anderen Möglichkeit? Habt ihr vielleicht eine Adresse? Vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sabina

wahrscheinlich gehen da die Meinungen sehr auseinander. Da ich weder mit der einen noch mit der anderen Art Erfahrung habe, kann ich dir nicht wirklich einen Rat geben. Du möchtest ja den ganzen Winter dort verbringen und nicht nur 2 Wochen Urlaub machen.

Kennst du denn die Gegend?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb Rita:

Hallo Sabina

wahrscheinlich gehen da die Meinungen sehr auseinander. Da ich weder mit der einen noch mit der anderen Art Erfahrung habe, kann ich dir nicht wirklich einen Rat geben. Du möchtest ja den ganzen Winter dort verbringen und nicht nur 2 Wochen Urlaub machen.

Kennst du denn die Gegend?

Ja, ich bin '86 -'88 in Nerja gewesen. Dann immer wieder mal, eine zu kurze Zeit.  Jetzt habe ich die Gelegenheit/Freiheit und den grossen Wunsch es noch einmal für längere Zeit zu erproben, ob dieses Land mir das geben kann, wonach ich mich sehne und was ich in DE vermisse. Da um mich herum so viel ungute/inakzeptable Dinge geschehen, möchte ich diesem Impuls folgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann hast du also irgendwie eine Vorstellung, wenn du dir die Angebote der Internetportale ansiehst, du weißt ungefähr, wo das Haus steht. In diesem Fall, könntest du eine Buchung von DL aus in Betracht ziehen, obwohl ich persönlich eine vor Ort-Besichtigung vorziehen würde.

 

Wonach sehnst du dich denn? Was vermisst du in DL?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde alles vor ort machen! Am besten erstmal paar tage im günstigen hotel und da mir die Gegen anschauen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Annalena

Was genau suchst du denn in Spanien? Wäre schon gut es zu wissen, damit man dir gute Tipps und Ratschläge geben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo SaBina... !

 Aus meiner Erfahrung als ...Gastgeber... hier in Spanien, auch für Langzeitgäste... kann ich nur Raten, direkt vor Ort zu suchen!

Angebot per Internet sehen manchmal ganz nett aus, entsprechen aber selten der Wirklichkeit. 

 

Suche Dir in Deiner Ecke ein Hotel, Fewo und schau Dir die Möglichkeiten direkt an, ob alles zusammen passt, 

Deine Vorstellung von Räumen, Geld und Infrastruktur sollte mit der Wirklichkeit in etwa übereinstimmen. 

 

Viele spanische Vermieter vermieten jetzt oft nur mit Verträgen für ein Jahr... wie lange wolltest Du den Deine Ecke austesten...

3 Monate oder 6, oder ein Jahr..?

 

Was ich Dir aber aus langjähriger Erfahrung sagen kann, ist.....

Menschliche Probleme aus Deutschland werden hier nicht weg sein...so leid es mir tut, das zu sagen... die nimmt man leider mit..

das sind ERFAHRUNGEN.. die ich persönlich bei einigen Langzeit- Gästen ....hier vor Ort  erfahren habe...!

 

 Solltest Du Fragen haben, kannst Du die gerne hier im Thread stellen... hier gibt es sicher gute fundierte Antworten... !

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für eure Antworten, ich dendiere auch zu "vor Ort" suchen. Lg, SaBina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

da empfehle ich dir auch für den Anfang ein paar Tage im Hotel zu bleiben und dich dann Vorort zu erkundigen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo SaBina,

aufgrund langer Recherchen im Internet hatte ich dann endlich "unsere" Wohnung (Penthouse) gefunden (für Frühjahr 2016). Zwar nicht in Nerja, aber in Mijas Costa.

Der Preis stimmte, die Wohnung von der Lage her ein Traum. Nun hat aber der Besitzer die Wohnung verkauft. Über den Schlüsselverwalter sind wir dann an die brandneue Wohnung 1 Etage tiefer, aber mit demselben Traumblick geraten und haben für Frühjahr und Herbst 2018 wieder je 6 Wochen fest gemacht. Aus meiner Erfahrung würde ich immer sehr langfristig im Voraus buchen, denn ca. 1/2 bis 1 Jahr vorher sind die schönsten Objekte bereits vermietet. Es gibt sehr "ehrliche" Anbieter und oft hat man die Gelegenheit, sich direkt mit den Eignern in Verbindung zu setzen und die entsprechenden Rabatte für Langzeitmiete anzufragen (das lohnt sich sehr!).Wir haben übrigens sehr nette persönliche Kontakte zu den Besitzern (Skandinavier). Auch die Eigner möchten nicht "Hinz und Kunz" in ihrem Eigentum.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß du vor Ort noch etwas findet, das dir gefält, ohne Kompromisse einzugehen. Auch wir haben gedacht, vor Ort kann man sich umsehen und ggf. noch weitere Möglichkeiten finden. Wir waren bei einigen Anbietern, haben uns auch diverse Wohnungen angesehen, neee, das waren sie nicht (es gibt sehr, sehr viel Schrott!)

Mein Tipp, suche dir auf keinen Fall etwas Altes! Es gibt soooo endlos viele schöne neuere Wohnungen (auch mit Heizung) für relativ kleines Geld. Nur von einem Hotel aus bist du in Zugzwang. Ich könnte dir ein paar seriöse Anbieter nennen. Falls du interessiert bis, schick mir eine PN.

Wir freuen uns schon auf unsere nächste Langzeit (Oktober-November).

LG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden