Empfohlene Beiträge

Hallo an alle Nutzer dieser wirklich guten Seite 

Durch Zufall bin ich auf diese gestoßen und habe mich sofort angemeldet

Nachdem ich heute mein "N.I.E" bekommen habe und auch ein Bankkonto eröffnen konnte, haben wir die Zusage zur Anmietung

einer schönen Wohnung in Mislata bekommen. Der Umzug von Frankfurt/Main erfolgt in Kürze :)

Natürlich habe ich noch ein paar Fragen und ich hoffe, daß mir jemand Ratschläge geben kann

Stromversorger: wo muß ich den Strom anmelden? Gibt es wie in D auch Billiganbieter? (z.B. yello Strom usw.)

hiesiger Kreisverkehr: gibt es da besondere Regeln? Bekomme mittlerweile schon Angstschweiß, wenn ich nur einen Kreisel sehe und meine Frau

bekommt "Schnappatmung" O.o Irgendwie erkenne ich keine Regeln....manche "Verkehrsteilnehmer" fahren wie gesängte ..... :biegen von innen nach aussen

ab und schneiden einen rücksichtslos; manche Situation war schon kurz vor einem Unfall :/

 

So, das war es für heute und ich freue mich schon jetzt auf Eure Teilnahme.

Bis bald. Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Uwe und herzlich willkommen im Spanientreff. Esb freut mich, dass dir unsere Seite gefällt und gratuliere dir zur NIE und  zur Zusage der Wohnung.

 

Ich befürchte, dass ich dir deine Fragen nicht richtig beantworten kann, hoffe aber, dass mir andere User zu Hilfe kommen.

Zu deiner ersten Frage: Ich beziehe meinen Strom von Iberdrola. Die Empfehlung kam vom Vorbesitzer des Hauses. Ich muss gestehen, dass wir uns nicht über andere Stromanbieter informierten.

Deinen Angstschweiß bezüglich der "Kreisel" kann ich nachvollziehen. Ich will hier niemanden diskriminieren, aber ich habe mich auch schon zu Aussagen über das Unvermögen der "spanischen Kreisverkehrsteilnehmer" hinreissen lassen. Ob besondere odere andere Regeln bestehen, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich befahre die Kreisel einfach so wie ich es gelernt habe und bin damit bis jetzt gut gefahren.

 

Ich bin überzeugt, dass wir hier User haben, die sich diesbezüglich auskennen und hoffe, dass sie sich melden.

Mit liebem Gruß Rita

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...diese Grafik sagt alles - nur farbblind darf man nicht sein :whistling: :

http://revista.dgt.es/es/multimedia/infografia/2014/1008-Como-circular-en-glorietas.shtml#.WOYGuEekJSc

Tipp: nur nicht zaghaft sein: Blinker setzen, natürlich in Richtung der neuen Spur den Blick nach hinten/vorn und sanft reinziehen - auch wenn es scheint, dass die Spanier rüpelhaft fahren, dem ist nicht so, sie lassen problemlos Lücken zum Einscheren ...

ergo: Allzeit "knitterfreies" Fahren in Spanien ;)

btw.: Strom: ebenso von Iberdrola ...

bearbeitet von baufred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden