Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Foren Gemeinschaft, 

Valencia ist eine tolle Stadt und wir haben Spanien mit vollen Zügen 14 Jahre genossen, 

keinen Augenblick möchte ich davon missen, wirklich keinen, es war eine aussergewöhnliche Zeit in meinem Leben!!!

 

Aber jetzt ist ein neuer Lebensabschnitt vor uns, wir haben unser Haus in Spanien verkauft, haben unsere Sachen gepackt und 

haben nach intensiven Suchen ein nettes Häuschen in der Nähe der Kinder und Enkelkinder gefunden, das wir jetzt 

zu unserem Haus umbauen, mit viel Freude am Tun und neue Gestalten. 

 

Es ist ein Umzug in Europa, von einem schönen Land in ein Anderes. 

Oft werden wir gefragt, vermisst Ihr nicht die Sonne und SO.....

 

UND SO ... schon, denn die Menschen die zu unseren Freunden geworden sind, vermisse wir, ganz klar, 

auch die Lebensart, ohne Frage, aber jetzt geht es noch mal ans gestalten und kreativ sein, was mir und meinem Mann viel Schwung und Freude macht, 

auch wenn an manchen Abenden der Rücken schmerzt, aber wir sehen, gerade wie schön es wird und mit unseren neuen Nachbarn etwas Platt zu sprechen ist 

auch eine neue Herrausforderung, bin voll aus der Übung..

 

 

Möchte mich auch bei ALLEN hier im Forum bedanken,  besonders bei :::JOAQUIN :::es ist ein aussergwöhnliches Forum, aber das wisst Ihr ja sicher schön.... !

 

Somit grüsse ich aus dem hohen Norden von Deutschland........ :winken:.... !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In diesem Sinne wuensche Ich Euch alles, was Euch gluecklich macht und platt koennt Ihr auch gleich ueben :D

Op en Urlaubsreis hett man, 
as man noch en beten wat jünger weer,
blots Soken inpackt, de glücklich mookt.
Farv för de Lipp’n un för de Ogen,
de Puderdoos,
un Parföng, de so scheun rüükt no Lavendel 
un na Roos.
Ok en Crempott för den Dag un för de Nacht,
ganz eenfach allens, wat glücklich maakt.

Dorto een smuckes Kleed, zoort licht un bunt, 
deep utsneden, mool spitz, mool rund,
un sieden Nachthemd för de Nacht,
ganz eenfach allens, wat glücklich maakt.

 

Hüüt süht de Kofferinholt bilütten anners ut,
de Schöönheitsmiddel blieven all to Huus.
Nee, Arthrosesalv, Franzbranntwien, lose Inlogen,
Kneewarmers för den Dag un Nacht,
ganz eenfach allens, wat glücklich maakt.

Dorto Tabletten, Droppen, Rheumamiddel,
un gegen de Küll en warm Fell,
dorto en Doos för de Tähn bi Nacht,
ganz eenfach allens, wat glücklich maakt.

 

Ok Gummistrümp un Kukident
un Ogensalv, wenn se mool brennt,
de Warmbuddel för dat Bett bi Nacht,
ganz eenfach allens, wat glücklich maakt.

 

So hett man in’n velen Levensjohren nu begrepen,
man hett dat lichter in’t Leven,
wenn man Humor hett un över lacht,
blots intopacken, ganz eenfach, wat glücklich maakt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin - Moin Mica, 

ganz lieben Dank für das schöne Gedicht!

Das was mich glücklich macht habe ich zum Teil "einpacken" können, 

meinen Mann, meinen Hund und ca. 50 bis 80 Kartons, im Inhalt " Glücksmomente"

 

Da wir ein älteres Haus hier in Schleswig -Holstein gekauft haben, sind wir fix am renovieren, 

und noch lange nicht ist alles fertig. 

Aber nun kommt es langsam an einige der Kartons mit vielen, vielen Erinnerungen an Valencia, an die Freunde dort 

und ich muss schon sagen es kommt " Heimweh" nach Valencia und den Freunden auf, nach unserem Haus dort, 

nach der Paella und der Sonne....:(..!

 

Wir sind viel in Kontakt und ganz sicher werden wir zu den Fallas im März unsere Freund besuchen fahren. 

 

Es ist schon komisches Gefühl , hier in Deutschland zusitzen und Heimweh nach Spanien zu bekommen!

 

Aber wie jeder Lebesabschnitt, gehen wir auch diesen mit Freude an, können noch mal gestalten, Ideen einbringen und fragen, 

wollen wir wirklich so leben.....und ja, wir wollen so leben, es war ein bewusste Entscheidung, damals nach Spanien zu gehen und 

in diesem Frühjahr wieder nach Deutschland umzuziehen. 

 

Was aber immer bleiben wird ist .....meine, oder besser unsere große LIEBE  Valencia ! 

Ein Land, das geprägt ist von Herzlichkeit und Leichtigkeit des Lebens. 

 

Wir hoffen sehr, das es in Spanien so bleibt ...und Ihr dort oben in Barcelona einen gemeinsamen guten Weg mit Madrid findet. 

 

Ps. unser Beagle vermisst die Sonne sehr... ich hoffe ich bekomme das Foto gleich angehängt....:)

 

2017-09-28 17.44.40.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war schon länger nicht mehr hier,und lese somit erst jetzt das du spanien verlassen hast,hoffentlich bereust du das nicht irgendwann.ich bin inwischen 9 jahre in andalusien-wo ist die zeit bloss geblieben:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar vermisse ich Spanien!!! :(

Klar vermisse ich Valencia !!!:o

 

und ein Teil meines Herzens ist sowie so dort!

 

Aber bereuen tue ich es nicht! Es ist eine Entscheidung und manchmal müssen Entscheidungen eben getroffen werden. 

 

Was wir aber machen  werden ist ...." Urlaub " in Spanien, in Valencia und natürlich zu den Fallas im März 2018 kommen. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden