Gimel

Ich habe mich eigentlich nie besonder für Spanien interessiert

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hab mich eigentlich nie besonders für Spanisch interessiert. In der Schule habe ich die Sprache nach einem Jahr abgewählt, weil ich Französisch lieber mochte und abgesehen von zwei Reisen mit meiner Mutter, als ich noch sehr klein war, hatte ich auch sonst keine Erfahrungen mit dem Land gemacht... Dann habe ich vor einem halben Jahr einen wunderbaren jungen Mann und meinen jetzigen Freund und zukünftigen Verlobten kennengelernt, der aus Barcelona kommt. 

Er lernt fleißig Deutsch, weil der Plan ist, dass er in ca. zwei Jahren zu mir nach Deutschland zieht. Im Sommer war er viel hier, ich im Oktober das erste Mal in Spanien. Es ist vergleichsweise unproblematisch, da mein Freund und ich sehr gut Englisch sprechen und er auch für spanische Verhältnisse ganz annehmbar bezahlt wird bzw. überhaupt Arbeit hat, weswegen die Fernbeziehung finanziell machbar ist. (Ich selbst bin Studentin.)
Im Oktober habe ich auch seine Eltern kennengelernt, die leider nur Spanisch und Katalanisch sprechen. Meine Mutter spricht gut Englisch, weswegen das Kennenlernen da für ihn etwas einfacher war. Ich selbst habe auch angefangen Spanisch zu lernen. Weil ich Latein und Französisch hatte, klappt das auch ganz gut.

Ich weiß auch gar nicht so genau, was ich hier eigentlich möchte. Einfach mal schauen und informieren, denke ich.

LG
Gimel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden