• Ankündigungen

    • Joaquin

      Wichtig: Regeln für das Kleinanzeigen-Forum   08.08.2015

      Hier kann und darf jedes Mitglied Kleinanzeigen einstellen oder Werbung für seine Produkte, Arbeit, Dienstleistungen, Schnäppchen usw. machen und hier auf Themen antworten. Beim Erstellen von Anzeigen beachten: Pro Projekt nur ein Thread. Passende Überschrift/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt, ohne externe Links/URLs. Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum. Das Pushen des eigenen Threads wird der Fairness wegen mit Schließung geahndet. Keine Werbung für Foren, Communitys oder Portale. Die Forenregeln sind zu beachten. Ordentliche Relevanz zum Thema Spanien. Beim Antworten auf Anzeigen beachten: Antworten, die nicht direkt im Zusammenhang mit dem Angebot und im ernsthaften Interesse an dem Angebot stehen, werden aus dem Thread entfernt. Das gilt auch für geschäftsschädigende Beiträge. Transfer- und Vermittlungs-Anzeigen dürfen nur zwischen deutschsprachigen Ländern und Spanien selbst erfolgen, wobei das Ziel eindeutig Spanien sein muss. Anzeigen sollten einen einzigartigen, regionalen Bezug zu Spanien haben und diesen deutlich darlegen. Anbieter dürfen ihre Dienstleistung oder Produkt welches sie in der Anzeige angeben, nicht in weiteren Ländern anbieten. Gewerbliche Kleinanzeigen nur zu besonderen Angeboten und Dienstleistungen, wie z.B. Sonderangeboten, Produktvorstellungen von Neuheiten, besondere Aktionen wie Gewinnspiele usw. (Das Nachbilden der eigenen Produktpalette im Forum, wird nicht geduldet)

Empfohlene Beiträge

 

Träumen Sie davon, in Barcelona zu leben und zu arbeiten? Für Airbnb sind wir auf der Suche nach mehreren freundlichen Kundenbetreuern, die ab Februar oder auch später starten können. Gönnen Sie sich ein Glas Sangria, bewerben Sie sich für diese Stelle und bevor Sie sich versehen, sind Sie auf dem Weg Richtung Sonne! ☀️


Über den Job:
Wir suchen freundliche und engagierte Kandidaten für die Arbeit als Kundendienstmitarbeiter in Barcelona. Sie werden für Airbnb, einem der innovativsten Unternehmen überhaupt, arbeiten. Im Kundenservice werden Sie dafür verantwortlich sein, Kunden bei Fragen und Problemen per Telefon, Social Media und E-Mail zu helfen. Sie erhalten alle Schulungen und Werkzeuge, die Sie benötigen, um die Kunden im Handumdrehen glücklich zu machen!

 

Was wir anbieten: 

  • Ein monatliches Bruttogehalt von 1.750 €
  • Hilfe bei der Organisation, z.B. den Steuern, der Krankenversicherung und dem Bankkonto
  • Ein toller Arbeitsort im Zentrum Barcelonas
  • Nach 4 bis 6 Monaten gibt es interessante Aufstiegsmöglichkeiten
  • Kostenlose Spanisch- und Englischkurse
  • Bezahltes Training und Coaching;
  • Tolles Arbeitsklima

 

Starttermine:

  • 4. Februar 2019
  • 11. Februar 2019
  • später im Jahr

 

Was wir von Ihnen verlangen:

  • Deutsche Muttersprache oder fließend (in Wort und Schrift)
  • Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Sie sind flexibel (wechselnde Schichten)
  • Sie sind für mindestens 6 Monate verfügbar
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
     

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wenn Sie uns eine Email schicken, bräuchten wir folgende Informationen von Ihnen:

  • Vollständiger Name
  • Email
  • Telefonnummer
  • Starttermin
  • Gewünschte bzw. beste Kontaktzeit

Sie müssen uns im ersten Schritt KEINEN Lebenslauf und auch KEIN Anschreiben schicken!

Sobald Sie sich beworben haben, wird sich einer unserer freundlichen Recruiter innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen ☎️ Alles weitere werden wir dann telefonisch besprechen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von WorkingAdventures
      Für ein neues Projekt suchen wir freundliche und engagierte Kandidaten für die Arbeit als Kundenbetreuer (inkl. Vertrieb) in Barcelona.
      Sie werden für Dyson, einem der innovativsten Technologieunternehmen überhaupt, arbeiten. In der Kundenbetreuung werden Sie den Kunden bei Fragen und Problemen per Telefon oder E-Mail helfen und Sie auch über die neuesten Dyson Produkte informieren. Es ist also keine reine Kundendienststelle, sondern Vertriebstätigkeiten wie Cross-Selling und Up-Selling gehören auch dazu.
      Bitte beachten Sie aber, dass Sie nur Inbound Gespräche führen werden. Kaltakquise oder Outbound Anrufe gehören nicht dazu!!
       
      Was wir anbieten: 
      Ein monatliches Bruttogehalt von 1.500 € + 600 € Leistungsprämie Hilfe bei der Organisation, z.B. den Steuern, der Krankenversicherung, Beantragung der Sozialversicherungsnummer und NIE, etc. Ein toller Arbeitsort im Zentrum Barcelonas Nach 4 bis 6 Monaten gibt es interessante Aufstiegsmöglichkeiten Kostenlose Spanisch- und Englischkurse Bezahltes Training und Coaching; Tolles Arbeitsklima  
      Starttermine, an jedem Montag im Monat:
      März April Mai Juni  
      Was wir von Ihnen verlangen:
      Deutschkenntnisse auf Muttersprachlerniveau Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Sie sind flexibel (wechselnde Schichten) Sie sind für mindestens 6 Monate verfügbar Sie sind mindestens 18 Jahre alt
        Schicken Sie uns eine Nachricht! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
      Einer unserer freundlichen Recruiter wird sich dann innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen ☎️
       
    • Von oceanografic
      Ich bin im November 2007, also mittlerweile ist es elfeinhalb Jahre her, in Barcelona gewesen. Damals habe ich noch studiert und hatte nicht so viel Geld zur Verfügung, daher habe ich einer schon damals netten und mittlerweile auch renovierten Jugendherberge in der Nähe der U-Bahn-Station Valldaura gewohnt.
      Dort in der Nähe gab es auch eine nette Bar und ich habe mir ein paarmal dort das Abendessen gekauft. Und jedesmal, wo es passend war, hat man mir auch so einen roten Aufstrich ins Brot getan. Leider konnte ich mich damals nicht so gut verständigen wie jetzt und ich weiß bis heute nicht, wie dieser Aufstrich heißt. Hat jemand in der Runde vielleicht zumindest einmal eine Vermutung dazu? Vielen Dank vorab!
  • Aktuelles in Themen