Empfohlene Beiträge

Hola a todos,

 

Wenn man mal 2019 durch Deutschland geht muss man sich schon sehr wundern. Die Gesellschaft scheint zu einer Mecker und Motzgruppe verkommen zu sein.

 

Am besten sind noch die Leute die mitten in der Bahn stehen und obwohl die Masse nachdrückt NICHT zur Seite geht.

 

Und dann gibt es da ja noch die Pflegekräfte..  Wie lange will man eigentlich da noch dran rumdoktorn? Manche haben den Schuss überhaupt nicht gehört.

 


https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Pflegeheime-erhoehen-Kosten-um-Hunderte-Euro,pflegekosten106.html

Das wird dann einfach mal durchgeboxt ohne dass die Mitarbeiter etwas davon haben.

Da verstehe ich das Land echt nicht wie kann man das so zerreden?

https://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/WhatsApp-bei-Lehrern-Kultusministerkonferenz-sieht-Probleme-bei-Datenschutz/forum-420309/

In E wird es genutzt und basta. In D wird gemeckert und kritisiert was das Zeug hält.  Ich arbeite zurzeit in Hamburg in einer Firma wo ich bald aussteige im März. Eine völliog inkompetente Geschäftsleitung gepaart mit Vorurteilen und uneinsichtigkeit

 

Die Mitarbeiter sind wenig hilfsbereit und machen öfter leider einen verwirrten Eindruck.

 

Aber der Knaller kommt ja noch: Während das spanisische Ministerium für Infrastruktur dafür sort, dass im Land die Straßen einigermaßen halten macht man in D NICHTS! und jammert und nörgelt lioeber rum. Das hätt ich mal bei meinen Eltern machen sollen....

 

D schläft tief und fest weiter. Wisst Ihr was ich dazu sage? Den Wirtschftsstandort wird es 2030 nicht mehr geben weil dann alle Straßen und Gleise so HINÜBER!! sein werden das nichts mehr geht.

 

Das ganze Land ist ein einziger Kindergarten geworden.

 

Und die Menschheit ist zu blöd um das zu merken und drauf zu reagieren.

 

https://www.focus.de/finanzen/news/weil-unsere-strassenso-kaputt-sind-albig-fordert-sonderabgabe-von-allen-autofahrern_id_3788590.html

 

Selber schuld Deutschland. Wer jahrzehntelang die Infrastruktur nicht saniert kriegt irgendwann die Quittung.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er ist vor einigen Jahren nach Deutschland gezogen und hat stark darunter gelitten, dass Online-Einrichtungen hier offiziell nicht erlaubt sind. Das ist zwar traurig, denn ich bin es gewohnt, in einem virtuellen Casino zu spielen und habe diesbezüglich bereits viel Erfahrung gesammelt. Aber es ist gut, dass ich später erfahren habe, dass es Glücksspieleinrichtungen gibt, in denen Einwohner Deutschlands Slots spielen können. Mein aktueller Favorit ist starburst Slot im GreatCasinos Portal mit coolen Funktionen. Sobald Sie hierher kommen, verstehen Sie sofort, dass dies Liebe für eine lange Zeit ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn die Nordländer Spanien nicht mit hundert von Milliarden Euro subventionieren würden, dann wäre Spanien schon viele Jahre pleite.

Mit dem Ersparten  der Deutschen bauen sich die Spanier ihre Häuschen. Nur-- die Deutschen Sparer wissen in der Mehrheit gar nicht, dass ihr Erspartes bei der Bank ihnen überhaupt nicht mehr gehört. Wenn nur 1 Prozent der Deutschen ihr Geld von der Bank abholen wollten, wäre das Bargeld zu Ende. Das Geld an die Südländer ist weg, und bald wird man es dem deutschen Sparer sagen müssen.

Oder besser gesagt, es ist nicht weg, es haben nur Andere, und die können es überhaupt niemals zurückgeben, denn es wurde verlebt. Und zwar mit einem Lebensstandard, der ohne das Geld der deutschen Sparern, bei der niedrigen Abgabenlast und dem hohen Rentenniveau in Spanien, bei Weitem nicht möglich gewesen wäre.

Ja,  in dem Casino wird  viel Geld gewonnen, vor allen Dingen von den Betreiber und dabei kann jeder auch in einem Casino reich werden, aber nicht alle.

Viele Grüße aus Andalusien 

Helmut 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Ironie zu einem Beitragsdetail  ohne weitere Ausführung       Mallorca bis….eingegliedert  in…...Dann wären es eben mehr als 16 Ländern in einem als freiheitlich-demokratischen und sozialem Rechtsstaat.  Mit dem“ Ersparten“  der Deutschen bauen sich die Spanier ihre Häuschen. Alles verständlich geht  nicht mehr ---ist irgendwie so wie etwas wie es schon in der Geschichte z.B. Andalusien aufgetaucht. 

Oder besser gesagt??, es ist nicht weg, es haben nur Andere ????, und die können es überhaupt niemals zurückgeben, denn es wurde verlebt!!!! Können überhaupt nichts zurückgeben  Und zwar mit einem Lebensstandard, der ohne das Geld die deutschen Sparer, bei der niedrigen Abgabenlast und dem hohen z.B. Rentenniveau in Spanien, bei Weitem (und den Siesta Zeiten) nicht möglich wäre.   Ironie zu einem Beitragsdetail  ohne weitere Ausführung

Ironie zu einem Beitragsdetail  ohne weitere Ausführung    Ja, in dem Casino wird viel Geld gewonnen, vor allen Dingen von den Betreiber und dabei kann jeder auch in einem Casino reich werden, aber nicht alle.  ...... wieder zurück zu Beitrag von PUTMOYNEBLIZOK  Ironie zu einem Beitragsdetail  ohne weitere Ausführung

Ironie zu einem Beitragsdetail  ohne weitere Ausführung  Hab sicher wieder nicht alles verstanden auch Ironie ist der verkehrte Ausdruck dafür???   Ja ist auch unter Plauderecke untergebracht.   Ironie zu einem Beitragsdetail

bearbeitet von Tiza

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.