1. Gfeliz

    Gfeliz

  2. pacha

    pacha

  • Gleiche Inhalte

    • Von valencia
      Habt Ihr den Wunsch in Spanien zu leben? Und Euere Pension im günstigerem und sonnigen Spanien voll auszuleben, wir unterstützen Euch auszuwandern, nach intensive Zusammenarbeit über Telefon E-Mail Videoanrufe, die absolut sehr notwendig sind für die Suche, die wir für Euch hier Vorort tätigen. Angefangen von der geeigneter Wohnung /chalets/oder Villa. Wen Wir geeignete Objekte gefunden haben, bieten wir Euch Abholung am Flughafen Aufenthalt in unseren Chalet mit Pool und wunderschönen Garten am Rande Valencia's an. Wir würden uns Freuen, Euch behilflich zu sein. Nehmen Sie bei Interesse mit uns Kontakt aus alles gute Carmen. hier facebook link https://www.facebook.com/Auswandern-Spanien-Valencia-103863531822175          


    • Von Masterdeluxxe
      Hola querida comunidad
      Meine Familie und ich möchten dieses Jahr nach Spanien, um da zu leben.
      Wir wollen in Spanien ein Haus kaufen und wir dachten an der Provinz Valencia.
      Im Internet gibt es viele Immobilienmakler und man ist quasi damit überfordert.
      Deswegen bin ich hier und brauche eure Hilfe, Erfahrungen und Tipps.
       
      Unser Ziel ist es, sich in Spanien einzubringen. Die Sprache zu lernen und 
      zur Ruhe zu kommen. Wir haben in Deutschland, NRW auch ein Haus aber wir wollen aus Deutschland einfach raus.
       
      Liebe Grüße 

      Robby aus NRW
    • Von WernerK
      Hallo zusammen.
      Meine Frau und ich sind Rentner und leben im Jahr 5 bis max. 6 Monate mit Unterbrechung in Spanien bei unserem Sohn.
      Wir haben eine NIE Nummer sowie eine Residenzia. 
      Unser Lebensmittelpunkt ist allerdings unser Einfamilienhaus in Deutschland.
      Nun sind wir etwas verunsichert, was die Besteuerung unserer Rente angeht. Wir wollen hier ja keinen Fehler machen.
      Wie verhält sich das und müssen wir das "Modelo 790" in Spanien abgeben?
      Wir hoffen auf eine realistische Antwort.
      Vielen Dank
    • Von Helmut Josef Weber
      Was für Erfahrungen haben Menschen  mit privaten Krankenversicherungen in Spanien gemacht, wenn sie knapp unter 60 eine private Krankenversicherung abgeschlossen haben.
      Ich meine damit ganz besonders, wenn dann Krankheiten auftreten, die mit teuren Medikamenten behandelt werden müssen.
      Viele Grüße aus Andalusien 
      Helmut 
    • Von laurent567
      Hallo alle Zusammen,
      ich plane kommendes Jahr von Frankreich nach Spanien zu ziehen und mir in der Provinz Alicante ein Haus zu kaufen.
       
      ich hätte eine Frage bezüglich des Autonomos, die ich glaube hier so noch nicht beantwortet gesehen zu haben. 
       
      was gehört auf eine ordentliche Rechnung? Mir wird es ähnlich wie bei einem Friseur oder anderen Berufszweigen nicht realistisch möglich sein, den Namen und die Adresse meiner Kunden zu erfassen.
       
      In Deutschland, Frankreich und vielen anderen Ländern spielt dies bis zu einem maximal Betrag pro Transaktion keine Rolle & der einzige wirkliche Nachteil besteht darin, dass man je nach Land selbst auf der Umsatzsteuer sitzenbleibt.
      Dies wäre kein Drama, da von je her mit eingeplant & durch geringe Selbstkosten auch kein Problem.
       
      Könnte mir jemand zu dem sagen, vorausgesetzt es ist möglich wie oben beschrieben, wieviel am Ende von einem Brutto das um die 3500€ liegen wird übrig bleibt, wenn man die TVA selbst bezahlt & nichts absetzen kann?
       
      Danke im Vorraus!
      laurent 
  • Aktuelles in Themen