Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich suche eine Möglichkeit meine spanische Konjugation zu verbessern, fortgeschrittenes Level. Mir schwebt Übersetzung verschiedener Sätze und Phrasen in allen möglichen Zeiten vor (Ausgangssprache kann Deutsch, English oder Französisch, no importa). Hab schon rumgestöbert aber nicht wirklich was gefunden: Verbling, lingvist, etc. war aber nicht so ganz überzeugend. Bin auch bereit dafür zu zahlen. Hätte hier jemand Vorschläge für mich?

 

 

VG.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag


... das alt bekannte Problem 9_9  ...

Dazu muss man wissen, dass neben den 3 Standardgruppen der regelmäßigen Konjugation > Verbendung > -ar, -er, -ir, auch 3 Gruppen bei den unregelmäßigen Verben gibt - der Rest sind dann die absoluten "Knackpunkte", die keiner Zuordnung unterliegen und die man halt wie ein Gedicht lernen muß.

Meine Vorgehensweise schon vor mehr als 30 Jahren:

> aus den über 3.000 Verben der span. Sprache sich einen "Kernbestand" - sind bei mir ca. 300 Verben - für den Alltagswortschatz mit Übersetzung zusammenstellen (Verbzusammenstellungen > PONS/Langenscheidt > mit Verbliste+Übersetzung im Anhang !! ) und dann den jeweiligen Gruppen zuordnen und sich seine "Pappenheimer" im Satzbau zusammenstellen und über einen längeren Zeitraum "getaktet" durchkonjugieren.

Von Software und andere Hilfskrücken halte ich nicht viel - sie rauben Zeit in der Bedienung und andererseits ist das manuelle Schreiben einer der 3 wesentlichen Lernfaktoren > Haptik (Schreiben), Auditiv (Hören), visuell (Lesen) ...

Dazu habe ich mir aus diversen Grammatikzusammenstellungen für die wichtigsten Zeitformen den Anwendungsbereich mit Beispielen, Schlüsselwörtern (z.B. fürs Subjuntivo) und anderen Faktoren in Übersichtsblätter zusammengeschrieben, die kompakt das Thema darstellen.

Der Rest der Anwendung wird schon seit Jahren täglich (Mo-Fr) mit 'ner halben Stunde hören von spanischen Hörspielserien mit professionellen Sprechern und Alltagsthemen per MP3-Player in die "grauen Zellen" transportiert (> gibt's gratis im Internet, z.T. sogar mit den Dialogtexten als PDF-Datei für vorbereitende Vokabelarbeit) - z.Zt. ca. 400 Std. auf dem Rechner ;-))

Man muss sich aber im Klaren sein: eine Sprache mit ihren Tücken lernt man nicht - wie vielfach angepriesen - in 30 Tagen oder 6 Wochen etc. - bereinigt arbeite ich jetzt schon seit 10 Jahren an der Sprache und bewege mich schon seit Jahren im Level C1/C2 > Wortschatz: ca. 10k + 1k techn. Vokabeln - weiterhin sind wir schon seit 30 Jahre mit 'ner Immobilie in Spanien "verheiratet".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Moin, na klar - sind ja für Bildungszwecke zum Download freigegeben - mal 3 Beispiele:

Serie 'Mi tio Juan' - 300 Episoden je ca. 9 Minuten - ohne Dialogtexte:
https://www.radioteca.net/audioseries/mi-tio-juan/

Serie 'Un tal Jesús' - 144 Episoden je ca. 15 Minuten - mit Dialogtexte
https://radialistas.net/serie-un-tal-jesus/
Dialogtexte:
https://radialistas.net/wp-content/uploads/2018/05/un_tal_jesus_-_maria_y_jose_ignacio_lopez_vigil.pdf

Serie 'Otro Dios es posible' - 100 Episoden je ca. 5 Minuten - mit Dialogtexte
https://radialistas.net/serie-otro-dios-es-posible/
Dialogtexte:
https://radialistas.net/wp-content/uploads/media/uploads/descargas/otro_dios_es_posible_-_maria_y_jose_ignacio_lopez_vigil.pdf


... die 2 letzten Serien sind zwar mit religiösem Hintergrund > Geschichte von Jesus Christus + 100 fiktive Interviews mit Jesus in heutiger Zeit
... aber beide Serien sind mit professionellen Sprechern und einem alltagstauglichen aktuellem Wortschatz sehr realitätsnah aufgenommen

.... ansonsten kannst du dich über die Hauptseite mal im Gesamtangebot umschauen:
https://radialistas.net/

... eine Alternative dazu:
https://radioteca.net/social/View/global_only_activity

... weitere kleinere Hörspielreihen daraus auf meinem MP3-Player:
> Sueños de Pasión
> Replicas Corazón 1-3
> Huracanes 1-4
> Un Paisano me contó
> Noticias de última IRA
> Corazón y Coraje
> Llevas por Nombre Mujer
> La Historia de quién soy
> Hablando de Vacunas

... alle Serien sind mit sozialem Hintergrund - aber professionell hergestellt - als Bildungsmedium für die überwiegenden nativen Analphabeten Lateinamerikas entstanden und deswegen zum Download freigegeben. Der Wortschatz ist aber problemlos mit dem Castillano der Iberischen Halbinsel vergleichbar .... nur einige wenige alternative Vokabeln tauchen vereinzelt auf ...

Falls du dir die Arbeit mit dem Download schenken willst, kontaktiere mich per PN zwecks Versand eines 16GB USB-Sticks - das Kopieren darauf ist in wenigen Minuten erledigt und per Post geht der Stick dann zurück an dich ...

bearbeitet von baufred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von madrian
      Es gibt einige Verben, die in der ersten Person Singular eine Besonderheit aufweisen.
      Der Verbstamm erhält in der 1.Person Singular ein "g / ig" angefügt (z.B.: poner, salir),
      oder das "g / ig" ersetzt den letzten Buchstaben des Stamms (hacer, venir).

      z.B.:
      poner sal-ir ca-er tra-er o-ír dec-ir ven-ir ten-er hac-er pong-o salg-o caig-o traig-o oig-o dig-o veng-o teng-o hag-o pon-es sal-es ca-es tra-es oy-es dic-es vien-es tien-es hac-es pon-e sal-e ca-e tra-e oy-e dic-e vien-e tien-e hac-e pon-emos sal-ímos ca-emos tra-emos o-ímos dec-imos ven-imos ten-emos hac-emos pon-éis sal-ís ca-éis tra-éis o-ís dec-ís ven-ís ten-éis hac-éis pon-en sal-en ca-en tra-en oy-en dic-en vien-en tien-en hac-en regelm.
      + g regelm.
      + g regelm.
      + ig regelm.
      + ig + ig
      + y e>i e>ie e>ie regelm.
      + g

      Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sie zeigt lediglich die wichtigsten Verben.
      Alle Verben, die auf "poner" enden - suponer, proponer, usw. ändern sich wie das Verb "poner".
      Alle Verben, die auf "tener" enden - detener, obtener, usw. ändern sich wie das Verb "tener".
      Alle Verben, die auf "hacer" enden - deshacer, rehacer, usw. ändern sich wie das Verb "hacer".
      usw.
    • Von madrian
      Die Verben, deren Infinitiv auf "-cer" oder "-cir" enden, bekommen in der ersten Person Singular ein "z" vor das "c" gestellt:

      z.B.:
      ofrec-er conoc-er conduc-ir produc-ir ofrezc-o conozc-o conduzc-o produzc-o ofrec-es conoc-es conduc-es produc-es ofrec-e conoc-e conduc-e produc-e ofrec-emos conoc-emos conduc-imos produc-imos ofrec-éis conoc-éis conduc-ís produc-ís ofrec-en conoc-en conduc-en produc-en        
    • Von Él Dávídó
      Im Spanischen werden die Verben wie folgt konjugiert ->

      Beginnen wir mit dem Indikativ Präsens:

      Verben mit dem Suffix -ar:

      Bsp: hablar (habl-ar)
       
      Yo habl-o
      Tu habl-as
      El/Ella habl-a
      Nosotros habl-amos
      Vosotros habl-ais
      Ellos/Ellas habl-an

      also sind die Endungen für die Verben auf -ar (bis auf die Unregelmäßigen, dazu aber erst später): -o,-as,-a,-amos,-ais,-an

      Nun zu den Verben mit dem Suffix -er/-ir:

      Bsp: comer/vivir

      Yo com-o
      Tu com-es
      El/Ella com-e
      Nosotros com-emos
      Vosotros com-eis
      Ellos/Ellas com-en

      Alle Endungen (bis auf die Unregelmäßigen) auf -er: -o,-es,-e,-emos,-eis,-en

      Yo viv-o
      Tu viv-es
      El/Ella viv-e
      Nosotros viv-emos
      Vosotros viv-eis
      Ellos/Ellas viv-en

      Gleiche Endungen wie bei Verben auf -er .

      Das war der Indikativ Präsens

      Hier noch die Unregelmäßigen Verben des Indikativ Präsens

      Unregelmäßige Verben

      Das sind die wichtigsten unregelmäßigen Verben

      Weitere Zeiten werden nach Bedarf ergänzt

      Mfg El Davido
    • Von Él Dávídó
      Im ersten Teil von " Verben Konjugieren (Anfänger) " haben wir uns mit dem Indikativ Präsens beschäftigt. Nun möchte ich mit dem Imperfekt fortfahren. Der Imperfekt ist eine Vergangenheitsform und wird benutzt, wenn man beschreiben will was man z.B. in den Ferien ÖFTERgetan hat. Also wird eine wiederholende Handlung in der Vergangenheit beschrieben. Außerdem wird er auch als Höflichkeitsform benutzt oder wenn es um zeitlich nicht eingrenzbare Handlungen geht. Hier kann man es nochmal nachlesen, falls ich etwas vergessen habe -> Zeiten

      Kommen wir nun zur Bildung des Imperfekts. Sie ist recht einfach zu merken.

      Bei verben auf -ar, wie z.B habl-ar:

      Yo habl-aba
      Tu habl-abas
      El/Ella habl-aba
      Nosotros habl-ábamos <-- WICHTIG!!! AKZENT AUF DEM" á"
      Vosotros habl-abais
      Ellos/Ellas habl-aban

      auch hier gibt es unregelmäßigen Verben, aber dazu auch erst wieder später

      Wie man sieht sind die Endungen also -> -aba,-abas,-aba,-ábamos,-abais,-aban

      Nun zu den Verben auf -er/-ir, wie z.B. comer/vivir

      Yo com-ía Yo viv-ía
      Tu com-ías Tu viv-ías
      El/Ella com-ía El/Ella viv-ía
      Nosotros com-íamos Nosotros viv-íamos
      Vosotros com-íais Vosotros viv-íais
      Ellos/Ellas com-ían Ellos/Ellas vv-ían

      Hier ist zu erkennen, das die Bildung von den Verben auf -ar und den Verben auf -er/-ir sehr unterschiedlich ist.

      Die wichtigsten unregelmäßigen Verben kann man sich wieder hier anschauen -> Unregelmäßige Verben

      Ich sagte zwar, das erst Zeiten hinzukommen würden wenn Nachfrage besteht, aber es macht mir so viel Spaß hier in diesem Forum zu posten.

      Im nächsten Teil werden wir uns mit dem Perfekt befassen. Sobald wir alle Zeiten durchgenommen haben, werde ich noch ein Thema verfassen in dem erklärt wird, wie man die folgenden Zeiten übersetzt und an welchen Signalwörtern man sie erkennt.

      MfG El Davido
    • Von Él Dávídó
      Herzlich Willkommen im 3. Teil von " Verben Konjugieren (Anfänger) "
      Wie gesagt befassen wir uns in diesem Teil mit dem Perfekt. Das Perfekt wird benutzt, wenn man Ereignisse in der nahen Vergangenheit beschreibt, die also noch in die Situation in der mann sich befindet hineinreichen. Es ist nicht immer einfach vom Perfekt und vom Präteritum zu unterscheiden. Aber dazu kommen wir wohl erst in einem anderen Kapitel. Hier nochmal zum Nachlesen -> Zeiten

      Die Bildung des Perfekts:

      - Verben auf -ar, wie z.B. habl-ar

      Yo he habl-ado
      Tu has habl-ado
      El/Ella ha habl-ado
      Nosotros hemos habl-ado
      Vosotros habéis habl-ado
      Ellos/Ellas ha habl-ado

      Wie man sieht, wird das Perfekt einer Form von haber+das Suffix -ado
      gebildet.


      so ähnlich sieht es auch bei Verben auf -er/-ir aus. Beispiele wieder comer und venir

      Yo he com-ido
      Tu has com-ido
      El/Ella ha com-ido
      Nosotros hemos com-ido
      Vosotros habéis com-ido
      Ellos/Ellas han com-ido

      Fast genauso, nur das hier nicht -ado sondern -ido an das Verb angehängt wird.

      Wie in allen Zeiten gibt es auch hier wieder unregelmäßige Verben. Hier wieder die Wichtigsten -> Unregelmäßige Verben

      Viele würden sagen, das dies nichmehr für "Anfänger" ist, aber so haben wir es auch gelernt. Wenn jemand Schwierigkeiten damit hat oder das Theme verbesserungswürdig oder Lückenhaft findet, dann soll er sich melden

      MfG El Davido

       
  • Aktuelles in Themen