• Ankündigungen

    • Joaquin

      Wichtig: Regeln für das Kleinanzeigen-Forum   08.08.2015

      Hier kann und darf jedes Mitglied Kleinanzeigen einstellen oder Werbung für seine Produkte, Arbeit, Dienstleistungen, Schnäppchen usw. machen und hier auf Themen antworten. Beim Erstellen von Anzeigen beachten: Pro Projekt nur ein Thread. Passende Überschrift/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt, ohne externe Links/URLs. Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum. Das Pushen des eigenen Threads wird der Fairness wegen mit Schließung geahndet. Keine Werbung für Foren, Communitys oder Portale. Die Forenregeln sind zu beachten. Ordentliche Relevanz zum Thema Spanien. Beim Antworten auf Anzeigen beachten: Antworten, die nicht direkt im Zusammenhang mit dem Angebot und im ernsthaften Interesse an dem Angebot stehen, werden aus dem Thread entfernt. Das gilt auch für geschäftsschädigende Beiträge. Transfer- und Vermittlungs-Anzeigen dürfen nur zwischen deutschsprachigen Ländern und Spanien selbst erfolgen, wobei das Ziel eindeutig Spanien sein muss. Anzeigen sollten einen einzigartigen, regionalen Bezug zu Spanien haben und diesen deutlich darlegen. Anbieter dürfen ihre Dienstleistung oder Produkt welches sie in der Anzeige angeben, nicht in weiteren Ländern anbieten. Gewerbliche Kleinanzeigen nur zu besonderen Angeboten und Dienstleistungen, wie z.B. Sonderangeboten, Produktvorstellungen von Neuheiten, besondere Aktionen wie Gewinnspiele usw. (Das Nachbilden der eigenen Produktpalette im Forum, wird nicht geduldet)
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
moenie

Maschinenbau-Ingenieur

Empfohlene Beiträge

Wo wird ein deutscher Techniker gebraucht?:)

Ich möchte in 5/2011 in den Raum Valencia/Alicante übersiedeln und suche eine Tätigkeit auf Basis "Freier Mitarbeit" oder als fest Angestellter.

Suche auf diesem Weg Kontakt insbesondere zu spanischen Firmen mit intensiven Geschäftsbeziehungen zur deutschen Wirtschaft oder deutschen Einzelunternehmen. Bin für alle Hinweise dankbar, insbesondere dann wenn es darum geht weitere Geschäftsbeziehungen nach Deutschland aufzubauen.

MfG

H.N.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo moenie, hat Dich hier noch keiner begrüßt! Ja, ja, die Feiertage.

Erstmal eine Frage: wie gut ist Dein Spanisch? Das ist die Grundvoraussetzung, um in dieser problematischen Zeit überhaupt einen Job zu bekommen. Und dann willst Du Dich auch noch in der Generalidad Valencia niederlassen, wo zu Castellano auch noch Valenciano hinzu kommt. Das ist ganz schön schwierig.

Im Grunde kann man jedem Auswanderwilligen der noch nicht im Rentenalter ist nur raten: wenn Ihr in Deutschland einen Job habt, haltet ihn fest und wartet ab. Wer sich in Spanien niederlassen will und nicht genug Geld hat, um ohne Arbeit über die Runden zu kommen, könnte bösen Schiffbruch erleiden.

Und wenn Du runter kommst, dann nur mit einem festen Vertrag in der Tasche. So etwas lässt sich ja vorher klären. Gehe z.B. mal auf die Seite vom Arbeitsamt (Portal del demandante de empleo) in Calpe oder auch in anderen Städten. Dann geh auf die Web-Seiten von spanischen Zeitungen.

Ich denke, so einfach runter kommen und dann mal schauen, wird schwierig bis unmöglich.

Viel Glück für Deine Pläne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen