Empfohlene Beiträge

Guten Abend,

wir pendeln immer mit dem LKW und Anhänger, geschlossener Kasten oder mit dem Autotransport anhänger von Hamburg bis nach Denia.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Liebe Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Flurby1980
      Hallo, wir planen demnächst den Umzug nach Spanien, Alicante.
      Ich habe allerdings noch gar keine rechte Ahnung, wie das alles so funktioniert. Spanisch lernen, klar. Steuern zaheln auf den Hauskauf, klar. Aber wie funktioniert das mit den Pferden? Ich habe 2 davon. Ein Islandpony und ein New Forrest Lewitzer.  Kann ich die einfach auf jeden Grundstück anmelden? Tips zur Fütterung? Die beiden futtern energiearm, da der große an Hufrehen erkrankt ist. Oder kann man die , wie in Deutschland besser in einem ortsansässigen Stall einstellen? Muß man bei Hund und Katze auch was beachten? Ich bin für alle Tips rund um das alltägliche Leben dankbar.
      Gerne würd ich auch Freundschaften schließen
    • Von Spanien
      Ich werde in Madrid studieren gehen, kriege ein Stipendium. Aber da die Familie mitkommt, wird am ENde nicht viel übrig bleiben, also plus minus null. Daher muss ich alles vorher wissen, was an Kosten anfallen wird.
      a) Ich brauche einen Neurologen, da ich regelmäßig Tablette brauche. Wie geht man zum Facharzt? Ich werde in Spanien eine Krankenversicherung seitens der Uni erhalten. Einfach zum normalen Arzt gehen und dann eine Überweisung zum Facharzt? Was kostet es? Einfach spanische Krankenversicherungskarte vorlegen und das wars? Muss man für die Einlösung des Rezeptes bei der Apotheke was zahlen? Ist meine Familie eigentlich (wie es hier in Deutschland üblich ist) auch in Spanien kostenlos familienversichert?
      Oder wäre es theoretisch möglich, dass ich alle 6 Monate nach D komme und beim deutschen Neurologen die spanische Karte vorlege und Medikamente hier hole?
      Ab wann müssen die Kinder zum Kindergarten in Spanien und was kostet es eigentlich?
      c) Da meine Frau Ausländerin (ich bin Deutscher) ist, braucht sie eine spanische Aufenthaltserlaubnis. Wo kriegt sie das? Wo muss man sich anmelden?
      d) Ich will nicht viel mitnehmen, Kleider, Töpfe, Laptop und ein Reisekinderbett. Wie regele ich es am besten, die Sachen dort günstig hin zu kriegen? Eine Transportfirma wird doch sicherlich mindestens 500€ nehmen, oder? Oder am Besten vor Ort die Sachen wie Reisekinderbett únd Töpfe kaufen?
      e) Kann es sein, dass die meisten Wohnungen möbliert sind? Ist das üblich? Wenn ich auf idealistica das so schaue, ist alles immer möbliert.
      f) Wo bestellt man online am Besten (so alles, was man für Haushalt brauchen kann)? Amazon.es gibt es ja nicht.
    • Gast
      Von Gast
      Hallo,
      ich fahre am 17.12.2019 von Luxemburg nach Marbella mit einem Transporter 11m3.
      Weil ich bei der Hinfahrt leer fahre und um die Kosten zu verringern, suche ich eine Ladung, Möbel, Kisten etc. auf der Hinfahrt.
      Laden und Entladen müsste der Interessent selbst vornehmen, ggf. könnte die Ladung in Luxemburg umgeladen werden, oder ich könnte sie auch Grenznah abholen.
      Ich wäre auch bereit die Ladung an einem Ort abweichend meiner Route anzuliefern, ausser Nord-West Spanien.
      Preis wäre dann zu verhandeln.
      Vielen Dank
    • Von pacha
      Hallo,hat Jemand einen Tipp für mich? Ich suche ein seriöses Unternehmen für einen Umzug innerhalb Spaniens
    • Von Klaus66
      Herzlichen Dank für die Aufnahme.

      Endlich im nächsten Jahr der wohlverdiente Ruhestand.
      Aber nicht im kalten Deutschland.

      Spanien kenne ich vom Urlaub, eine wunderbares Land.
      Nur ist Urlaub kein Alltag und ich versuche ein wenig Einblick zu bekommen.
      Da meine Rente 1100 Euro aus Deutschland bleibt und ich auch hier weiter krankenversichert bleiben möchte, trotzdem ein paar Fragen.
      Bei meinen Recherchen habe ich so viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Aussagen bekommen.
      Teuer in vielen Städten In bestimmten Gegenden, z.B. Andalusien, Alicante nicht teuer. Wie hoch sind die Mieten und Nebenkosten generell.
      Viele Deutsche Rentner müssen ja auswandern, weil das Leben in Deutschland fast unbezahlbar ist Wie ist Mieten möglich, möbliert oder leer, wer zahlt den Makler: Mieter oder Vermieter. Kann ich selbst meine Möbel hinbringen Wie teuer sind Möbel oder ist es besser, die Eigenen mit zu bringen. Kann man problemlos ein Auto einführen und anmelden. Lebenshaltungskosten Was ist bei einer Ummeldung zu beachten.
      Fragen über Fragen.

      Kann jemand antworten.

      Gruss aus Deutschland

      Klaus
       
  • Aktuelles in Themen