Bildinformationen

  1. Dateiname
    gallery_1_208_82481.jpg
  2. Dateidatum
    1395592691
  3. Originale Datiegröße
    1045326
  4. Dateityp
    2
  5. MIME Typ
    image/jpeg
  6. Abmessung HTML
    width="2112" height="2816"
  7. Bildhöhe
    2816
  8. Bildbreite
    2112
  9. Farbbild
    Ja
  10. Motorola-Format
    Ja
  11. CCD Sensorgröße
    5mm
  12. Blende
    f/8.0
  13. Bildbeschreibung
  14. Hersteller
    Canon
  15. Kamera
    Canon PowerShot S95
  16. Kamera-Orientierung
    Die Zeile 0 ist optisch oben im Bild, und die Spalte 0 ist optisch die linke Seite
  17. Bilddichte (X)
    180/1
  18. Bilddichte (Y)
    180/1
  19. Messeinheit
    2
  20. Software
    Aperture 3.5.1
  21. Aufnahmedatum
    2014:03:22 19:15:43
  22. Belichtungszeit
    1/1000
  23. Blendenzahl
    8/1
  24. ISO-Empfindlichkeit
    80
  25. EXIF Version
    0230
  26. Ursprungsdatum
    2014:03:22 19:15:43
  27. Digitalisierungsdatum
    2014:03:22 19:15:43
  28. Komprimierte Bits/Pixel
    3/1
  29. Verschlusszeit
    319/32
  30. Blendenvorwahl
    6/1
  31. Belichtungsvorgabe
    0/1
  32. Maximale Blende
    147/32
  33. Meßmodus
    Multisegment
  34. Blitz
    24
  35. Brennweite
    45/2
  36. Flashpix Version
    Flashpix Format Version 1.0
  37. Farbraum
    sRBG
  38. Bildbreite
    2112
  39. Bildhöhe
    2816
  40. Sensorauflösung (X)
    646137/67
  41. Sensorauflösung (Y)
    646137/67
  42. Einheit der Sensorauflösung
    2
  43. CCD Sensortyp
    Ein-Chip-Farbsensor
  44. Benutzerdefinierte Bildverarbeitung
    0
  45. Belichtungsmodus
    Auto Belichtung
  46. Weißabgleichsmodus
    Auto Weißabgleich
  47. Digitale Zoomstärke
    1/1
  48. Szenenausnahme
    Standard
  49. 1#090
    �%G
  50. IPTC.Caption
  51. IPTC.ActionAdvised
    iKIvFgrVSaGKpKZ0ACwd4w
  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Auweia, da schreibt Facebook wo man "in Penis gut essen" kann.  Eine mehr als mißglückte Übersetzung aus dem Spanischen.
      Was ist denn da passiert? 
      In einer spanischen Gruppe zur spanischen Stadt Peñíscola, fragt jemand wo man dort gut essen kann. Peñíscola wird in der Frage dabei in seiner Kurzform geschrieben, als "Peñís". Obwohl der spanische Buchstabe "ñ" als auch der Akzent beim Buchstaben "i" beibehalten werden, ignoriert dies Facebook und übersetzt die Stadt kurzerhand in "Penis" um. Das ist echt peinlich! 
      Abgesehen davon, ist die Übersetzung überhaupt sehr merkwürdig gestaltet. Dort wird die direkte Ansprache in eine formelle umgewandelt. Und der Gruß wird in eine Bewertung(?) umgedeutet. Das ist nicht wirklich die gute Kunst der Übersetzung
    • Von Joaquin
      Facebook macht hier eine mehr als peinliche Übersetzung.
    • Von Joaquin
      Sonnenspiel mit den Wolken am Abendhimmel in Vinaròz.