Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 27.08.2021 in allen Bereichen

  1. 1 point
    Meckerer

    5 Monate in einer Ferienwohnung in Costa Dorada

    Siollte machbar sein. Mal unter "alquileres costa daurada" googeln und mgl. Makler ignorieren und solchen auf keinen Fall irgendwelche "Reservierungsgebühren" o.ä. zahlen .- das Geld ist weg für immer. . Viele Vermieter verlangen Kaution (bis zu 3 Monaten, obwohl 1 Monat üblich ist). Die Rückzahlung gestaltet sich u.U. schwierig.
  2. 1 point
    mvr1

    Spanischer Arbeitsvertrag und Gehalt

    Hallo Christina, Ist im allgemeinen durch Gesetz geregelt: Ley del Estatuto de los Trabajadores Kommt auf den Einzelfall an. Aber das kann so schon stimmen. Hängt davon ab wie gerade "personal monthly gross personal supplement" bezahlt wird (Naturalentlohnung, Schenkung, Dividende etc.). In den meisten Fällen ist das aber unerheblich. Hängt vom Brutto / Netto Rechner ab den Du verwendet hast. Die Sozialabgaben in Spanien sind für den Arbeitnehmer eher eine zu vernachlässigende Größe und nicht mit den in Deutschland üblichen Zahlen zu vergleichen. Ob Du von 45.000 € brutto leben kannst oder nicht ist eher Deiner perönlichen Lebenssituation geschuldet, als einem objektiven Merkmal. Für die einen sind 45.000 € ein nicht zu erreichendes Einkommen, für andere nicht die Mühe wert auch nur im Ansatz über einen Umzug nach Spanien nachzudenken. Gruß Manfred
  3. 1 point
    Meckerer

    Neu bei Euch

    Das span. Steuersystem unterscheidet sich ganz wesentlich vom deutschen. Mit festem Wohnsitz bist Du in Spanien unbegrenzt steuerpflichtig und musst alle evtl. Vermögenswerte im Ausland dem span. Finanzamt offenlegen. Zu versteuern sind alle direkten und veranlagten Einnahmen, die wenigen Freibeträge richten sich nach den pers. Umständen, Werbungskosten, außergewöhnliche Belastungen usw. gibt es nicht. Solange Du keinerlei Einnahmen in Spanien erzielst und kein unbewegliches Eigentum erwirbst, erfährt das span. FA nichts von Deiner Existenz. Schon meine Großmutter sagte, daß man besser keine schlafenden Hunde wecken soll.
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?
    Anmelden