• Gleiche Inhalte

    • Von oceanografic
      Wie ich glaub ich auch in meinem Vorstellungsbeitrag geschrieben habe, steht Bilbao in meiner To-Do-Liste was Stadtbesichtigungen in Spanien angeht. Heute Abend habe ich etwas Zeit für mich gehabt und bin beim Googeln auf ein verlängertes Wochenende in Bilbao gestoßen. Daher wollte ich euch fragen, ob jemand Erfahrungen mit solchen Trips dort hat und was man sich bei drei Übernachtungen dort alles anschauen kann (das Guggenheim ist ja sicher Pflicht). Vielen Dank vorab!
    • Von Joaquin
      Spanien ist bekannt für seine Architektur und die Stadt Valencia hat die Chance genutzt in dem trocken gelegtem Flussbett des Río Turia etwas einzigartiges zu erschaffen, eingebettet in moderner Architektur.

      Die Ciudad de las Artes y de las Ciencias das ist ein vom Architekten Santiago Calatrava entworfenes und 1996 eröffnetes Projekt in Valencia welches zu Deutsch, die Stadt der Künste und Wissenschaften heißt.

      Es beherbergt zusammen einige sehr einzigartige, architektonische Gebäude, wie dem Palau de les Arts Reina Sofía einer extravagante Oper und Musikpalast, L'Hemisfèric einem IMAX-3D-Kino, Planetarium und Laserium, L'Umbracle einer Grünanlage, Parkhaus und Zugangsbereich zur C.A.C., dem Museu de les Ciencies Príncipe Felipe einem Wissenschaftsmuseum und dem L'Oceanogràfic das größte Aquarium Europas.

      Und es schaut live noch um einiges beeindruckender aus als es die folgenden Bilder es erahnen lassen, denn die Gebäude wirken futuristisch und sind imposant groß.

      Palau de les Arts Reina Sofía - Operhaus und Musikpalast

      Palau de les Arts Reina Sofía - Operhaus und Musikpalast

      Palau de les Arts Reina Sofía - Operhaus und Musikpalast

      Palau de les Arts Reina Sofía - Operhaus und Musikpalast
       
       

      L'Umbracle - Grünanlage
       
       

      L'Umbracle - Grünanlage

      L'Umbracle - Grünanlage
    • Von Joaquin
      Diese alte Kirche dient als Museum und für Ausstellungen in Morella.
    • Von Joaquin
      In Spanien kann neben Pablo Picasso nur der Surrealist Salvador Dali (1904-1989) bestehen. Nun wurde beschlossen, das Geburtshaus des Künstlers in der Stadt Figueras (Katalonien), in welcher dessen Familie in der Zeit von 1900 bis 1912 darin wohnte, zu einem Museumsgebäude umzubauen. Zusätzlich wird im Gebäude ein Saal sein, welcher eine Ausstellung über seinen Geburtsort Figueras beherbergt.

      Das Haus ging 2001 in den Besitz der Stadt über, welche es nun für rund 2,9 Millionen Euro umbauen lässt. Den Großteil der Ausstellung zu Salvador Dali bleibt jedoch im ehemaligen Stadttheater seines Geburtsortes, welches nicht nur das wichtigste Ausstellungsgebäude ist, sonder wo auch Salvador Dali beigesetzt wurde.