dreamsailor

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.565
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Like
    dreamsailor hat eine Reaktion von moix erhalten in Europawahlen in Spanien   
    Aufi geht's
    http://www.focus.de/politik/ausland/eu/diaetengesetz-macht-s-moeglich-deutsche-eu-abgeordnete-freuen-sich-auf-gehaltserhoehung_id_3862119.html
  2. Like
    dreamsailor hat eine Reaktion von moix erhalten in Schuldfrage   
    Ist Alles ein Spiegel der Gesellschaft....
  3. Like
    dreamsailor reagierte auf Kurtchen in Am Ende des Tages   
    Zum Ende des Tages etwas in Spanisch zum Nachdenken.
    Ein Mann will Blumen an das Grab seiner Frau stellen.
    Neben Ihn steht ein Chinese, dieser hat keine Blumen sondern Reis.
    Der Mann fragt den Chinesen ob er glaubt das seine tote Frau den Reis essen wird???
    Der Chinese sagt JA -  genauso wie Ihre Frau die Blumen nimmt.
    Moral der Geschichte:  Respektiere die Meinung von anderen !!!

  4. Like
    dreamsailor reagierte auf Tiza in Info Eckchen Andalusien   
    Mit lauter gründlichem wischen verpasst,
    finde es evtl. in der Mediathek rbb-online.de wieder.
    Danke für den Tipp
  5. Like
    dreamsailor reagierte auf Kurtchen in Wir wandern aus nach Spanien   
    Nein Nein Nein.
    Firma ist in Spanien hat Umsatz-Steuer Identifikations-Nummer,
    Kunde in Deutschland hat  ebenfalls Umsatzsteuer-Ident-Nr.
    Firma in Spanien schreibt Rechnung. Auf der Rechnung ist keine Umsatzsteuer ausgewiesen, keine deutsche und keine spanische.
    Dafür muss auf der Rechnung stehen: die Umsatzssteuer Identikiations-Nummern von beiden Firmen und der Hinweis: Reverse Charge.
    Das bedeutet: die spanische Firma hat keine Umsatzsteuer (keine spanische und keine deutsche) , die deutsche Firma  hat eine Eingangsrechnung die nach § 13 B Umsatzsteuergesetz zu behandeln ist (Reverse Charge) Vorsteuer und gleichzeitig Mehrwersteuer sind zu berücksichtigen
    Also zahlen beide nichts. Gar nichts.
    Ist vielleicht zu kompliziert hier. Evtl. trennen wir das steuerliche Thema noch ab   da sehr speziell.
    Zumal auch zwischen Lieferungen, Dienstleistungen, Reihengeschäften usw unterschieden werden muss.
    also lieber den internationalen Steuerberater fragen, der kostet dann viel Geld.......
  6. Like
    dreamsailor reagierte auf Kurtchen in Europawahlen in Spanien   
    Olaf Henkel, AfD, ehemaliger Präsident des BDI sagt es so:
    Der Euro hat zu einem Ungleichgewicht der Wirtschaftszonen geführt.
    Der Norden hat profitiert, der Süden verloren.NIemand gibt es sonst zu,
    Vom Ergebnis zahlen die Bürger des Nordens für den Süden. Aber er sagt es genauer: für die Banken des Südens.
    Niemand, aber wirklich niemand der etablierten Parteien Europas sagt etwas gegen die EU, in D mit Ausnahme der
    LINKE, sowie der AfD.
    Und eine von beiden werde ich persönlich wählen.
    Aber nicht nur der EURO ist für die Misere in Südeuropa verantwortlich: auch die Erweiterung der EU die alle so staatsmännisch beklatscht haben.
    Vor den Beitrag der sieben osteurop. Ländern waren die Hauptnutznießer der meisten EU Subventionen die Südeurop. Länder, dann kamen die Osteuropäer und die waren deutlich ärmer und bekamen von nun an die meisten EU Gelder.
    Hier hat Südeuropa zu Gunsten Osteuropas verloren, keiner sagt das jedoch.
    Man muß alles zusammen sehen, dazu kommt natürlich noch die Immobilienblase.
    Seien wir einmal ehrlich: Länder wie Griechenland oder Zypern werden es NIE schaffen, und Spanien und Portugal müssen einen brutalen Weg gehen.
    Schuld: der Euro und die EU im wesentlichen.
    Die Schweizer und Norweger wussten warum sie kein Mitglied werden wollten,
    Die Polen/Tschechen/Schweden/Dänen etc. wissen warum sie de Euro nicht wollten.
    Hauptgewinner des Euros zunächst:  die deutsche Wirtschaft, Verlierer am Ende aber auch die Bürger von D denn wir haften bereits jetzt als Steuerzahler mit 193 Miliarden.
    So: am Ende liegen die Engländer vielleicht doch richtig indem sie sogar aus der EU austreten wollen ?
  7. Like
  8. Like
    dreamsailor reagierte auf solemas in Wir wandern aus nach Spanien   
    Ja hatten wir vor.. wissen eben nur nicht, wie schnell das alles in Spanien geht .. wobei ich glaube man ist ja noch 4 Wochen anschließend versichert wenn man die Krankenkasse gekündigt hat oder sogar noch länger. Geht uns nur darum, dass wir reibungslos den Übergang schaffen und nicht irgendwelche Zeiten haben, in denen wir dann nicht versichert sind - vor allem auch wegen dem Kleinen
  9. Like
    dreamsailor reagierte auf Kurtchen in Spanien bzw. Spanier in Deutschland - Meldungen, Veranstaltungen etc.   
    @Dreamsailor, hatte ich geschrieben, im English-Theatre, da war ich auch schon öfters zu Bad Homburger Zeiten
    Ist direkt in Innenstadt, dicht am HBF, Gallusanlage 7.
    Falls Du oder jemand anderes hinfährt: berichten bitte.

    hier für Dreamsailor:
    http://www.movida-frankfurt.com/event/movida-presents-jose-el-frances/
  10. Like
    dreamsailor reagierte auf Kurtchen in Die Südeuropäer sind die besten   
    Morgen, 14.05.2014 ist das Finale der Europa Liga( oder League).20:45 Uhr.
    In Italien( Turin) spielen FC Sevilla gegen Benfica Lissabon.
    Die Spanier sind nun Mal die besten, egal ob in der CL oder Europa Liga, sie sind immer im Endspiel.
    Sevilla gewinnt 2:0.
  11. Like
    dreamsailor reagierte auf Mica in Suche guenstig Selbstschussanlage....   
    ...denn haette ich eine Dachterrasse, waere jetzt der Moment gekommen, so ein Ding zu installieren. http://www.cadenaser.com/sociedad/articulo/via-libre-expropiacion-azoteas-instalar-antenas-telefonia/csrcsrpor/20140507csrcsrsoc_1/Tes/?ssm=14092012-Ser-rs-1-Fb
  12. Like
    dreamsailor reagierte auf Tiza in Spaniens Wirtschaft geht es besser - Wann aber auch den Menschen in Spanien?   
    @Theorie wird eben auch Global. Man lernt nie aus.
    Liegt da nicht etwas …..aber hilft……zur Verständigung
    Hat sicher mit der weltweiten Linguistik zutun. Die normal nichts mit 1 + 1 am Hut hat.
    Aber damit kann man unabhängig einer Ansicht sein……
    --------------------
    -------------------
    -------------------
    Man könnte auch Unterstellen
    warum so Garnichts weitergeht von Oben nach Unten.
    Damit auch ein fehlender Anteil an Protesten. Gesetze dagegen sind auch schon vorab im Umlauf.
    Freedom House ---- Zum Negativrekord gebracht. 94 an vorderen Rängen. Heute, noch so kurz mit bescheinigter Begrenzung. ---
    Soll heißen, die Pressefreiheit in Spanien ist heute massiv in Gefahr.
    Sorry, mal wieder vor Ort. Hinter vorgehaltener Hand
    oder in der Blumenstrauß überreichender Aussprache der Spanier zu entnehmen.
    Es brauchte eine (keine) neue Untersuchung. OK, warum dauert die Weitergabe der Info so lange.
    Sonstige Rundbriefe aus Spanien.
    Wird ohne einigermaßen vorhandene Sprachkenntnisse schwer.
    Beobachten Sie der Einfachheit halber Infos mit Link …/../…de
    Deutschsprachige Zeitungen mit Sitz in Spanien, brachten aktuelle Informationen schon vorab.
    Mit weitaus massiven, sowie teilweise mehr korrekten Aussagen.
    Haben es da Arbeitgeber (Investoren)???? in DE – nicht leicht
    brauchen nur mehr noch ab schreiben--- mit kleinem Hintergrund, was gerade gut ankommt??? beim Leser.
    Links zu Themen aus Spanien sind im Forum nicht gerne gesehen.
    Man kann sich ja wirklich dadurch minderbemittelt fühlen als User.
    Die Zurückhaltung scheint irgendwie spürbar zu werden.
    Spanienfans finden sie eben von alleine.
  13. Like
    dreamsailor reagierte auf Tiza in Spaniens Wirtschaft geht es besser - Wann aber auch den Menschen in Spanien?   
    Statt Querformatierung – ergibt sich…
    evtl. zur Lesbarkeit ---- die Lösung einzelne Absätze jeweils zu posten. (ach hier isn Zitat)
    Wie ersichtlich ein Seitenwechsel der das Verständnis nur geringfügig, leider
    aber jeweils die Belastung der Muskel und Sonstiges zu einem Mausklick in Anspruch nimmt.
    Hab schon befürchtet, dass es damit schwer wird einen Zusammenhang zu finden.
    Bei einer neuen visuellen Erscheinung
    mit einem fehlendem Rest von riesige Unmengen an Beiträgen.
    Wieviel relevante sind den eigentlich dazwischen, die nicht angesprochen wurden.
    Wenn gewünscht reiche ich gerne die Beitragsnummer weiter.
  14. Like
    dreamsailor reagierte auf Tiza in Rechte Männer / Frauen in Spanien :S   
    Außerhalb von Thema
    Die Rechte von Frauen sind in ES enorm auf Vordermann gekommen.
    Könnten sich andere Länder eine Scheibe abschneiden.
    Notrufnummer 016, der sofortige Einsatz gewährleistet.
    Das ist der Vorteil. Auch für die (kleinen) Männer. Das Verständnis zur eben Gleichberechtigung.
    Der Nachteil man kann es auch Ausnutzen --- Die Optik ergibt angeblich nen guten Menschen,
    nicht die nachträgliche in Versenkung verschwindende Korrektur. Schade!!
  15. Like
    dreamsailor reagierte auf Kurtchen in Am Ende des Tages   
    erstmal solo.
    Internet Seite ist fertig und Kontakte geknüpft.
    Klingeln kann es wirklich.
    Ich bin da sehr positiv, ich mache ja wirklich nichts neues.
    Erst dachte  ich auch  daran was wirklich neues zu machen, die Idee war eine Salatbar. Die laufen wie geschmiert, und die Leute meiden Fast Food, auch die jüngere Generation immer öfters.
    Salatbar, das ist die Idee schlechthin, wer sich selbstständig machen will der sollte darüber nachdenken.
    ist der Hit und echt im Trend. Nur Salate, etwas Suppe, und vielleicht noch ne Folienkartoffel, das reicht vollkommen.
    Sowas löst Fastfood ab, ein gewaltiger Markt der erobert werden kann.
    Man muß nur Ideen haben, wie vor gar nicht langer Zeit der Österreicher mit Red Bull. Ganz klein hat er angefangen.
  16. Like
    dreamsailor reagierte in Spaniens Wirtschaft geht es besser - Wann aber auch den Menschen in Spanien?   
    @ Kurtchen - und wer von den oben Schreibenden hat jetzt Deiner Ansicht nach gemeckert? Du legst es Dir immer so zu Recht wie es Dir gerade in den Kram passt. Aber ich kann auch Klartext reden. In den Nachrichten hieß es heute dass die Jugendarbeitslosigkeit jetzt bei 65% liegt. Entschuldigung, aber das ist für mich kein Grund zum Frohlocken!
  17. Like
    dreamsailor reagierte auf moix in Spaniens Wirtschaft geht es besser - Wann aber auch den Menschen in Spanien?   
    Hier kommt Kurt...ohne Helm und ohne Gurt. Die geschönten Zahlen haben einen ganz winzigen Wahrheitsgehalt - Die Zahl der im Tourismus beschäftigten steigt mit Ostern, Pfingsten und Sommerferien. Gott werden die da jubeln, die Herren, welch Wunder sie verbracht haben- hahaha. Und wenn der Sommer herum ist stehen wir wieder genauso besch... da , wie vorher. Retten könnte uns das ganze Geld, welches korrupter Weise in die Taschen diverser Politiker floss - Wenn man die schwarzen Parteikassen mal ausschütten würde und die Steuersunder bezahlen , was geboten ist. Vorallem müssten die Banken, die mittlerweile fette Gewinne machen, ihre Sch... slbst bezahlen. Es kann nicht angehen, das Banken gerettet werden und Millionen Menschen nichts zu essen haben, keine Wohnung und ihre Medikamente nicht bezahlen können.
  18. Like
    dreamsailor reagierte auf Tiza in Am Ende des Tages   
    @Kurtchen -- Viel Erfolg!!!
    Noch ein Gläschen Sekt und eine kreative Ruhe zum Ganzen.
    -------------
    -------------
    Die DE`s ein metaphysisches Volk. Andere kümmern sich um Handfestes.
    Leben in einer Welt von Ideen und finden aber stets die Wirklichkeit.
    Vielleicht doch „Illusion“. Anders lässt es sich nicht erklären.
    Nach 25 Jahren, resident in ES, Akademiker mit Auszeichnungen aus beiden Ländern.
    War ein guter Job heute. Einbau aus einer DE-Paketsendung. Mikrowelle „“?? Made in Germany““
    In Original !!!! aus DE neu angelieferten Küchenschränken.
    OK - Die Unterstellung in meinen vier DEES-Wänden metaphysisch zu sein,
    wissen angeblich Einige. Sie wissen auch mehr über mich ---- als ich selbst.
    Bin eben Klein-Flockige-Luser. Der nichts richtig versteht.
    Versucht hat, ein wenig konform mit dem Alltag ne Siesta zu machen ---Sorry--
  19. Like
    dreamsailor hat eine Reaktion von Kurtchen erhalten in Am Ende des Tages   
    Willst Du eine GmbH gründen und ein Büro anmieten?
    Viel Erfolg!
  20. Like
    dreamsailor reagierte auf Mari in Fazit nach 3 Monaten Spanien   
    Ich finde das super, wie er das macht. Ich bin damals auch sehr gut mit "klein anfangen" gefahren und habe mir dann derweil was Besseres gesucht.
  21. Like
    dreamsailor reagierte in News aus Deutschland   
    Die Hamburger Elbphilharmonie war zu Beginn der Bauplanung mit Kosten von 77 Millionen veranschlagt. Jetzt soll das Bauwerk 2017 fertig gestellt werden mit einem Kostenfaktor von 780 Millionen Euro und niemand muß die Haftung dafür tragen. Steuergelder in den Sand zu setzen kommt der Veruntreuung gleich und muß dementsprechend gesetzlich geahndet werden. Ich bin gespannt ob das nicht doch noch ein Nachspiel haben wird.
  22. Like
    dreamsailor reagierte auf Tiza in Mehr Deutsche wandern aus Spanien zurück in ihr Heimatland   
    Es ist sicher etwas Bewegendes  - Gedanken zumachen in Spanien für (el) Futuro
    Bei einer schon getroffenen langjährigen Entscheidung  und Erlebniswelt eigentlich nicht mehr.
    Lohnt sich da ein Handumdrehen oder sollte man sich endlich entscheiden können.
    Was man will-/-Nicht fertig gebracht hat -/- Kopf und Bauch in Übereinkunft zubringen.
    Es ist überall noch etwas frei ...
    Takt hin oder her - wenn kein Teufel mehr in Sicht ist….bleiben anderweitige Deals als Trost.
    Nachschub ist in Spanien auch überall gefragt, ……
    Ein Zimmer. Keine Küche, kein Bad. Kein Flur, kein Balkon, kein Ausblick.
    Aber alles aus Marmor und sofort bezugsfertig. Einzige Auflage: Man muss ……..
    http://www.selbstversuch-spanien.de/
  23. Like
    dreamsailor reagierte auf Tiza in News aus Deutschland   
    „“Der erste Mai (Tag der Arbeit) bleibe aber auch mit anderem Namen
    ein guter Tag (Tag der Gerechtigkeit)!!! …um über die Grenzen der Arbeit nachzudenken……“
    ------…….gefordert ein „flexibles Modell der Lebensarbeitszeitverkürzung…..
    So solle jeder Mensch im Lauf seines Erwerbslebens das Recht auf
    Vier (4) volle Jahre Auszeit bekommen.
    In dieser solle er – ähnlich wie beim Elterngeld – 67 Prozent des ausgefallenen Lohns,
    aber mit einer Mindestabsicherung oberhalb der Armutsgrenze, erhalten….“““
    ….“ sagte Kipping“Die Linke“
    Sommerloch???  Wetterrückblick der Mai war des öfteren in DE schon der Sommer
  24. Like
    dreamsailor reagierte auf Joaquin in Chistes   
    Eficacia anticonceptiva

  25. Like
    dreamsailor reagierte auf Joaquin in Chistes   
    ¿Borrar Cookies?