Rita

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    6.648
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    33

Rita hat zuletzt am 16. Februar gewonnen

Rita hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Rita

  • Rang
    Moderator

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Wohnort
    Menzingen / El Campello

Letzte Besucher des Profils

4.140 Profilaufrufe
  1. Ich bins :D

    Hallo David, auch von mir ein herzliches Willkommen im Spanientreff.
  2. Hallo Marylou, ich könnte jetzt versuchen, dich zu beschwichtigen, aber das will ich gar nicht. Ich finde deren Verhalten unprofessionel. Mal abwarten, ob sie sich nochmal melden. ich kenne leider kein Bewertungsportal. Ich wünsche auch dir frohe Ostern. Liebe Grüße Rita
  3. Frohe Ostern

    Alle Jahre wieder... Die Semana Santa hat begonnen. Ich wünsche euch allen frohe Ostern. Möge uns "Petrus" gut gesinnt sein und uns mit schönem Wetter bescheren .
  4. Hallo Raven, Ich war auch schon einige Male in der Welthauptstadt der Taschendiebe, wie du Barcelona nennst , und ehrlich gesagt, habe ich davon noch nie etwas mitbekommen, oder besser ausgedrückt, von Taschendieben wurde ich noch nie belästigt. Deinen Vorschlag, den Vermieter nochmal anzuschreiben und ihn um Nachforschung zu bitten, finde ich super. Die Ankündigung einer schlechten Bewertung könnte Wunder bewirken. Ich bin gespannt, wie alles weitergeht.
  5. Hallo Marylou und herzlich willkommen im Spanientreff. Zugegeben, es ist ärgerlich, wenn man in der Ferienwohnung etwas liegen lässt. Dass der Vermieter sagt, da sei nichts gewesen, macht die Angelegenheit nicht besser oder einfacher. Aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass Hausverwaltung oder Reinigungsdienst etwas mitgehen lassen. In welcher Sprache hast du denn mit dem Vermieter kommuniziert? Weiß er also auch, dass du in drei Wochen nochmals in Spanien bist?
  6. KFZ Steuer

    Hallo Carola. Ähnliche Diskussionen hatten wir hier auch schon. Das ist aber schon sehr lange her. Auch für mich sind Tizas Beiträge gewöhnungsbedürftig und oft nicht nachvollziehbar. Damit will ich sagen, dass ich oft nicht verstehe, was sie sagen will, worauf sie abzielt. Aber wer weiß, vielleicht liegt es ja auch an mir. Wenn du ihre Beiträge nicht mehr beantworten willst, ist das deine Sache. Ich wünsche allerseits einen schönen Tag. Gruß Rita
  7. Elektroauto in Spanien

    Hallo Carola, meine Freundin will sich auch ein Elektroauto zulegen. Gegenwärtig fährt sie einen Mini. Als ich sie fragte, wo sie gedenke die der Batterie aufzuladen, meinte sie in meiner Garage :). Sie meinte, mit einer Ladung könne sie ihre Ziele problemlos erreichen. Nun wollte ich Tante Google nach Tankstellen mit Ladestationen befragen. Leider funktioniert meine Internetverbindung gegenwärtig überhaupt nicht oder nur schlecht... grr...
  8. KFZ Steuer

    Hallo Carola, so weit, so gut. Aber wie lautet nun deine Anfrage bezüglich KFZ Steuer?
  9. KFZ Steuer

    Irgendwie blicke ich jetzt nicht mehr durch. Du betitelst deinen Thread mit KFZ Steuer. Aber ich finde keine spezifische Frage dazu, oder irre ich mich? Du schreibst über eine Verkehrskontrolle und im gleichen Atemzug erwähnst du, dass du vergessen hast, dich bei der Gemeinde anzumelden und somit keine KFZ Steuer bezahlt hast. Dann Du wolltest wissen, welche Busse dein Fehlverhalten nach sich ziehen würde und ich nahm dass, du dich auf das Vergessen deiner Anmeldung bei der Gemeinde beziehst. Ich schrieb, dass ich deine Frage nicht beantworten könne und riet dir, auf die Gemeinde zu gehen, um dich anzumelden. Da drückte ich mich sehr ungenau und anscheinend missverständlich aus. Was ich eigentlich sagen wollte: Wäre mir das passiert, so würde ich aufs Ayuntamiento gehen und erzählen, was mir passierte und nachfragen, was jetzt zu tun sei. Dann schreibst du weiter, dass sich die Verkehrsbuße auf 100 Euro beläuft. Darauf habe ich dir geantwortet, obwohl du keine Frage stelltest, und es eigentlich gar nicht in diesen Thread gehört, denn mit KFZ Steuer hat das ja nichts zu tun. Später erwähnst du, dass eine Gestoria deine Angelegenheit regelt. Ich ließ mich dazu hinreißen, dich zu fragen, ob die dich nicht darauf hingewiesen hätten. Auch wenn es so scheint, ich wollte die Gestoria damit weder anschwärzen noch ihr ein Fehlverhalten vorwerfen. Ich hätte mich ganz einfach mit meinen Fragen an sie gewandt. Sie hätten dir deine Frage sicher beantworten können, da sie tagtäglich mit Anmeldungen zu tun haben. Deine Frage: Welche Busse erwartet mich, weil ich mich nicht angemeldet habe? Ist immer noch nicht beantwortet, und du könntest damit einen neuen Thread eröffnen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob du dann eine Antwort erhalten würdest. Bis jetzt hat sich ja noch niemand gemeldet, der Ähnliches erlebt hat oder der wirklich Bescheid weiß. Auch die Verkehrsbuße wäre in einem neuen Thread besser aufgehoben, da sich die Antworten dann auf Verkehrsbußen und deren Bezahlung beziehen würden. Es tut mir leid, Carola. Ich hätte dies viel früher merken müssen. Aber es stimmt, dass niemand unter dem Stichwort KFZ Steuer eine Antwort auf die Bezahlung einer Verkehrsbuße oder die zu erwartende Buße bei vergessener Anmeldung erwartet. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. Mit liebem Gruß Rita
  10. KFZ Steuer

    Hallo Carola, entschuldige, wenn ich mich wiederhole. Ich denke trotzdem, dass es Sache der Gestoria gewesen wäre, dich darauf hinzuweisen. Das ist ja deren Geschäft, den Ausländern mit Rat und Tat beizustehen. Gruß, Rita
  11. KFZ Steuer

    Hallo Carola, Hast du dich denn nicht in deiner Gestoria bezüglich der Konsequenzen einer unterlassenen Anmeldung erkundigt? Die müssten das doch wissen. Meines Erachtens hätten sie dich auf den Gang zur Gemeinde aufmerksam machen und/oder ihn für dich erledigen müssen. Gruß Rita
  12. Bald Einwohner von Mislata

    Danke für die Grafik, Baufred... So wie ich es damals gelernt habe
  13. Bald Einwohner von Mislata

    Hallo Uwe und herzlich willkommen im Spanientreff. Esb freut mich, dass dir unsere Seite gefällt und gratuliere dir zur NIE und zur Zusage der Wohnung. Ich befürchte, dass ich dir deine Fragen nicht richtig beantworten kann, hoffe aber, dass mir andere User zu Hilfe kommen. Zu deiner ersten Frage: Ich beziehe meinen Strom von Iberdrola. Die Empfehlung kam vom Vorbesitzer des Hauses. Ich muss gestehen, dass wir uns nicht über andere Stromanbieter informierten. Deinen Angstschweiß bezüglich der "Kreisel" kann ich nachvollziehen. Ich will hier niemanden diskriminieren, aber ich habe mich auch schon zu Aussagen über das Unvermögen der "spanischen Kreisverkehrsteilnehmer" hinreissen lassen. Ob besondere odere andere Regeln bestehen, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich befahre die Kreisel einfach so wie ich es gelernt habe und bin damit bis jetzt gut gefahren. Ich bin überzeugt, dass wir hier User haben, die sich diesbezüglich auskennen und hoffe, dass sie sich melden. Mit liebem Gruß Rita
  14. KFZ Steuer

    Hallo Carola es handelt sich bei der Busse ja um eine Verkehrsbusse. Bei sofortiger Begleichung bezahlst du die Hälfte. Auf dem Bussbescheid ist vermerkt, wo du sie bezahlen kannst. Ich tappte vor längerer Zeit mal in eine Radarfalle und wurde geblitzt. Ich bezahlte die Busse sofort bei der Post ein und bezahlte die Hälfte plus eine Postgebühr. (Die war aber nicht der Rede wert.) Ob man bei verspäteter Begleichung das Doppelte verlangt wird, weiß ich nicht und habe auch noch nie etwas davon gehört. Seit wann bist du denn in Spanien? Hat dein Auto ein spanisches Kennzeichen? Ich kenne mich mit der Gesetzgebung nicht so aus. Aber Hätte ich im Trubel vergessen, mich auf der Gemeine anzumelden, so würde ich hingehen und die Situation erklären. Die können dir sicher sagen, was zu tun ist. Und wer weiß, vielleicht hat man ja Verständnis.