Pepe

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    675
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Pepe

  • Rang
    Alter spanischer Hase

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  1. Da ist die Antwort klar - nicht vorhanden. Ich sehe aber sehr wohl das hier eine neue Qualität von Extremismus auf uns zukommt. Beim polizeilichen Schützen von Hasspredigerveranstaltungen geht mir die Galle hoch! Und bei der traurigen Statistik das 600 Deutsche für den IS kämpfen, Deutschland ist hier in der EU leider führend, fragt man sich woher das kommt.
  2. Notargebühren

    Das ist ein gesetzlich festgelegter Prozentsatz, nicht verhandelbar, wie in Deutschland auch. LG
  3. "Joaquin, vielleicht solltest Du auch mal mit Muslimen/innen sprechen, die richtig Angst haben das sich der strenge Islam auch in Deutschland weiterverbreitet." Hallo Kurtchen, genau so ist es. Unser Freundeskreis ist auch bunt gemischt. Sehr viele Ausländer mit ihren verschiedenen Religionen. So wurden wir von ihnen angesprochen und ich war doch sehr überrascht. Man hat da richtig Angst in Deutschland die Typen wiederzutreffen vor denen sie geflohen sind bzw sich distanziert haben. So versteht man überhaupt nicht, wie sein kann, daß in Deutschland die Polizei Veranstaltungen von bekannten Hasspredigern schützt. So geschehen in Köln und Frankfurt mit bis zu 3000 Teilnehmern. Da hätte man gerne ein hartes Vorgehen was solche Veranstaltungen unmöglich macht. Man versteht die Demos in Dresden durchaus. Die 150 Rechtsextremen bei 18000 Teilnehmern interessieren recht wenig. Zitat unserer ausländischen Freunde: "Da gibt es ja noch 17850 Andere". Ein weiterer Satz welcher oft fiel, war "zu Gastrechten gehören auch Gastpflichten". Nun haben wir hier viele überholte Sozisprüche der 70-er gelesen, zurück zum Thema. Ich stelle hier mal deren Positionspapier ein wozu ich Fragen an Rita hätte. Da wird oft die Schweiz genannt. Wie werden die genannten Punkte dort gehandhabt? LG ================================================================================== POSITIONSPAPIER der PEGIDA 1. PEGIDA ist FÜR die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen und politisch oder religiös Verfolgten. Das ist Menschenpflicht! 2. PEGIDA ist FÜR die Aufnahme des Rechtes auf und die Pflicht zur Integration ins Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (bis jetzt ist da nur ein Recht auf Asyl verankert)! 3. PEGIDA ist FÜR dezentrale Unterbringung der Kriegsflüchtlinge und Verfolgten, anstatt in teilweise menschenunwürdigen Heimen! 4. PEGIDA ist FÜR einen gesamteuropäischen Verteilungsschlüssel für Flüchtlinge und eine gerechte Verteilung auf die Schultern aller EU-Mitgliedsstaaten! (Zentrale Erfassungsbehörde für Flüchtlinge, welche dann ähnlich dem innerdeutschen, Königsteiner Schlüssel die Flüchtlinge auf die EU-Mitgliedsstaaten verteilt) 5. PEGIDA ist FÜR eine Senkung des Betreuungsschlüssels für Asylsuchende (Anzahl Flüchtlinge je Sozialarbeiter/Betreuer – derzeit ca.200:1, faktisch keine Betreuung der teils traumatisierten Menschen) 6. PEGIDA ist FÜR ein Asylantragsverfahren in Anlehnung an das holländische bzw. Schweizer Modell und bis zur Einführung dessen, FÜR eine Aufstockung der Mittel für das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) um die Verfahrensdauer der Antragstellung und Bearbeitung massiv zu kürzen und eine schnellere Integration zu ermöglichen! 7. PEGIDA ist FÜR die Aufstockung der Mittel für die Polizei und GEGEN den Stellenabbau bei selbiger! 8. PEGIDA ist FÜR die Ausschöpfung und Umsetzung der vorhandenen Gesetze zum Thema Asyl und Abschiebung! 9. PEGIDA ist FÜR eine Null-Toleranz-Politik gegenüber straffällig gewordenen Asylbewerbern und Migranten! 10. PEGIDA ist FÜR den Widerstand gegen eine frauenfeindliche, gewaltbetonte politische Ideologie aber nicht gegen hier lebende, sich integrierende Muslime! 11. PEGIDA ist FÜR eine Zuwanderung nach dem Vorbild der Schweiz, Australiens, Kanadas oder Südafrikas! 12. PEGIDA ist FÜR sexuelle Selbstbestimmung! 13. PEGIDA ist FÜR die Erhaltung und den Schutz unserer christlich-jüdisch geprägten Abendlandkultur! 14. PEGIDA ist FÜR die Einführung von Bürgerentscheidungen nach dem Vorbild der Schweiz! 15. PEGIDA ist GEGEN Waffenlieferungen an verfassungsfeindliche, verbotene Organisationen wie z.B. PKK 16. PEGIDA ist GEGEN das Zulassen von Parallelgesellschaften/Parallelgerichte in unserer Mitte, wie Sharia-Gerichte, Sharia-Polizei, Friedensrichter usw. 17. PEGIDA ist GEGEN dieses wahnwitzige "Gender Mainstreaming", auch oft "Genderisierung" genannt, die nahezu schon zwanghafte, politisch korrekte Geschlechtsneutralisierung unserer Sprache! 18. PEGIDA ist GEGEN Radikalismus egal ob religiös oder politisch motiviert! 19. PEGIDA ist GEGEN Hassprediger, egal welcher Religion zugehörig!
  4. Joaquin, dir ist schon klar das du mit deiner Meinung ganz gewaltig pauschalisierst, oder? Klingt ein wenig nach "ALLES" sind prima Typen. Diese Meinung teile ich nicht! Ebensowenig deine Zitate aus den Grundgesetz: "Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich." Um das mal klarzustellen - bei der Scharia und Ehrenmorden hört das bei mir auf! Desweiteren leben wir in einer Demokratie wo Frauen gleiche Rechte haben. Deine Aussagen tendieren aber dahin das Scharia und Frauenunterdrückung als Meinungsfreiheit OK sind............... :-( Für die Meisten sind der Titel pegida, sowie deren Führung schlecht. Den Inhalt ihres Programms würde aber wohl die Mehrheit unterschreiben. LG
  5. Hilfe.....

    Wo? Link? ARD und ZDF geht idR nicht... LG, bin im Oman pepe
  6. Es hat wirklich nichts mit Spanien zu tun, aber es ist ein Foto wert. Bin grad dienstlich für 3 Wochen im Oman. Wenig Zeit für Privates, aber ich wollte Euch nur sagen wirklich sehr, sehr nette Leute hier. Das sieht man so viel ganz anderes. Mega Seafood für kleines Geld, frisch gefangen am Strand. Europa ist weit weg. Zum Thema: Autos umgebaut mit Blinkern in Landesfarben zB. Was uns Europäer zum Thema Energiekosten bewegt - hier ein Foto... Da sieht man mal was die EU-Länder an Steuern abkassieren...., grrrrrrrr.... Super für 25 Cent der Liter Da sind schon 9% MwSt drauf Lieben Gruß aus Muscat, Oman pepe
  7. Sierra Nevada - Ein Wintermärchen

    Wir waren oft in der Sierra Nevada :-) Pradollano ist die Talstation auf etwa 2100m. Von dort geht es noch weit hoch auf weit über 3000m. Da sehen die Schneeverhältnisse schon ganz anders aus. Manchmal kann man bis in den Mai Skifahren. LG
  8. Was denken Spanier über Deutschland ?

    3000 Teilnehmer in einer Goetheumfrage sind nun wirklich nicht representativ. Vermutlich das Ergebnis einer Umfrage von Kursteilnehmern... Ich reise nun wirklich sehr viel. Ich bin grad im Oman, vorher Norwegen, viel USA, Dubai, Asien, usw. Ich kann nur sagen Deutschland ist TOPP! Vielleicht die Nummer EINS in der Welt. Ich bin mehr als überrascht wie gut wir angesehen sind. Fast täglich erhalte ich Komplimente von den Einwohnern vor Ort, vom Angestellten bis hin zum Taxifahrer oder Aushilfen im Supermarkt. Das ist schon manchmal peinlich, haut einen um - WOW! Nur meine Meinung Lieben Gruss aus Muscat, Oman, wo es heute regnet, was höchst selten ist Pepe
  9. Frigiliana bewirbt sich bei Tchibo-Reisen

    Das ist nun wirklich Klatschpresse auf unterstem Niveau. Ich kenne Frigiliana SEHR gut. Solche Veranstaltungen gibt es dort tagtäglich, man tut schon immer was. Frigiliana geht es auch verhältnismässig nicht schlecht, ist ständig voller "Japanerbusse". Das nun im Bericht als Lösung für schwierige Zeiten zu werten ist xx_mmh__grr Niveau dieser Quelle. Sie hat ja schon immer ihren eigenen Ruf.......... hatten wir ja grad mit La Palma und Strom... Vom Glauben sollte man Abstand nehmen, SEHR differenziert sehen, ggf die Kreuzworträtsel sind noch OK. Als "Quelle" für Foren jedoch völlig ungeeignet, weil unseriös! Zu Tchibo: bin gerade von einer 3-wöchigen Dienstreise aus Dubai zurück gekommen. Was gibt es dort in jeder VAE-Mall? Tchibo Prozente..und Nordsee...und... Die sind einfach überall. Das war bestimmt eine VK-Veranstaltung der Gruppe. Der Artikel ist total daneben! Kopfschüttel... LG
  10. War auch lang nicht so dramatisch wie in Österreichs Standard.at beschrieben. Da gibt es in Andalusien ganz andere Ausfälle wo niemand drüber berichtet, weil normal. http://www.wochenblatt.es/1000006/1000016/0/30347/article.html
  11. Gewitterfront bringt etwas Abkühlung

    Brrrrr, nur 25 - 27 Grad. Das ist ja eisig :-) Arbeite grad in Dubai. Da haben wir tags 45, nachts 39 Grad. SEHR angenehm! Anfangs dachte ich das sei zuviel, aber das trockene Wüstenklima macht den Unterschied. Lieber 40 hier als 30 in Spanien. Letzt gabs eine frische Nacht mit nur 34 Grad. Da habe ich mir glatt ein T-Shirt unters Hemd angezogen. LG
  12. Warnweste ist Pflicht!

    Lilac, Du hast mein Statement mit Teillöschungen verfälscht! Das ist mal gar nicht gut. Es ging um deine Frage woher die denn kommen sollen, nicht um den Artikel. Hier nochmal deine Frage, damit auch jeder meine Antwort versteht.
  13. Warnweste ist Pflicht!

    Die gibt es seit vielen, vielen Jahren an jeder Ecke(zB Markt, Strand...), egal ob ES oder D, weil Pflicht, etwa 2-4 Euro/Stk. Wir hatten viele Jahre 4 Stück in Spanien(a 2.- Euro) im Auto und in D zZ Zwei und meine Frau hat grad zwei Weitere gekauft. Ich kenne Niemanden der keine hat, egal ob Spanien oder Deutschland. Im Össiland nicht, keine Westenpflicht? Ist doch EU, oder? LG
  14. Hochwasser in Deutschland

    Lassen wir uns mal Folgendes durch den Kopf gehen. Deutschland hilft im Ausland. Es gibt Unterstützung zur Schaffung von Überflutungsgebieten. Beispielhaft nehmen wir mal den Bauern Achim welcher einen Hof hinter der deutschen Grenze an einem Fluss betreibt. Früher hätte er für seinen Hof 20.000.- bekommen. Jetzt mit der EU werden das wohl mindestens 500.000 sein bei dem vielen Land. Da BESTLAGE direkt am Fluss vielleicht sogar von einem Deutschen 1 Mio. Falls der Golfplatz gebaut wird eventuell auch mehr. Nun hilft Deutschland aktiv dieser Gegend. Überschwemmungsgebiete werden geschaffen, Bauer Achim wird enteignet, bekommt 5000.- Abfindung vom deutschen Hilfsfond, da sein Land ja nichts mehr wert ist. Die 5000.- kassiert direkt die Bank für offene Kredite. Achim steht nun da mit NICHTS, muss auf dem Sofa bei der Verwandtschaft schlafen, hat keine Zukunft mehr. Was wird Achim nun zu Deutschland sagen??????????????????? Ich persönlich bin es leid ständig zu hören Deutschland ist Schuld wenn es nichts tut und ist ebenfalls Schuld wenn es was tut. Die vielen Naziplakate in Griechenland und Spanien hat wohl keiner vergessen. LG