Felikama

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo an alle, vielen Dank für Eure raschen Antworten und die guten Tips. Es zeigt sich wieder mal, dass es wohl keine richtige Antwort auf die Frage nach der Bank geben kann. Ich werde mich also erst einmal aus D auf den Internetseiten der Banken etwas umschauen. @ Lilac: Den NIE-Antrag habe ich von der Botschaft in Berlin heruntergeladen, das sollte wohl der Richtige sein. Die Frage nach der Versteuerung habe ich gestellt, weil ich von der Einführung der Vermögenssteuer gehört hatte. Nachdem ich mich gestern noch etwas informiert habe ist aber klar, dass dies wohl kaum ins Gewicht fällt (Summe und Zeitraum der Geldanlage). Offensichtlich ist ja gerade (wieder einmal) alles im Umbruch. Grüße, Felikama
  2. Hallo liebes Forum, ich habe nun seit einigen Tagen die Beiträge hier durchforstet, aber leider noch keine passenden Antworten auf meine Fragen gefunden. Ich möchte demnächst eine Wohnung in Spanien kaufen. Ich habe verstanden, das ich dafür die NIE brauche, die bekomme ich wohl auch hier in D bei der Botschaft. Als nächstes brauche ich ja wohl ein Konto. Welche Bank könnt Ihr da empfehlen? Ich bevorzuge Filialbanken, nur online ist mir zu unsicher. Kann ich dann auch das Geld zum Kauf auf das Konto überweisen? Und wie wird das Geld auf dem Konto dann versteuert? Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe. Felikama
  3. Herzlich Willkommen im Spanien-Treff, Felikama! Schön, dass Du Dich registriert hast. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Austausch mit den anderen Usern. :)