Rambam

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    803
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo! Wie wird der Tag?

    Lilac, da du mich damit ansprichst will ich dir auch darauf antworten. Alles hat ein límite, und gestern war es dann soweit. Ich lass mir von einem Bayern nicht mein ehemaliges Heimatland erklären von dem er nachweislich keine Ahnung hat. Auch nicht wenn er glaubt es reiche aus irgendwann einmal ein Care-Paket in den Osten geschickt zu haben. Und das hat nichts mit abweichender Meinung zu tun, das ist ganz einfach Unwissendheit. Das andere Wort welches auf ...heit endet will ich jetzt gar nicht in den Mund nehmen. Ausserdem war das nicht das erste Mal das man Schwachsinn lesen konnte. Haben übrigens ausser mir noch andere bemerkt und sogar daraufhin das Forum verlassen. Wenn ich nichts zum Thema beitragen kann dann lass ich es bevor ich mich lächerlich oder gar unbeliebt mache. Ich schreibe auch nichts über Wall Controller oder IP Renderstation; ganz einfach weil ich davon nichts verstehe. Ich könnte aber natürlich jetzt genauso dumm daher quatschen - ich mach es aber nicht und wüsste auch nicht warum ich es machen sollte. Man kann nicht alles wissen.
  2. Warum hängt ihr nicht mal 2-3 Fotos an damit der interessierte User auch weiss worum es geht?
  3. Oft genug bin bzw. war ich in Deutschland da ich noch eine 77 jährige Mutter dort habe. Sie hat zwar keinen Hund aber ich hoffe sie zählt auch. Und beizu habe ich dort auch noch zwei erwachsene Kinder sowie enge Freunde. Also bescheuert bin ich noch nicht und lebe auch nicht hinter dem Mond. Dazu sage ich jetzt mal nichts mehr Lilac. - - - Aktualisiert - - - Frag mal die Dame aus Bayern, da wird dir bestimmt geholfen. Servus
  4. Ich habe hier niemand beleidigt. Diese Dame fühlt sich beleidigt weil ich ihre Meinung zu meinem ehemaligen Heimatland nicht teile. Und das mit gutem Recht. Wenn sich hier irgendjemand aufspielt, dann ist es diese Dame die zu jedem und allem ihre Senf abgeben muss wo sich dann hinterher herausstellt das sie hier und da keine Ahnung hat. Aber so waren sie im Westen vor dem Mauerfall, und so sind sie heute immer noch. Ihr könnt dann allein weiterdiskutieren. Für mich ist hier Schluss. Ich lass mir doch nicht von einem Bayern erzählen was dieser Bayer nur aus der Deckung weis. Weisst du Lilac, wie man solche Leute bezeichnet, die überall mitquatschen wollen? Ich denk du weisst sehr wohl wie man sie bezeichnet. Also dann...
  5. Es geht doch immer darum wie und wofür man auf der Strasse eintritt. Rumpöpeln, Krawall veranstalten und dabei nicht wissen warum bringt niemand etwas und davon hat auch keiner hier geschrieben. Wir haben vor 23 Jahren im Osten auch keine Autos angezündet oder sind nur so aus Jux und Dallerei durch die Strassen gezogen. Und natürlich ist meine Aussage richtig wenn ich schreibe... weils denen da noch viel zu gut geht. Aber anscheinend verstehst du den Sinn dieser Aussage nicht. Am 04.11. haben die Gewerkschaften und Verbände zu einem Generalstreik in verschiedenen Ländern aufgerufen wo es den Leuten so richtig beschissen geht. Einen arbeitslosen Deutschen mit seinen Subventionen dagegenzusetzen wäre ein ein Witz.
  6. Was willst du mir denn jetzt mit dieser Aussage mitteilen? Du gehörst nicht zu den "superschlauen Westdeutschen"? aber du führst dich hier genau so auf, weil du... 1.) über ein nicht mehr existierendes Land sprichst von dem du keine Ahnung hast da nicht dort geboren, nicht dort gelebt, nicht dort gearbeitet oder studiert und auch nicht dort für irgendeine Sache eingetreten. Ich jedoch schon. 2.) du dich über Spanien auch nur vom hören sagen äusserst und bis heute dort auch nicht arbeiten oder leben müssen. Du bist vielleicht 1-2 Mal als Touri dort, geniesst die schöne Sonne und vielleicht auch noch das Meer. Mehr aber nicht. Ich dagegen kenne Spanien nicht nur als Touri sondern habe dort auch gelebt und gearbeitet. Und ich habe auch gesehen wie die Spanier gelebt und gearbeitet haben. Und ich sehe heute aus der Ferne, aber immer noch viel näher als du (ich schau nämlich spanisches TV was du sicherlich nicht siehst) was in Spanien vor sich geht. Also halt nun endlich mal den Ball ein bisschen flacher wenn du von der einen oder der anderen Sache keine Kenntnis besitzt. Man kann nicht über alles Bescheid wissen.
  7. Wo hast du denn das alles her? Bist du dabei gewesen? Und wenn ich dann diesen Scheiss von "Westdeutschland" noch lese. Ich kann dir genau sagen wo du gewesen bist; vorm TV gesehen und die Schnauze aufgesperrt wie sich im Osten die Leute den Arsch verprügeln liesen. Mehr kannst du zu diesem Thema nicht beisteuern. Und wie die Wirtschaft im Osten ausgesehen hatte dazu bist du sicherlich die Letzte die dazu etwas beisteuern kann. Du laberst nur nach was man dir seit 23 Jahren in dein Hirn einredet. Mann Mann Mann, es ist wie immer und es wird sich auch nicht ändern. Was wäre die Welt nur ohne die "superschlauen Westdeutschen" die die Weisheit mit Löffeln gefressen haben? Und was Spanien anbelangt; fang erstmal an dort zu leben und vielleicht auch noch zu arbeiten. Denn das hast du bis heute nocht nicht. Du bist nach eigenen Aussagen doch auch nur ein Touri mit dem Luxus, ein eigenes Haus dort "noch" zu besitzen.
  8. Danke Moix, du warst schneller als ich Ossi. Schade das schon wieder einige vergessen haben wie es vor 23 Jahren im Osten D-Lands angefangen hatte. Und in D geht es den Leuten immer noch zu gut im Vergleich zu anderen Ländern. Man lebt ja richtig fett mit ALG und den ganzen anderen Stützen von denen die Menschen am anderen Ende der Welt überhaupt keine Vorstellung haben. Also geht man auch nicht auf die Piste, wozu auch.
  9. Iberia und seine Flüge

    Naja Mica, da gibt nicht irgendwer auf. Immerhin ist es Iberia, Spaniens Nr.1 der Fluggesellschaften, und ich frag mich auch was das soll. Von Berlin flogen jeden Tag mehrere Male Iberia Maschinen nach Madrid und jetzt soll diese Route eingestellt werden. Ausgerechnet zwischen zwei europäischen Hauptstädten. Und vueling fliegt überall hin, nur nicht nach Berlin. Und nur darum geht es ja schliesslich. Es spricht ja keiner davon das Iberia alle Routen nach D-Land einstellt. MUN oder FRA fliegen sie ja weiterhin an.
  10. @Bruny... wenn alle so gedacht hätten und weiterhin so denken dann hätte sich in den zurückliegenden 200 Jahren nix verändert und wir wären heute immer noch im Feudalismus. Kolumbien ist dafür ein sehr schönes und treffendes Beispiel. Die leben zwar alle mit einem Chinesen Blackberry im Jahr 2012, aber tatsächlich befinden die sich geistig im Jahr 1950. Hier glaubt auch die Mehrheit sie bräuchten nicht für ihre Rechte zu kämpfen bzw. marschieren weil es eh nichts bringt. Gott wird es dann schon eines Tages richten; das bekommen sie dann alle wenigstens jeden Sonntag zu hören.
  11. Als 9. Region bittet die nordspanische Region Kantabrien um Finanzhilfen- 26.10.2012 In Spanien wird die Liste der Regionen, die in der Schuldenkrise Hilfen vom Zentralstaat benötigen, immer länger. Nun hat auch die nordspanische Region Kantabrien die Regierung um finanzielle Hilfen gebeten. Wie die Regionalregierung in Santander mitteilte, benötigt sie 137,2 Mio. Euro aus dem Hilfsfonds der Madrider Zentralregierung. Damit haben bis jetzt 9 der 17 autonomen Regionen Spaniens Finanzhilfe beim nationalen Rettungsfonds FLA beantragt: Valencia, Murcia, Katalonien, Andalusien, die Kanaren, Kastilien-La Mancha, Asturien, die Balearen, und Kantabrien. hier weiterlesen... http://www.n-tv.de/wirtschaft/6-Millionen-Spanier-arbeitslos-article7582096.html
  12. @Mica... nein, das ist nicht neu. So etwas passierte in der Vergangenheit schon in mehreren Ländern, da hast du wohl Recht. - - - Aktualisiert - - - El déficit de la Administración central se sitúa en el 4,39% del PIB hasta septiembre - 30.10.2012 El déficit del Estado central hasta septiembre alcanzó el 4,39% del PIB (46.113 millones de euros), debido a unos ingresos de 74.992 millones de euros y a unos gastos de 121.105 millones. Este déficit es un 22,8% superior al registrado en el mismo periodo del año pasado, pero mejora en casi cuatro décimas al del mes de agosto, cuando fue del 4,77% del PIB. En una rueda de prensa, la secretaria de Estado de Presupuestos y Gastos, Marta Fernández Currás, ha destacado la reducción del último mes: "Estamos en la senda correcta; el déficit del Estado está bajo control". El objetivo pactado con Europa es un déficit del 4,5% para el Estado y del 6,3% para el conjunto de las administraciones públicas, después del margen de un punto más dado por Bruselas. hier weiterlesen... http://www.spanien-treff.de/threads/2567-Spanien-im-Mittelpunkt-der-Schuldenkrise/page30
  13. Iberia und seine Flüge

    Nee Moix, das hat nix mit Winterflugplan zu tun. Das ist das AUS für Madrid - Berlin - Madrid. Ist in aller Munde. Iberia: Aus für Berlin-Strecke Die spanische Fluggesellschaft Iberia zieht sich aus Berlin zurück. Die Flüge nach Madrid werden nur noch bis zum 9. Januar 2013 angeboten. Bereits im Dezember reduziert Iberia die Frequenz von zwei bis drei Umläufen pro Tag auf nur noch einen. Die Strecke sei nicht rentabel, heißt es zur Begründung. hier stehts... http://www.touristik-aktuell.de/nachrichten/cockpit/news/datum/2012/10/30/iberia-aus-fuer-berlin-strecke/
  14. Entra en vigor la ley antifraude que prohíbe pagos en efectivo de más de 2.500 euros - 31.10.2012 La ley antifraude que obliga a informar sobre cuentas, valores e inmuebles en el extranjero y acaba con la tributación por módulos para profesionales como albañiles, fontaneros o carpinteros entra este miércoles en vigor, tras haber sido publicada en el BOE. Con una salvedad, la limitación a 2.500 euros del pago en efectivo en operaciones en que participen empresarios o profesionales, sólo será efectiva dentro de veinte días, ya que se pretende dar un margen de adaptación a la norma. Hacienda recuerda en una nota de prensa que perdonará la sanción al contribuyente que denuncie los hechos. hier weiterlesen... http://www.rtve.es/noticias/20121031/hacienda-se-rearma-ley-antifraude-entra-hoy-vigor/572363.shtml
  15. vielleicht solltet ihr ab und an auch mal auf die Avarta Seite gucken, dann würdet ihr feststellen das der Thread Ersteller gesperrt wurde.