Ego-Monster

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Ego-Monster

  • Rang
    Zeigt Interesse an Spanien

Contact Methods

  • ICQ
    62443466
  • Skype
    egomotiv
  1. Wär' cool, wenn der Link jetzt noch funktionieren würde
  2. Eieiei, da hast Du noch einiges vor Dir, heute morgen habe ich mal durchgeklickt, da war einer bei über 1400, da fehlt noch was. Schon alles auf Facebook & Co mobil gemacht dafür?
  3. Nein, bei 11kw ist Schluss und das dürfte so für etwa 90-100 reichen, nehme ich an. Geschwindigkeit wird anscheinend nicht begrenzt.
  4. Auch hallo, ich weiß nicht, wie der Ausbau auf Fuerte Ventura und Teneriffa ist, falls das aber kein Problem ist, finde ich derzeit den Tarif "Gigaplan" von simyo.es recht passend. Bisher hab ich nur die Laufzeit für den Vertrag nicht gefunden. Ein wie ich finde sehr gutes Angebot findest Du hier: midas dongle Das schlägt dann mal Deinen Tarif vom letzten Jahr definitiv. Du kannst den Tarif pausieren lassen, für den Fall, dass Du später wiederkommst
  5. Ich hab jeden Tag eine neue IP, musst nur immer wieder mal Erinnerungen schicken, ich klick dann schon
  6. Puh! *Schweiß-von-Stirn-wisch*! Hab meinen Lappen ja nun schon 3 Jahre und ein paar Tage
  7. Ja Lilac, das ist auch der Link von mir, Deiner sieht nur schöner aus @Mica: Auf der Seite dann links "Permisos" und anschließend bei "Permisos de conducción" "B>>>", da steht dieser Text, den ich nicht ganz verstehe. Ich habe meinen FS ja in D gemacht. Könnte das evtl. bedeuten, dass ich erst 3 Jahre in ES "Fahrpraxis nachweisen" muss, damit ich 125ccm fahren darf?
  8. Also: wenn ich davon ausgehe, dass die Info auf dieser Seite autoescuelasmarmenor.es noch aktuell sind, darf man tatsächlich 125ccm Mopeds fahren, wenn man Klasse B seit mindestens 3 Jahren besitzt. Auf der Seite steht leider kein aktuelles Datum oder Copyrightvermerk. Da ich absoluter Einsteiger in Sachen spanischer Sprache bin und daher den wohl einfachsten Übersetzer von allen zu Hilfe genommen habe - kann da mal bitte jemand nachlesen und mir sagen, was das in diesem Zusammenhang mit dem "dentro del territorio nacional" bedeutet? Die Registrierung und all das stört mich weiter nicht. Wenn ich den "großen Schritt" mache, dann mache ich ihn richtig. Vielleicht nicht gerade mit der Staatsbürgerschaft, alles andere aber schon. Und wenn ich den Lappen da registrieren oder mich ärztlich vorstellen muss - andere Länder andere Sitten. Entweder das auch oder das andere auch nicht. Aber danke für die Info, Lilac, dass man den Befund mitführen sollte, das wusste ich noch nicht.
  9. Oh! Habe den Eintrag noch gar nicht gesehen, muss mich hier erst einmal zurechtfinden. Mein Benutzername Programm? Hm, mein Sohn hat das Wort mal aufgebracht, da war er fünf. Seitdem verwende ich das manchmal als Benutzernamen :-)

  10. @el-Zorro: MUSS-KANN - stimmt, hab ich übersehen ;-)
  11. Hm, ich fürchte, die größte Hürde wird die Sache mit der Sprache. Ich lerne gerade erst spanisch (zwei verschiedene CD-Kurse) und stelle fest, dass im Sprachgebrauch doch vieles anders ist und das merke ich schon in den Foren - in einer Woche bin ich erstmal da, dann werde ich mal sehen, wie weit ich damit komme Ansonsten, ob sich das lohnt und so: hm, ich will - nach meinem jetzigen Stand, der sich genauso ändern kann, wie spanische Gesetze und Vorschriften - dauerhaft nach Spanien. Wenn ich dann so oder so meinen FS anerkennen oder umschreiben lassen muss und ihn dann erweitern will und ich gar keinen Wohnsitz mehr in D habe - irgendwie muss doch das dann gehen? Ich markiere mir mal diesen Thread und wenn ich was herausgefunden habe, schreib ich das mal hier rein.
  12. Ha! Da weiß ich was! Warum Prepaid Kreditkarte und so und wie man das hinbekommt: Prepaid na klar, ich brauch die auch nur fürs Fliegen und Auto leihen. Ich lade so viel drauf, wie ich brauche und Ende. Warum die das nicht einfach irgendwo hin schicken: aus dem gleichen Grund, warum man Prepaid-Telefonkarten anmelden muss, nämlich um Straftaten leichter auf die Spur kommen zu können. In diesem Fall Geldwäsche, ohne echte Adresse wäre das nämlich kein Problem. Für alle, die das gleiche Problem irgendwann mal haben (für El-Zorro dürfte das Thema ja inzwischen durch sein): bei einigen deutschen Anbietern kann man eine alternative Lieferadresse angeben. Wie das in Spanien aussieht, weiß ich allerdings nicht. Nur: Post muss doch da auch irgendwie hinkommen, Rechnungen, Steuerbescheide, sowas halt. Ist da denn immer eine alternative Lieferadresse angegeben? Da könnte ich mir gut vorstellen, dass da auch der eine oder andere Postverteiler durcheinander gerät.
  13. Hallo Lia, wie Du siehst, folge ich Dir unauffällig @Lilac und alle anderen interessierten: wenn ich in der Richtung was herausbekomme und tatsächlich diesen Gedanken nicht gleich wieder verwerfen muss, plaudere ich mal aus der Schule. Erstmal schaue ich mir das übernächste Woche vor Ort genauer an. Bin ja erst vor kurzem überhaupt auf die Idee gekommen, von daher gibt es zwar Ideen, aber die genauen Pläne bastel ich gerade erst. Ich stelle selbst zur Zeit fest, dass es zwar einige Foren in Sachen Spanien gibt, aber viele sind stark an bestimmte Gegenden gebunden, andere pflegen einen für mich zu ungepflegten Ton, wieder andere sind weitgehend verwaist. Eine sehr interessante Seite hat kein brauchbares Forum, man muss sich alles aus vielen Quellen zusammensuchen und bis man an die wirklich guten Infos kommt, vergeht eine ganze Weile. Da ich mir nicht nur helfen lassen will, sondern gerne auch mein Wissen weitergebe und mich darüber freue, wenn ich anderen damit helfen kann, mache ich da dann mal eine anonyme Sache draus Danke für Euer Bienvenido und ¡Buenas noches! Jörg
  14. Hi, die Frage nach dem FS in E kam aus folgender Überlegung: Wenn 50ccm Roller so extrem teuer und 125ccm billiger, dann 125 fahren. In D habe ich Klasse 3 (B) und darf damit 50ccm fahren, für die 125er Variante bin ich vier Jahre zu jung. In D kostet mich ein FS Klasse A beschränkt oder was auch immer nicht unter 1500 Euronen. Wenn das in Spanien deutlich günstiger zu haben ist, ist das alles ein Rechenspiel. Da muss ich ja mal drüber nachdenken, das macht mir mein ganzes Bild kaputt Und den "deutschen Roller" kann ich doch auf einem Hänger mitgebracht haben. Naja, da würde ich mir schon was erfinden. Gestern habe ich in anderen Foren gelesen, man dürfe mit Klasse 3 (B) 125ccm fahren, die Beiträge waren aber alle schon 2008 oder älter. Wie gesagt bin ich in D vier Jahre zu jung dafür. Weiß jemand da genaueres, wie das in E ist?
  15. Hallo und herzlich Willkommen im Spanien-Treff, Ego-Monster! Hoffentlich ist Dein Nick nicht Programm:D. Ich wünsche Dir viel Spaß im Treff.