Torro79

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    40
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Tierschutz Costa Blanca: Wie und wo?

    Julchen für die schnelle Antwort! Werde mich dort gleich mal schlau machen. Freue mich gerne über jede Information und Kontaktvorschläge rund um dieses Thema. Einen schönen Tag für dich und dein Hundi in deinem wunderschönen Garten. (hab die Bilder gesehen :applaus:)
  2. Tierschutz Costa Blanca: Wie und wo?

    Hallo ihr Lieben, meine Frage richtet sich in erster Linie an alle, die in der Nähe von Calpe, Moraira leben. Da ich seit Jahren für den Tierschutz spende, möchten ich mit meiner Spanienreise nach Calpe im nächsten Jahr auch aktiv werden. Es sind zwar noch 8 Monate bis dahin, aber mit diesem Thema und der Organisation kann man ja nicht früh genug anfangen. Das heißt ich komme im Mai 2013 mit dem "Bulli" nach Spanien und habe noch ein wenig Platz im Kofferraum.:fahren: Ich höre immer wieder, dass es den Tierheimen an vielen Dingen fehlt. Deshalb haben ich beschlossen mit entsprechenden Sachspenden, wie Decken, Körbchen, Futter, Spielsachen, etc. anzureisen. (Hauptsächlich Hundesachen) Jetzt wollte ich wissen, ob es unter euch einen direkten Ansprechpartner für diese Region gibt, oder ob ihr mir vielleicht sagen könnt, wo diese Spenden eine zuverlässige Verwendung finden und sehr dringend gebraucht werden. Ist jemand vielleicht schon selbst in einer Tierschutzorganisation aktiv? Woran fehlt es im Besonderen? Freue mich auf eure Antworten. Liebe Grüße aus dem Hesseländle:sonne:
  3. Hallo Joaquin, danke für die Grüße auf meiner Pinnwand. Da mir ja gleich 2 Gemeinsamkeiten ins Auge geschossen sind, dachte ich, ich schreibe dir auch gleich mal auf die Pinnwand. Du stammst ja, wie ich sehe nicht nur aus Hessen, sondern machst auch Musik:D. Ich spiele auch diverse Instrumente und interessiere mich für alles rund um dieses Thema. Wünsche dir weiterhin viel Spass dabei! Liebe Grüße

  4. Hallo aus Hessen (bin auch neu)

    Ja Julchen, da hast du wirklich recht, wenn die Mamas nicht wären... Das ist bestimmt nicht selbstverständlich. Die Altstadt von Calpe gefällt mir auch sehr gut. Du meinst bestimmt unter Anderem die "spanische Treppe" (siehe Foto) Ich hab so viele Bilder, für ein paar davon habe ich gerade ein Album in meinem Profil angelegt. Hasta pronto!
  5. Peñon de Ifach

    Hallo Ulli, erstmal Kompliment an deine Söhne, tolle Bilder. Da ich oft in Calpe bin, kenne ich diese Aussicht sehr gut und kann allen, die nicht hinauf können sagen, dass es tatsächlich sooo schön aussieht! Werde die nächsten Tage auch noch ein Album mit diversen Ifach Bildern anlegen. Als Ergänzung kann ich vielleicht noch sagen, dass er den Zugvögeln als Orientierungspunkt dient und, dass er für tausende von Möwen Brutstätte und zu Hause ist. Ein lautes und sehr faszinierendes Spektakel, wenn sie ihre Kreise ziehen, oder sich direkt vor einen setzen. @Julchen: es gibt einen Weg unterhalb des Penion Ifach mit wunderschönen exotischen Pflanzen. Für alle die, die nicht rauf können eine echte Alternative! Man geht seitlich entlang des Felsens, auf einem gepflasterten Weg und bekommt einen atemberaubenden Eindruck von dessen Höhe und Größe. @ivory: Die Mühe lohnt sich ganz bestimmt. Es gibt zwei Möglichkeiten hoch zu gehen. Zum einen führt ein relativ einfacher Naturpfad bis zur Mitte des Felsens. Von dort kann man schon super Bilder machen. Zum anderen kann man dann dort noch weiter, durch eine Höhle, bis zum Gipfel. Das erfordert aber schon ein wenig Geschick, und feste Schuhe. Höhenangst ist auch eher nachteilig. Ich selbst war schon 2x ganz oben und der Blick ist gigantisch:freuen:! Also, vielleicht überredet dich dein Mann doch noch ;-) Viele liebe Grüße
  6. Hallo aus Hessen (bin auch neu)

    Hallo ihr Lieben, vielen Dank für das herzliche Willkommen. Werde mich jetzt gleich mal ein bißchen mit dem Forum vertraut machen und gucken, was ich noch so an Fotos habe. Die letzten Urlaube habe ich hauptsächlich im Ferienhaus meiner Mutter in Calpe verbracht. Ist jetzt nicht unbedingt meine Favoriten-Stadt, aber der Ifach ist schon toll. Wenn man sich ein wenig auskennt, findet man in und um Calpe tolle Ecken mit Flair und Charme. Werde auf jeden Fall noch darüber berichten! Was die 2 Monate in 2013 betrifft, habe ich also großes Glück. (Danke Mama!) Muss ich an dieser Stelle noch mal sagen:D Habt einen schönen Tag!
  7. Willkommen im Spanien-Treff :winken:

  8. Habe mich jetzt endlich mal bei euch registriert Tolles Forum, mit vielen nützlichen Infos rund um mein Lieblingsland. Verbringe meine Urlaube regelmässig in Spanien, hauptsächlich an der Costa Blanca. Nächstes Jahr bleibe ich für 2 Monate, (erst mal:D:D:D) Ich möchte unbedingt besser spanisch lernen (kann man ja am besten vor Ort), neue Leute kennenlernen und viele Erfahrungen sammeln. Und weil ich es kaum noch erwarten kann, dachte ich, ich melde mich zuerst einmal hier an. Freue mich auf euch und den Austausch hier! :spanien4:Muchos saludos!