traveler

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Joaninha Ich verstehe ehrlich gesagt das Problem überhaupt nicht. Lies doch mal die auf den Punkt gebrachte Antwort von Mica !!! und ... Übrigens habe ich hier in Madrid bislang weder Konto noch Anmeldung, aber dennoch Wasser, Strom usw. Für Telefon etc. ist der Tipp, direkt vor Ort bei den Anbietern nachzufragen, wirklich hilfreich, denn es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, die man nicht so kurz zusammenfassen kann. du scheinst auch gerade erst angekommen zu sein ..... ohne Konto keinen Vertrag .... Basta daran ändert auch mein Astralkörper nix mit dem ich vor Ort im Handyladen die Mädels bezirze. Ok .... dir als Frau und in Madrid sind natürliche Alternativen gegeben, damit bist du bei der Vertragsbeschaffung als Frau ganz klar im Vorteil. Sorry ... aber mal ernsthaft .... über was soll ich mit einer die im Handyladen hinter der theke steht verhandeln, wenn Konzernorder ist .... OHNE INLANDSKONTO VON DEM ABGEBUCHT UND EINGEZOGEN WERDEN KANN KEINEN VERTRAG ????? - - - Aktualisiert - - - danke bruny aber ... ich bin der könig der gelassenheit !!! allerdings habe ich erkannt, das das hier das falsche forum ist um kompetente sachdienliche tipps und auskünfte zu bekommen. ok ... die witzeecke ist ganz amüsant , aber für konkrete fragen sucht man beseer anderswo. die frage *** W A R *** nicht ........ wie viele alternativen hätte ich ... sondern es war konkret nach dem zwingend nötigen prozedere gefragt
  2. Und wo ich gerade bei der Verabschiedung aus dem Forum bin noch eines , um nicht den eindruck eines ahnungslosen Träumers zu hinterlassen...... wer viel fragt usw .... einfach mal einen fragen ob unbürokratisch angemietet werden kann ..... das brauche ich gar nicht .... wenn ich mit meinem brummer am Strand stehe , gleich ob in Griechenland, Türkei, Portugal , Spanien .... schon nach 1-2 Tagen kommen die residenten zu mir. Alle haben das gleiche gut gemeinte Angebot das sie mir barmherzig unterbreiten möchten. Ich darf für ein kleines monatliches Entgeld auf den Anwesen der Residenten im Auto stehen und wohnen, es gibt meistens auch eine Räumlichkeit die ich kostengünstig mieten könnte. Im Gegenzug aber ich muss mich verpflichten kleine Arbeiten zu erledigen. freudestrahlend endlich einen barmherzigen Vermieter gefunden zu haben gehe ich natürlich auf solche Gespräche ein um mehr über Art und Dauer der täglich zu leistenden Hilfeleistung zu erfahren. Punkt ist, es wird ein Haus und Hofmeister gesucht der dafür das er Miete zahlt auch noch ackern soll. es wird ein Aufpasser gesucht, damit Residenten über 1-100 ha auch mal verreisen können. Sorry, kaufen kann ich selbst. Wer es mitbekomen hat weiß, dass der Trent ganz klar zur Nicht-Residentschaft geht. Wer kann, hinterlässt so wenig wie irgend Spuren im undurchsichtigen bürokratischen spanischen Dschungel. dazu das ..... http://www.spanien-treff.de/threads/4908-Welche-Papiere-sind-wo-zu-beantragen-um-in-Spanien-eine-Wohnung-zu-mieten-zu-leben?goto=newpost Und genau darauf zielte meine ( in dem scheinbar falschen Forum ) ab. Frage war ... ich betone ... WAR .... was ist mindestens nötig um zu mieten ...... UM ..... **** SO WENIG WIE IRGEND NÖTIG ZU FRAGEN ; ZU BEANTRAGEN und am besten nicht einen der schlafenden Hunde zu wecken !!!!! FÜR MICH IST DIE FRAGE MIT MICAS KURZER KNAPPER KOMPETENTER VOR ALLEM SACHLICHER ANTWORT BEANTWORTET ***** ICH WILL EUCH ; BESONDERS jOANINAH UND lEUTE DIE SO WEIT BLICKEN WIE jOANINAH NICHT UND NIE WIEDER BEANSPRUCHEN; DER GEDANKE DAS ICH MISSVERSTANDEN WERDE UND EINE IN DIE FORUMSRUNDE GESTELLTE FRAGE SO INTERPRETIERT WIRD DASS ICH MICH IM KLAPPSTUHL IN DIE SONNE SETZTE UND VON MIT SO WICHTIGEREN FORUMSAUFGABEN BESCHÄFTIGTE WIE JOANINAH DIE AUSARBEITUNG VON DETAILS MEINER ( FRAGEN ) PROBLEME ERWARTE IST MIR GANZ SCHRECKLICH.
  3. Danke Jooaninha ... dann braucht man auch keine Papiere zum Autofahren ? WENNS NACH DIR GEHT ....... sicher nicht ! solange keiner danach fragt. und sorry, wenn ich eine Frage mit der Bitte um *** konkrete und kompetente Auskunft *** ans Forum gestellt habe .... ich wusste nicht das es nicht Eure Aufgabe ist anderen Tipps auf offene fragen zu geben. ???????? und wo habe ich darum gebeten DETAILS FÜR MICH ZU DURCHDENKEN ???????? wenn das die Meinung aller ist ..... DANN BIN ICH HIER KOMPLETT FALSCH und will besonders Dich Joaniha nicht bei deinen anderen wichtigen Forenaufgaben stören ********** und ziehe meine Frage und meine Anmeldung in dem tollen Forum hiermit zurück ************ - - - Aktualisiert - - - Und Dir Mica .... Danke .... kurze knappe kompetente Aussage .... Zitat ..... N.I.E. und Anmeldung im Einwohnermeldeamt sollte man nicht umgehen. Genau danach war gefragt...... und das ist hilfreich !!!!!!!! Danke aber der Tipp einfach mal einen fragen ist auch nicht schlecht .... nur hier ist er falsch . Vielleicht kann der Moderator den Tipp in die Witzeecke verschieben ! Nicht nur das solche Tipps wenig hilfreich sind , der Tipp lässt mich auch wie einen kleinen weltfremden ahnungslosen Schuljungen aussehen der in die große Welt hinaus gestampft ist und nun bei Euch in Spanien angekommen ist. wenn der Tipp wirklich ernst gemeint war, dann dazu folgendes. Nicht mal in meiner Zeit in Bajul ( Gambia ) hätte mir einer einen Hühnerstall vermietet, weil ich Germanski mit meinen hübschen blauen Augen so vertrauensvoll ausschaue !
  4. Danke Mica !!!!! Durch durchblickst meine Frage mit der nötigen Weitsicht !!!! Genau das ist der Punkt !!!!! Logisch ist es einfach und besser ... UND MEINE ABSICHT ... so wenig wind wie möglich zu machen aber in meiner neuen und ... SO ... einfach angemieteten Wohnung im Dunklen, wasserlos auf dem Trocknen sitzen und im Müll ersticken weil ich kein innländisches Konto haben kann von dem Gebühren eingezogen werden können ist nicht das was ich will. einer der vielen Gründe ist weiterhin zB , dass ich endlich ein innländisches Konto eröffnen kann, um ein Telefon - besonders aber internet festvertrag abschliessen zu können um die hohen prepaid kosten nicht mehr zu haben. Alleine die kosten rechn en sich gegen eine geringe Miete gegen Null. Trotzdem danke ich den anderen Ratspendern. Nach 14 Jahren in verschiedenensten Europas und Afrika ist mir schon klar das ich gleich wo in Europa einfach jemanden fragen könnte um unbürokratisch etwas zu mieten. Vielleicht finde ich dann ja auch jemanden dem ich in die Hand versprechen kann, dass er GARANTIERT die Miete nebst Nebenkosten jaden ersten persönlich und unbürokratisch von mir überreicht bekommt. Gleiches gilt Kommunale , Energie und Kommunikationsgebühren die ich dann persönlich vorbei bringen werde. DANKE MICA !!!!!!! Isehe das mich wenigstens einer verstanden hat !!!!!!
  5. Hallo Nach 14 Jahren reisen und wohnen in Südeuropa und Afrika mit einem LKW Wohnmobil habe ich mich entschlossen, nun Spanien dauerhaft als Lebensmittelpunkt zu wählen. Meine bevorzugte Gegend ist Raum Almeria. ich möchte eine Wohnung mieten … aber dennoch weiter reisen. Nur halt nicht mehr den langen Weg nach deutschland machen. meine Wohnung in Deutschland will ich behalten und dort auch weiterhin gemeldet sein …. meine konkreten Fragen dazu sind nun ….. was ist in Spanien bzw. Deutschland melderechtlich zu erledigen um in Spanien ein dauerhaftes Aufenthalsrecht zu erhalten ? Gibt es das noch, dass max 183 Tage erlaubt sind ? Exakt welche Dokumente sind erforderlich …. eine N.I.E. eine Residencia ?? Konkret zur N.I.E. Muss ich eine spanische Adresse haben um diese N.I.E. Beantragen zu können ? Ist die N.I.E. das was in Portugal die Numero Fiscal also die lebenslänglich gültige Steuernummer ist ? Die portug. Numero fiscal gab es ohne Probleme, allerdings nur mit einer portog. Adresse. Kann und werde ich durch beantragen und ausstellen der N.I.E. automatisch zum zahlen von irgendwelchen Steuern herangezogen ??? Muss ich zB eine Zweitwohnungssteuer bezahlen ? Es wird sicher einiges an Behördengängen nötig sein um eine Wohnung in Spanien dauerhaft zu bewohnen. Was ist nötig, zu beachten und mit welcher Art Nebenkosten in welcher ungefähren Höhe ist beim mieten einer Wohnung zu rechnen ? Was ist mindestens erforderlich um zB Strom Telefon Internet oder ein Konto zu beantragen ? Wer kann mir bitte kompetent und konkret sagen, was wann wo erledigt werden muss ??? Danke im voraus Traveler
  6. Bin 55 Jahre und suche zwecks Dauermiete oder Kauf eine kleine ** RUHIGE ** Wohnung an der Costa Calida oder Costa del Sol im küstennahen Bereich.
  7. Ich suche per sofort eine kleine günstige 1-2 Zimmer Wohnung - Appartment zum Kauf alterrnativ zu Langzeitmiete , bevorzugt an der Costa Calida zwischen Mazzaron - Aguilas bis hinter Almeria - Almerimar - Adra . Ausdrücklich ohne jegliche möglichen Garten- Hausmeister , Aufpass- und Bewachertätigkeiten. Ich bin auch nicht der Zeitvertreiber für einsame Auswanderer. Da ich ständig zwischen Nordafrika , Portugal und Spanien unterwegs bin, wird die Wohnung immer nur für einige Wochen und dann wieder 1-2-3 Monate nicht genutzt werden.
  8. Sorry wenn ich auch meinen Senf dazu gebe ... Tüv ist nach wie vor Ländersache ... somit gibts deutschen Tüv nur in Deutschland .... spanischen nur in Spanien ... usw