Roobert

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Roobert

  • Rang
    Zeigt Interesse an Spanien

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    nahe Wien
  1. Vielen Dank. Ist gemacht. Weisst Du, woran es lag, dass es bei mir nicht ging?
  2. Hmm, habe es mehrfach verkleinert, auch der letzte Versuch mit 29 kB brachte keinen Erfolg ...
  3. Hallo ... ich kann kein Profilfoto hochladen ... also hochladen schon, aber es wird nicht angezeigt. Ist ein .jpeg mit 240 kb im Hochformat. Nachher steht zwar der Dateiname neben dem "durchsuchen" Button, aber das war´s auch schon. Hat jemand einen Tipp für mich? Danke, Robert
  4. Nach meiner Erfahrung ist in Andalusien nur das ´ta luego üblich, in Madrid adiós.
  5. Spanien schützt Stierkampf als Kulturgut: http://orf.at/#/stories/2205526/
  6. Spanien prüft Ausstieg aus Mitteleuropäischer Zeit Spanien erwägt eine Zeitumstellung um eine Stunde. Die Regierung werde einen Vorschlag des Parlaments prüfen, die Uhren um eine Stunde zurückzustellen, kündigte Wirtschaftsminister Luis de Guindos heute an. Das Vorhaben liefe darauf hinaus, dass in Spanien dieselbe Zeit gelten würde wie in Großbritannien und Portugal. Derzeit gehört das Land - mit Ausnahme der Kanarischen Inseln - derselben Zeitzone (MEZ) an wie Österreich. „Keine einfache Angelegenheit“ In einem Parlamentsbericht wird die Regierung aufgefordert, eine Studie über die wirtschaftlichen Folgen zu erstellen, die eine Rückkehr zur Greenwich-Zeit (UTC) für Spanien hätte. „Wir werden das Anliegen nicht in der Schublade liegen lassen“, versprach De Guindos. Der Minister räumte allerdings ein, dass ein Wechsel der Zeitzone „keine einfache Angelegenheit“ sei. Spanien hatte bis zum Zweiten Weltkrieg zur UTC-Zeitzone gehört. Der Diktator Francisco Franco führte schließlich die Mitteleuropäische Zeit (MEZ) ein. Experten verlangen seit Jahren eine Rückkehr zur Greenwich-Zeit, weil Spanien aufgrund seiner geografischen Lage nicht in die mitteleuropäische Zeitzone passe. Text von: http://orf.at/#/stories/2200067/
  7. Hola, ich suche für einen Freund eine Transportmöglichkeit von Málaga nach Wien. Es geht um zwei große Sofas, zwei große Feuteills, ein Fahrrad und zwei, drei kleinere Umzugskartons, geschätze fünf bis sechs Kubikmeter. Bis zum 10. September ist der Auftraggeber auf Urlaub, idealerweise sollte das Ladegut möglichst bald ab dem 11. September abgeholt und nach Wien gebracht werden. Angebote bitte an mich, ich koordiniere das derweil für den urlaubenden Freund. Saludos, Robert
  8. Jaja, klar gibt es auch viele andere schöne Ecken, wir fühlen uns halt wohl in Alhaurin de la Torre ;-) Danke für das Willkommen!
  9. Hallo rundum, ich bin seit Anfang Dezember 2012 mitsamt Familie in Alhaurin de la Torre, 10 km SW von Málaga. Wir haben hier ein schönes Haus in guter Lage gemietet und erfreuen uns des Lebens :-) Ursprünglich aus Ost-Österreich (Purkersdorf und Wieselburg), überlegen wir, für längere Zeit hier zu bleiben. Zum Glück, ohne auf Arbeit angewiesen zu sein. In den nächsten zwei Wochen werden wir entscheiden, ob wir Ende Jänner 2013 nach fünf Monaten wieder heim fahren, oder doch gleich verlängern. Das wird davon abhängen, ob der 14jährige Filius meiner Lebensgefährte die deutsche Schule in Marbella/Elviria besuchen kann und will (Colegio Alemán Juan Hoffmann, kennt das zufällig jemand?). Dann würden wir auch dorthin umziehen. Falls wir bleiben oder wieder kommen, wird meine Partnerin Kristina (Gestalttherapeutin) versuchen, deutschsprachige Klienten zu finden und ich würde bei den deutschsprachigen Ausgaben der Zeitungen/Websits anklopfen (Quellberuf ist Journalist), um etwas zu tun zu haben ;-) Übrigens als Tipp: Es lebt sich hervorragend in Alhaurin de la Torre! 25 Minuten nach Málaga Zentrum, 15 Min. an den Strand von Torremolinos, 1,5 Std. zum Wintersport in die Sierra Nevada bei Granada, deutlich niedrigere Preise für alles als in Strandnähe oder im Zentrum einer Touristen/Residentenhochburg. Wer uns virtuell besser kennen lernen mag, kann sich gerne unseren Reiseblog ansehen;-) ¡Hasta luego!
  10. Das Video erinnert mich stark an den Disney-Klassiker "Ferdinand der Stier", der lieber an Blumen riecht, als kämpft: https://www.youtube.com/watch?v=IlZcXylw8eg Der Vorspann dauert bis 0:28, viel Spaß
  11. Hallo Roobert und willkommen im Spanien-Treff! Viel Spaß bei uns und beim Austausch mit den anderen Usern.:winken: