Almunecarfan

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo zusammen! suche jemand, der ca 6 Umzugskartons aus der Region Frankfurt- Düsseldorf bis in die Region Motril-Malaga als Beiladung mitnimmt. Solle bis spätestens Ende März in Spanien sein. Abgabe im Lager Deutschland und Abholung im Lager Spanien wäre für mich am besten. MfG Hannelore bitte per PN melden
  2. Günstige Möbel in Spanien

    Danke, sieht gut aus. Ist alles sofort zum mitnehmen oder muss man es erst bestellen? Lassen sich die Möbel leicht aufbauen wie bei Ikea? Wir werden mal vorbeischauen, sobald wir beim Notar waren. Hannelore
  3. Günstige Möbel in Spanien

    Hallo, die Frage, wo kaufe ich Möbel, wird sich auch für uns demnächst stellen, wenn der Kauf der Wohnung in Almunecar abgeschlossen ist. Der nächste Ikea Laden scheint in Malaga zu sein. In Motril ist er wie ich mit meinem wenigen Spanisch entnehmen konnte erst in Planung? Gibt es sonst größere Möbelgeschäft in Motril? Grüsse Hannelore
  4. Ola

    Einen schöne guten Morgen zusammen, vielen Dank für Eure Ratschläge. Ja, wir sind schon häufig in der Region von Almunecar gewesen, vor allem im Winter, denn ab Mitte Juni wird es uns in Spanien zu heiß. Am Meer ist es zwar auch in dieser Jahreszeit mit der Hitze noch erträglich, doch zu Wander im Hinterland wird es schon zu heiß. Wegen den z.T. recht kühlen Abenden reisen wir nie ohne unseren Elektroheizer, denn die Kalt/Warm-Klimaanlagen pusten die Wärme nur an die Decke und die Füße bleiben kalt. Wie wichtig eine der Süd/Westlage ist, haben wir auch schon beobachtet. Viele haben ihre Balkone noch zusätzlich verglast, was ich anfangs nicht verstanden habe, doch ich nehme an, dass es im Winter viel Wärme bringt. Wichtig erscheint mir auch die Nähe zum Meer. Lieber eine kleine Wohnung/Haus am Meer als ein großes Anwesen im Hinterland. Diesmal haben wir ein Reihenhaus 500m vom Meer entfern gemietet. Mal sehen, wie es uns gefällt! Hannelore
  5. Ola

    Ola,:winken:Nun habe ich mich angemeldet, nachdem ich schon einige Zeit hier im Forum lese. Wir, mein Mann und ich haben in den letzten 10 Jahren oft in Spanien Urlaub gemacht. Vor allem in Andalusien an der Mittelmeer- und Atlantik-Küste, aber auch eine Rundreise zu den Städten Andalusiens. Mittlerweilen sind wir Ruheständler und genießen besonders die warmen Winter in Andalusien. Von all den Orten, die wir uns angeschaut haben, gefällt uns Almunecar am besten;- es ist warm im Winter und auch kein reiner Turistenort, der im Winter wie ausgestorben wirkt. Im Hinterland und an der Küste kann man wandern, denn dort gibt es Naturparks, die noch nicht urbanisiert sind und in denen keine Plastik-Landwirtschaft angesiedelt ist. In 10 Tagen geht es wieder nach Almunecar. Diesmal wollen wir uns umschauen, wie es mit Langzeit-Miete über Winter oder Kauf einer Immobilie zur Zeit dort aussieht. Falls sich jemand in der Gegend auskennt und Tipps zum Umgang mit Immobilienhändler geben kann, so würden wir uns über Eure Information enfreuen. Ich habe schon im Forum einiges über die Preise gelesen, doch ganz aktuelle Informationen von der Region Almunecar habe ich nicht gefunden. Auch die Checkliste fand ich sehr hilfreich. Viele Grüße Hannelore