imhotep

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo Rita, ich bin noch nicht umgezogen! Werde es damit auch nicht überstürzen. Möchte mir irgendwo an der Costa Blanca für die nächsten Monate eine kleine Wohnung suchen und den Markt sondieren bzw. auch das Konsumverhalten der Menschen hier testen. Wichtig ist erst einmal eine Wohnmöglichkeit. - Vielleicht hat ja jemand im Forum etwas zur Vermietung? - - - Aktualisiert - - - Hallo Bruny, ich möchte keine Träume verwirklichen. Dafür bin ich zu sehr Realist. Ich weiss aber auch, dass aller Anfang schwer ist. - - - Aktualisiert - - - Hallo Lilac, selten, dass jemand mit "Imhotep" etwas anzufangen weiss. Es ist kaum zu glauben, was dieser Mann bereits vor ca. 4000 Jahren für ein Wissen hatte. Er projektierte ja nicht nur die Pyramiden sondern er lieferte auch die Pläne für andere Monumentalbauten im alten Ägypten. Ob ich wieder in die Gegend von Benissa gehen werde steht noch nicht fest. Vorerst ist es wichtig für mich, irgendwo eine kleine Wohnung zu finden. Solltest du etwas hören oder bereits wissen, bitte ich um Nachricht. - Du hast schon Recht mit deiner Frage nach der Nähe einer Großstadt. Allerdings habe ich bis jetzt so gut wie keine Erfahrung wegen des Agierens in einer Großstadt. Und wenn man keine Bekannten dort hat und die spanische Sprache noch nicht ausreichend beherrscht, könnte man von Anfang an Pech haben. Ja, "nette Menschen" in Häkchen zu setzen ist schon richtig. Das sagt mir, dass du auch schon- wie ich- Erfahrungen gemacht hast. Von meinem ehemaligen Bekanntenkreis aus o. g. Gegend sind einige dach D. zurückgekehrt und zwei Ehepaare nach Andalusien umgesiedelt. Gerade diejenigen, die mir bei der Wohnungssuche hätten helfen können. Und in der CBN zu inserieren ist im "Wohnungsmarkt" sinnlos. Vielleicht liest ja hier jemand etwas über meine Wohnungssuche und kann evtl. helfen- wäre schön. - Die besten Grüße an dich und alle anderen Leser Wolfgang
  2. Bin der Wolfgang, 55 Jahre jung, Betriebswirt aus Niedersachsen und wohnhaft in der Gegend von Mainz. 24 stressige und wechselvolle Jahre in der Selbständigkeit haben es nicht fertig gebracht, mir mein fröhliches Gemüt und meinen Humor zu nehmen. Nach dem Tod meiner Lebensgefährtin 2007 lebte ich von 2010 bis 2012 bei Bekannten in Benissa/Moraira und entwickelte dort völlig neuartige Infrarot- Heizprodukte, für die ich 2013 ein Patent bekam. Ich habe mich nun entschlossen, meine weiteren beruflichen Aktivitäten nach Spanien zu verlagern weil es erstens: Viel schöner in Spanien ist und zweitens: Weil ich weiss , was in Spanien an überteuerten Infrarot- Heizprodukten mit veralteter Technologie auf dem sind. Übrigens: Ich bin gerne bereit, mit einem fähigen Elektroniker oder Elektromeister als Geschäftspartner zusammen zu arbeiten. Dabei ist es mir egal ob es sich um einen Deutschen oder einen Deutsch sprechenden Spanier handelt, was mir auch lieb wäre. - Das vergangene Jahr in D. war voller Stress und die dort obligatorische Hektik- ihr kennt das ja. Möchte mich nun in Spanien etwas erholen und mit netten Menschen zusammen sein. Nicht zuletzt bei einem Glas spanischen Rotweins und potenziellen Freundinnen und Freunden aus diesem Forum. Bleibt oder werdet fröhliche Mitmenschen und seid gegrüßt von Wolfgang