solemas

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    37
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von solemas

  1. Danke Moix für die Info, aber erstmal ist nur Miete angedacht Hatten wir schon mitbekommen, informieren uns ja über jede Gegend, wo wir ein schönes Häuschen zum Mieten gefunden haben Siehst Du genau das ist der Grund, warum wir uns etwas ins Hinterland verziehen Vor allem aber auch wegen dem Kleinen, aber das habe ich ja oben glaube ich schon geschrieben. Bisher haben wir uns noch nicht festgelegt. Mein Mann schaut sich jetzt mal ein paar Häuser in Huercal-Overa an und dann noch in der Ecke Lubrin/Bedar. Mal sehen, wo wir dann im Endeffekt landen Ist hier jemand aus dieser Ecke??? Jetzt hab ich mal ne Fachfrage.... Wir sind ja beide Freiberufler. Wie läuft das dann. Wir melden uns hier (Krankenkasse, Selbstständigkeit etc.) ab und in Spanien an. Läuft das dann alles direkt mit der Krankenversicherung und Steuern etc. über Spanien oder müssen wir da noch irgendwas beachten?
  2. Das glaube ich Dir gerne Mica. Wir haben halt den Vorteil, dass unsere Kunden in D sitzen und auch die Preise zahlen Also von daher - aber mehr arbeiten ist immer gut, dann stimmt eben auch das Geld Ne mal ohne Blödsinn. Ich finds schon heftig wie wenig die Spanier verdienen und wie hoch die Lebenshaltungskosten teilweise sind. haben mal so ein bissi auf Lidl und Eroski gesurft und verglichen, ist schon happig!!! Danke Kurtchen für die Willkommensgrüße Naja was nützt es alles schön zu reden und dann da stehen und nix auf die Reihe bekommen. Geht mit Kind ja mal gar nicht, das wäre sehr verantwortungslos finde ich. Aber gut, diese Menschen gibt es ja auch!! Naja jetzt müssen wir ja erstmal schauen, da mein Göttergatte ab Sonntag in Lorca ist und den Wohnungsmarkt bzw. Hausmarkt unter die Lupe nimmt. Dann wird sich alles entscheiden
  3. Naja, das sind auch Gründe, warum wir aus Deutschland weg möchten. Allerdings haben wir einen Job, wissen dass in Spanien kein Schlaraffenland ist und auch dort gearbeitet werde muss, wenn man leben möchte Wenn ich dann halt viele sehe, die total blauäugig ihr Vorhaben umsetzen und kaum sind 3 Monate um, stellen sie fest, dass man auch da arbeiten muss... kann ich nicht verstehen. Naja und wir haben ja auch noch den Kleinen den wir nicht mal aus seinem Umfeld reißen um ihn dann nach ein paar Monaten wieder verpflanzen.. Das muss dann schon alles "perfekt" sein und auch irgendwo geplant!!!
  4. Das denke ich ja auch, dass es nicht wirklich zum Problem wird. Aber in einem anderen Forum (da bin ich geflüchtet mittlerweile) wurde mir dann ganz klar gesagt, dass man sich nicht wundern muss warum die Kinder alle auffällig sind und dass das verantwortungslos sei, was wir machen... Da war ich dann etwas schockiert. Denn es gibt viele, die einfach beruflich in ein anderes Land müssen und die Kids dann halt mal in Afrika oder sonst wo aufwachsen. Die kommen doch auch damit klar. Und Kids sind doch eh viel unkomplizierter...
  5. Über dieses Thema machen wir uns natürlich die meisten Gedanken. Weil der Lütte soll ja nicht drunter leiden. Daher wollen wir ja auch hier schon mal anfangen, dass er am Anfang nicht ganz so ohne alles dasteht. Er wird zwar in der Schule die ersten Monate nicht so viel verstehen, aber da er zum Glück ein pfiffiges Kerlchen ist und ihm das Lernen sehr leicht fällt, haben wir wirklich Hoffnung, dass es ihn nicht so sehr aus der Bahn haut. Hoffen vor allem auch, dass vielleicht ein deutsches Kind in seiner Schule bzw. Klasse ist... Die Maklerin hat uns schon einige Schulen genannt, die sie empfehlen kann und auch deutsche Kinder sind... Aber Magenschmerzen macht uns das schon...
  6. Hi Zusammen, wir suchen ein Haus zur Langzeitmiete in dem Streifen Murcia bis Almeria. Kann gerne etwas im Hinterland sein, jedoch sollte das Meer innerhalb 30 Minuten erreichbar sein. 3 Schlafzimmer wären genial, 2 tuns zur Not aber auch Es sollte ein Einzelhaus sein und eine Grundschule sollte ebenfalls in kurzer Entfernung sein. Ein "Garten" wäre toll. ACH JA und Kinder sollten erlaubt sein!! War schockiert, als ich in einigen Anzeigen "keine Kinder" gelesen habe Mein Mann ist nächste Woche in Lorca, vielleicht ergibt sich ja so kurzfristig was Lieben Gruß Stephie
  7. Ich sehe das jetzt auch nicht so eng, viele Bekannte sagen, dass er in 6 Monaten fit ist und uns übersetzen kann :) Naja hier haben wir jetzt erstmal ne Schülerin organisiert, die ihm die Grundkenntnisse beibringt und in Spanien werden wir auch ne Lösung finden. Denke er findet sich da schnell zurecht. Er lernt auch gerne und hat echt Spaß dabei Ist denn hier jemand aus der Ecke Huercal Overa? so ganz zufällig :) oder auch Lorca, Albox etc...????
  8. Nein bisher noch nicht. Haben aber schon einen Spanischlehrer organisiert, damit wenigstens einige Grundkenntnisse vorhanden sind.
  9. So sehe ich das auch. Wir sind auch eher die Landeier, aber eine größere Stadt sollte schon in der Nähe sein, aber eben nur in der Nähe Finde es nur so witzig, dass fast jeder sagt Malaga und Torrox sind die schönsten Orte für Auswanderer.. wäre so gar nix für uns glaube ich Aber jedem wie es ihm gefällt Wie lange seid ihr schon in Spanien?
  10. Hallo Bruny, da sieht es laut Street View aber auch sehr schön aus Da seid ihr ja auch ein Stück vom Meer weg. Das können viele so gar nicht verstehen, dass wir nicht direkt an Meer möchten. Aber ich finde es ganz angenehm im Sommer ein wenig mehr Ruhe zu haben und nicht eine Familie nach der nächsten in der Hautsaison neben mir wohnen zu haben Auch für den Lütten wäre es doof, kaum hat er vielleicht einen neuen "Freund" gefunden, fahren die wieder nach Hause... Muss nicht sein. Er soll sich lieber Freunde suchen, die immer da sind Lieben Gruß Stephie
  11. Na ihr seid aber neugierig Ja wir sind mitten in der Planung. Mein Göttergatte fliegt jetzt mal runter und schaut sich die ersten Häuser an, wobei wir hoffen, dass wir gleich was fest machen können. Erstmal aber nur zur Miete, alles weitere wird sich weisen. Naja dann mal gucken wie sich das mit den Schulen gestaltet, da wir noch nen 7-jährigen Sohnemann haben. Und wenn der Mietvertrag dann unterschrieben ist, dann beginnt hier der große Ausverkauf. Hoffe nur, dass wir das in der kurzen Zeit alles so über die Bühne bekommen. Denn erstens ist unser Häuschen hier dann gekündigt und zweitens hat der Lütte dann noch ein paar Tage Pause, bevor die Schule beginnt. So können wir uns dann erstmal einleben - ein wenig zumindest... Und wenn mein Mann mit dem Mietvertrag zurückkommt, gehts erstmal auf die Botschaft um die NIE und Certificado de Registro como Residente Comunitario zu beantragen. Hoffe das klappt alles so, wie wir es uns vorstellen... Naja und wenn ich euch jetzt sage, welche Ecke wir gerade bevorzugen, schlagt ihr sicher alle die Hände über dem Kopf zusammen, denn da gefällt es scheinbar keinem. Allerdings wollen wir nicht in einen Touriort, deshalb ist die Wahl auf die Ecke Almanzora, Huercal-Overa und Albox gefallen Wo seid ihr denn so verstreut, wenn ich fragen darf? Lieben Gruß Stephie
  12. Wir fliegen von Weeze nach Almeria...
  13. Hi zusammen, bin zwar neu hier, der Post ist auch schon alt - aber da wir auch nach Flügen gesucht haben sind wir bei Ryanair gelandet. Hin- und Rückflug knapp 60 Euro mit jeweils 10kg Handgepäck. Hatte auch schon mal geschaut im September für unser One-Way-Ticket, da würden wir dann 45,99 Euro pro Person zahlen - allerdings kommen dann nochmal fast 200 Euro für die Millionen Kilo Gepäck mit dazu, die wir dann mitnehmen Aber immer noch billiger, wie wenn wir das als Beiladung mitgeben. Lieben Gruß Stephie