Spainforever

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo zusammen, gerade kam unsere Nachbarin mit einer Hiobsbotschaft zu uns. Sie arbeitet jetzt schon seit 4 Jahren als Servicechefin in einem sehr guten Restaurant in der Nähe von Benidorm. Heute wurde ihr mitgeteilt, dass Sie ab dem 25 Oktober für 4-6 Wochen zu Hause bleiben kann. Die Außenfassade des Gebäudes in dem sich das Restaurant befindet soll in der Zeit renoviert werden. Eine Lohnfortzahlung bekommt sie von ihrem Chef nicht. Sie könnte sich ja in der Zeit arbeitslos melden, lautete sein Kommentar!! Da wir uns mit den Gepflogenheiten in dieser Materie hier in Spanien nicht auskennen möchten wir Euch bitten uns ein paar gute Ratschläge und Meinungen zu geben, die wir unserer Nachbarin weitergeben können. Unserer Meinung nach müsste der Restaurantbetreiber den Lohn während der Renovierungsarbeit weiterzahlen. Schließlich stellt unsere Nachbarin ihre Arbeitskraft zur Verfügung. Außerdem ist es ja nicht ihre Schuld wenn das Restaurant für diese Zeit geschlossen wird. Besten Dank für die freundliche Mitarbeit