ningún árbol

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von ningún árbol

  1. Hola, biete Mfg Barcelona - Frankfurt, 3.8.2016, 1 Person, Gepäck ist auch etwas mehr möglich, da ich mit einem leeren Kombi nach D fahre. Habe meine beiden Hunde dabei, also nix für Hundeallergiker oder Hundephobiker
  2. Biete Mfg BCN-FFM 35. KW

    Öhms, muß natürlich 3.9. heißen, nicht 3.8. !! MfG besteht noch, fahren Samstagabend nach Deutschland.
  3. Kosten Überweisung

    Hola Yasarah, ich würde es mit Paypal transferieren. 1. kostet es keinen Cent und 2. ist das Geld für den Empfänger sofort verfügbar,
  4. Kann nicht mehr auf Themen antworten

    Hallo, ich kann in keinem Thema mehr antworten... sobald ich "antworten" anklicken und etwas schreiben möchte, erscheint "Anzuhängende Dateien hierher ziehen, oder Wähle die Dateien hier aus..." , aber ich habe dann keine Option zu schreiben... Was soll ich machen? Cookies an meinem PC sind frisch gelöscht und ich habe dieses Problem in keinem anderen Forum/Social network... aber wie ich an den neuen Beiträgen sehe, haben andere das Problem offenbar nicht ...
  5. Kann nicht mehr auf Themen antworten

    Ich glaube, ich weiß, woran es lag^^ scheinbar hat sich der Editor nicht schnell genug aufgebaut, also das Schreibfeld... lag vermutlich an meiner langsamen I.netgschwindigkeit!
  6. Hallo Dagmar, ach, das ist ja blöd, das Ihr noch gar nicht fortgekommen seid, das tut mir leid... aber es ist ja prima, wenn Du, was das Haus zum Überwintern anbetrifft, flexibel sein kannst... Wir fahren auch jetzt im Dezember nach Catalunya, würde Euch wirklich sehr gerne mitnehmen! Allerdings habe ich das Auto quasi schon voll für die Fahrt im Dezember... (auch ein Pärchen mit großem Hund), und habe schon mehrere Leutchen auf der "Warteliste", die gerne vor Weihnachten noch mitfahren würden... auch die Januarfahrten sind jetzt schon reserviert... und täglich bekomme ich auch über die Mfg-Zentralen neue Anfragen, öffne momentan die Mails schon gar nicht mehr^^ (sogar Anfragen, ob ich Weihnachtsgeschenke mitnehmen kann, weil die Post so teuer ist!). Wie gesagt, würde Euch gerne mit "runter" nehmen, aber momentan sieht das mangels Platz im Auto eher schlecht aus...(vermute mal, das liegt jetzt an Weihnachten...) Wir können aber gerne in Kontakt bleiben... Wünsche Deiner Hündin viel Glück beim Tierarzttermin!
  7. Kann nicht mehr auf Themen antworten

    Soeben sehe ich, dass es wieder geht... hoffe, es bleibt so^^ Cache und alles waren frisch geleert, daran kann es nicht gelegen haben, k.A. was das Problem war. Aber nun scheint es behoben toi toi toi...
  8. Hallo zusammen, lese hier schon eine Weile still mit und da ich gerade etwas ratlos bin und einen Text nicht wirklich komplett verstehe, wollte ich Euch darum bitten, ob Ihr mir bestätigen könntet, dass mir der Text sinngemäß das deuten soll, was ich "vermute"... ich tappe da aufgrund zweier Wörter, die ich nicht wirklich verstehe ("chicho" habe ich noch nie gehört!?) etwas im Halbdunkel.... Ist mir auch wirklich bischen peinlich, da ich "eigentlich" der Meinung bin, halbwegs verständlich und verstehend in Spanisch korrespondieren zu können... da es wirklich wichtig ist (geht um ein Mietangebot), wäre ich Euch sehr dankbar für's Drüberschauen... Habe die Mailantwort heute von meinem potentiellen (?) spanischen Vermieter erhalten... hatte mich auf seine Vermietungs-Offerte beworben, Antwort von ihm bekommen... dann schrieb ich freundlich und in meinem gepflegtesten Spanisch^^ zurück und las eine Woche nichts von ihm... heute bekundete ich noch mal mein Interesse, und hing meiner Mail auch zwei Dokumente von mir an und bekam jetzt diese Antwort: "buenas tardes [ningún árbol], tiene su documentacion la dueña de la casa ,de momento la operacion va bastante bien .Yo soy el chicho que lleva el tema del alquiler ,en breve recivira contestacion.saludos. Diego." Verstehe ich das richtig, dass sinngemäß die Sache mit der Vermietung für ihn z.Zt. ganz gut läuft, er quasi Interessenten für das Objekt hat, und er ggfs. auf mich zurückkommt ... ? Was bedeutet "chicho"... ähem, und welche "documentacion la dueña de la casa" meint er jetzt? (wenn er eines der Dokumente meint, die ich ihm geschickt habe, verstehe ich den Zusammenhang nicht... ?).... Es ist eine freundliche Absage an mich, oder mich? Allerliebsten Dank für's Drüberschauen...
  9. Suche Finca oder Haus in Spanien

    Hola ochopatas, es ist vermerkt als Mietgesuch ;-) hätte nämlich auch beinahe ein Kaufobjekt "offeriert", sah dann aber, dass lucie tegge offenbar mieten möchte... Autarke Fincas findet man im Gegensatz zu Häusern oder Wohnungen eher seltener zur Miete, die werden meist direkt verkauft... rechnet sich sonst oftmals nicht für einen Vermieter!
  10. Tierheime, Tierschutz und Tiervermittlung in Valencia

    Och, so klein. bzw. "niedrig" ist das Kerlchen? Ich hätte dem Foto nach ehrlich gesagt in Molosserrichtung geschätzt (kein Scherz).... Pflegestellen der Vereine müssen in Deutschland inzwischen wohl alle den §11, Sachkundenachweis haben.Deshalb kann ich mir beinahe nicht vorstellen, dass sich für solch ein Vorhaben ein "fremder" Verein finden lassen würde... (zumal wenn es von dieser Seite aus keine Vorkontrolle o.ä. gab, und der Verein wäre dann ja auch finanziell verantwortlich für den Hund) Wenn eh kein Verein mehr eine Kooperation mit SVPAP hat, dann kann Dir doch auch der Verein behilflich sein, von dem Du damals die Pflegehunde bekommen hast? Das verstehe ich sonst nicht... (falls die sich nicht inzwischen "Spinne Feind sind", wie manchmal im Tierschutz leider auch üblich...) Weshalb muß er denn ein "Pflegehund" werden? Würdest Du ihn adoptieren, könntest Du einfach runterfliegen od.. fahren, und Rex dort rausholen....
  11. Hola ochopatas, ich habe längere Zeit, bis zum Verkauf, auf einer autarken 8 ha Finca mitten in der Pampa gelebt.War natürlich nicht angeschlossen, weder an ein Straßennetz, noch an Strom, Wasser, Kanalisation, etc. Wir hatten einen Brunnen bohren lassen, und hatten einen Dieselgenerator, später Solar. Es ging alles einwandfrei, der Generator hat das Wasser hochgepumpt, Waschmaschine, Spüle, Dusche, WC, etc. ging alles einwandfrei.Die Speicher waren auch groß, so dass wir den Generator nicht täglich in Betrieb nehmen mußten.Als der Generator mal defekt war und wir länger auf ein Ersatzteil für die Reparatur warten mußten, ging es auch vorübergehend mit einem kleinen Ersatzgenerator, den man eher für Camping, etc. nimmt.Wir kamen dann auch nur mit Solar später gut aus, kommt natürlich auch auf den Verbrauch an... ob jetzt z.B. zwei Personen einen mäßigen Stromverbrauch haben, oder ob 5 Personen im Haus leben, alle verdaddeln den ganzen Tag lang Strom, und die Waschmaschine läuft täglich, etc. da haben Insomnia und Baufred auch schon was zu geschrieben...
  12. Wann darf mein Hund nach Hause?

    Hola Mina, ich drücke Dir die Daumen, dass Du noch in diesem Jahr jemanden findest, der den Hund mitbringen kann.Sollten alle Stricke reißen, und Du niemanden finden, könnte ich ihn Anfang Januar 2016 am Airport Barcelona El Prat abholen und mit dem PKW mit nach Frankfurt am Main bringen.Wohne im Hinterland von Barcelona und fahre genau Frankfurt an... falls Bedarf besteht, melde Dich einfach, ich logge mich hier regelmässig ein (weiß aber nicht immer was zu schreiben :-) ). P.S. habe auch meine beiden Hunde dabei ;-) bin also tierlieb!^^
  13. Tierheime, Tierschutz und Tiervermittlung in Valencia

    Hallo Sandra, ist ja wirklich ein Prachtbursche, der Rex finde ich toll, dass Du ihm das Überwintern in einem Haus, vermutlich mit Familienanschluß, ermöglichen möchtest.Bei uns zieht am Wochenende auch eine rumänische Hündin ein; ein Hund, der wenigstens nicht im Winter dort im Freigehege erfrieren wird... Brauchst Du einen x-beliebigen Verein oder wie kann man das verstehen? Also, es muß bloß ein gemeinnütziger Verein sein?? Ein spanischer oder ein deutscher? Wer kümmert sich denn jetzt darum, oder vermitteln die nur noch an Privatpersonen, die ein Tier als Endstelle dort herausholen? Ich meine, Tierschutzvereine gibt es ja zahlreiche in Spanien...
  14. Kinderpornographie-Ring von spanischer Polizei zerschlagen

    Ja, das ist wahr, das geht gar nicht, sich an Hilflosen, Schwächeren, Schutzbedürftigen zu vergreifen... gleich ob es sich um Menschen oder Tiere handelt.Dazu hat niemand das Recht.Gut, dass dem hier so gezielt nachgegangen wurde... und dass auch gelegentlich schon Gewalt gegen Tiere in Spanien von der Seprona verfolgt und bestraft wird.Auch wenn die Strafen, sollte mal eine verhängt werden, leider noch viel zu gering sind (in Deutschland genauso).Ich hoffe, dass eines Tages, alle Verbrechen an leidensfähigen Wesen, Menschen wie Tieren, auch sogenannten "Nutz"tieren hart bestraft werden.... habe null Verständnis für Mißbrauch und Tötung. "Schweine" sind das nicht, Mari... das sind MENSCHEN! Schweine sind nämlich im Gegensatz zum Menschen sehr freundliche und SOZIAL KOMPATIBLE Tiere.Die mißbrauchen ihren Nachwuchs NICHT!
  15. Hallo Dagmar, prima, können wir sehr gerne machen, sofern Du nach Vinaróz gelangst, wofür ich Dir feste die Daumen drücke.Wir fahren am 7. Februar 2016 (das ist ein Samstag) von Barcelona nach Frankfurt... Abholung ist kein Problem und je nachdem wo Ihr in Süddeutschland hin müßt, könnte ich Euch auch dort hin fahren.Bereichern möchte ich mich nicht, nur ein bischen Gesellschaft haben und einen Teil der Reisekosten wieder rausbekommen, aber im humanen Rahmen.Nehme sehr gerne Hunde mit :-) Ich schaue regelmässig hier im Forum vorbei und habe natürlich auch in Barcelona I.net, also einfach bei Bedarf melden.. P.S. Schau doch für die Hinfahrt ggfs. mal bei den Mitfahrzentralen, falls sich anderweitig nichts findet....
  16. Hallo Dagmar, ich fahre zwar nicht im November nach Spanien, aber könnte Euch ggfs. Anfang/Mitte Januar oder auch Anfang/Mitte Februar mit zurücknehmen, falls das auch von Interesse ist... fahre Barcelona-Frankfurt, auch mit 2 Hunden.Sind beide superlieb und verträglich mit Artgenossen, wenn Deine Hündin auch verträglich ist, wäre das also kein Problem (habe ein großes Auto, 7 Sitzer Van).Wenn Du magst, melde Dich, möchte eh Mitfahrer mitnehmen und biete die Mfg auch in den Mitfahrzentralen an. P.S. evtl. könnte ich Euch auch in Vinaróz abholen gg. Unkostenerstattung, ist ja nicht sooo weit und die Region ist sicherlich auch einen Trip wert :-)
  17. Hallo Mica, ja, habe heute auch noch eine Mail hinterhergeschickt und mich nach dem genauen Betrag der gewünschten Provision erkundigt... warte jetzt auf Antwort. Aber noch mal zu meiner E-Mail-Anfrage, habe ich mich falsch ausgedrückt? War meine Formulierung grammatikalisch mißverständlich? Hatte da in diese Richtung bislang noch gar nicht weitergedacht, aber vermutlich bin ich jetzt tatsächlich Zeugin von Schwarzarbeit geworden... und unterstütze die womöglich noch wissentlich, wenn ich dem die Provision bezahle? (hoffe, dass ich mich nicht auch noch strafbar damit mache...)
  18. Ich habe doch geschrieben, dass ich fragen möchte, wie hoch ist die Provision... und nicht, weshalb ist die Provision so hoch... oder?? (letzteres würde seine Antwort erklären...) Hätte ich schreiben wollen, weshalb ist die Provision so hoch, hätte ich ja geschrieben:¿Por qué es la comisión tan alta...? Wer von uns beiden kann jetzt kein Spanisch, Diego oder ich... ? (hahaha).... okay, wahrscheinlich eher ich, war nur ein kleiner Scherz ... aber ich kapier' das nicht... hm!?
  19. Dankeschön, Mica! Dann habe ich es doch richtig verstanden... bloß wirklich Sinn macht seine Antwort nicht für mich, da ich die Provision ja gar nicht in Frage gestellt habe, sondern eigentlich nur wissen wollte, wie hoch diese ist... hm!? Ich nachhinein denke ich, hätte ich meine Frage vielleicht nicht so "geschwurbelt" formulieren sollen, sondern in kürzeren Sätzen... aber ich bin der Meinung, dass ich ihm geschrieben habe, dass die Vermieterin mir mitteilte, dass ich ihm ne Provision zahlen muß, und ich gerne erfahren würde, wie hoch diese ist.... oder habe ich was Falsches oder evtl. komplett Unverständliches geschrieben... ? *grübel* Das war meine Frage: an Diego Buenas dias Diego,alquilo la casa en [unser Kaff] de diciembre [Name von Vermieterin] dice que usted obtenga comisión de mí y quiero preguntar qué tan alto esta comisión ? [Name von Vermieterin] dice que debo preguntar...Saludos y muchas gracias,[ningún árbol] Ich hätte jetzt eine Antwort erwartet à la hola ningún árbol, die Provision betragt soundsoviel Euro blabla... versteht man meine Frage nicht, habe ich bei der Formulierung zu Deutsch gedacht und ein Spanier kapiert mein "Spanisch" nicht oder habe ich eventuell irgendwie die Gefühle dieses Mannes verletzt... ?? Hm... Ich muß eine MM Kaution bezahlen und Diego's Provision, dessen Höhe mir bislang unbekannt ist... Diego ist eine Privatperson, erzählte mir die Vermieterin, die in Barcelona wohnt, er ist arbeitslos, hat Kinder und lebt in meinem Dorf, und er hatte die Vermieterin gebeten, ob er für sie die Vermietungen übernehmen darf, um sich damit was zu verdienen... (sie hat noch eine Wohnung im selben Dorf, die sie an Feriengäste vermietet, dieser Diego kümmert sich da eben drum, und er hat auch die Annonce in der Milanuncios geschaltet, auf die ich unser Haus gefunden habe... wir haben aber nur gesamt 3 oder 4 kurze Mails miteinander ausgetauscht, seitdem kommuniziere ich ausschließlich mit der Vermieterin und habe mit ihr alles geklärt...) Werde dann noch mal schreiben, dass ich das verstehe und noch mal fragen, wie hoch die Provision sein soll.... Zahlt die Provision in Spanien nicht normalerweise eh der Vermieter??
  20. Hola, ich hätte da gern noch mal ein Problem.... also, es geht mal wieder um Diego und mich lol .... Ich weiß ja auch nicht, aber ich kapier' mal wieder nix... anfänglich habe ich den gut verstanden in seinen Mails, aber ich verstehe seine aktuelle Mailantwort irgendwie schon wieder nicht ... gibt's doch echt nicht! (zu meiner Entschuldigung muß ich vielleicht noch sagen, dass ich momentan mit Erkältung flach liege und sowieso etwas neben mir stehe... vielleicht kapiere ich seine Antwort auch, wenn ich sie in drei Tagen noch mal lese hahaha) Könnte vielleicht noch mal jemand liebenswürdigerweise drüberschauen? Es ging darum, dass Vermieterin zu mir meinte, Diego bekommt von mir 'ne Provision... wie hoch die sei, sei mit ihm selbst abzukären ... ja, bischen schräg, ist mir klar.Außerdem kenne ich es eigentlich anders, nämlich dass der Verkäufer/Vermieter in Spanien die Provision bezahlt, sofern eine Provision anfällt... naja, aber will da auch nicht rumzicken, da ich das Haus wirklich haben und auch nicht gleich einen Mißton ins Mieter-Vermieter-Verhältnis bringen möchte, weil ich die Provision kritisiere... jedenfalls habe ich Diego dann heute angeschrieben, und ihn gefragt, wie hoch denn die gewünschte Provision sei... (also, ich bin zumindest der Meinung, dass ich DAS geschrieben habe...) Nun weiß ich aber immernoch keinen Betrag, den er gerne von mir hätte... und habe stattdessen das Gefühl, ich habe mich vielleicht irgendwie falsch ausgedrückt in meiner Anfrage, denn wenn ich das richtig verstehe, rechtfertigt er sich doch quasi in seiner Antwort, dass und weshalb er eine/die Provision verdient hat, oder nicht?? Hm... Sein Text: Esta es mi comisión, que no encuentro nada alta, después de todo, ya que no tengo problema en enseñar la casa en cualquier momento y mi disponibilidad es absoluta, por lo que creo que el dinero que cobro es por trabajo hecho, y es lo que pactamos [Name von Vermieterin] y yo en su momento. Herzlichen dank vorab, sollte sich noch mal jemand meiner erbarmen... (leider kann ich im Forum momentan selbst noch nichts Sinnvolles beitragen als "Dankeschön", da wir ja erst im Dezember nach Spanien ziehen...)
  21. Hallo zusammen, da ich nicht besonders an meinem PKW hänge, möchte ich mir, um die Angelegenheiten einfach zu halten, die auch einfach gehen in Catalunya einen Gebrauchtwagen kaufen.Einen in Spanien angemeldeten PKW umzumelden, ist ja doch eher eine überschaubare Herausforderung.Das werde ich sicherlich ohne Gestor hinbekommen.Aber wie ist das, wenn man einen PKW nicht von privat kauft, sondern vom Autohändler? Läßt ggfs. der Autohändler den Wagen dann für einen zu oder ist es genauso wie in Deutschland, dass man ihn nach dem Kauf selbst zulassen und selbst Nummernschilder mitbringen muß... ? Falls dies auch so ist, ist es vermutlich ein deutlich aufwändigerer Akt (woher bekommt man die Kennzeichen?), als wenn man von privat kauft und nur umschreiben läßt, oder?
  22. Spanisches Kfz in E ummelden/anmelden

    Vielen Dank, Mari! Dachte schon, habe ich irgendwie einen Knüpp in der "Denke"... aber dann paßt es ja doch
  23. Spanisches Kfz in E ummelden/anmelden

    Dankeschön, Mari! Genau, das verstehe ich gerad' nicht so ganz... dann kann man im Grunde den Wagen doch nicht gleich mitnehmen nach dem Anschauen und ggfs. Probefahren... ? Man schaut sich ja erst mal die Autos an, entscheidet sich für eines... und dann muß man aber erst mal wieder quasi nach Hause tigern (ohne das Auto, da es ja trotz Nummernschild noch nicht zugelassen ist), um die Kfz Steuer (online) zu überweisen und sich eine Versicherung rauszusuchen (das würde ich jetzt online machen)... ich nehme an, man bekommt dann von der Versicherung auch diese Anmeldenummer für die Zulassung gemailt... oder auf's Handy wie auch immer, und die teilt man dann dem Autohändler mit.... ? Also, bleibt es nicht aus, dass man ein zweites Mal zum Händler geht/fährt, um von dem die vorläufigen Papiere zu bekommen... ? Oder stehe ich jetzt irgendwie auf dem Schlauch... ? Ich würde diese Option in jd. Fall auch bevorzugen, sollte der Händler die Anmeldung anbieten... zumal ich eh lieber beim Autohändler als vom Privaten kaufen würde...
  24. Spanisches Kfz in E ummelden/anmelden

    Hallo Mari, vielen Dank für Deine Antwort, mit der Du mir sehr geholfen hast! Dass das so einfach ist beim Autohändler, hätte ich nicht erwartet... dagegen sind die Autohändler in Deutschland ja Service-"Wüstlinge" und die Anmeldung eines Gebrauchten vom Händler ist hier doch wesentlich komplizierter... Ich habe noch eine Frage zu der Kfz Steuer und der Versicherung, wenn man beim Händler kauft... wie funktioniert das denn dann? Wenn ich von privat kaufe, muß ich ja vorher meine Steuer überweisen und mich vorher bei der Versicherung anmelden (die ich mir selbst aussuche).Wie funktioniert das über den Händler (wenn er die komplette Anmeldung für mich erledigt, bzw. seine Gestoria)? Vielen Dank für Deinen "Input"! Ach, jetzt kapiere ich auch das dass ein spanisches Kfz sein "Leben lang" sein Kennzeichen behält, war mir grundsätzlich schon klar, aber mir war nicht bewußt, dass die PKW mit Nummernschildern dran beim Autohändler stehen... ! (wenn sie quasi bis zum Verkauf "abgemeldet" sind).Fiel mir soeben auf, als ich mal just for fun ein bischen auf der Webseite spanischer Händler geschmökert habe.
  25. Hallo zusammen! :-)

    Hallo zusammen! Nachdem ich so forsch war, und schon bei den Übersetzungen um Hilfe gebeten habe, möchte ich mich doch wenigstens mal vorstellen... naja, "eigentlich" macht man das ja umgekehrt ... Viel gibt es eigentlich (noch) gar nicht zu berichten... ich lebe z.Zt. noch in Deutschland, möchte aber wieder in meine "Herzensheimat" Katalonien zurückziehen.Wäre prima, wenn es zum Dezember klappt... mein größter Wunsch ist es, Weihnachten in Katalonien zu verbringen... Bin hier auch schon länger stille Mitleserin...