Pablo33

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ich wollte keine Diskussion eröffnen, sondern habe eine ganz einfache Frage gestellt, denn nach meinen Informationen wollten doch einige Tierschutzorganisationen versuchen es zu verbieten. Mit dieser Frage wollte ich dir nicht auf die Füße treten! Auch finde ich, dass du bei diesem Thema nicht so aggressiv reagieren muss. Immer schön locker bleiben.
  2. Vegetarische Rezepte

    Hier scheinen Kochprofis am Werk zu sein, daher habe ich mal eine Frage. Kennt jemand ein leckeres Rezept für eine Kürbissuppe? Wäre echt dankbar dafür
  3. Sollte der Stierkampf nicht in Spanien verboten werden? Das war jedenfalls meine letzte Information. Schade, dass dies wohl immer noch nicht passiert ist, wenn ich mir eure Berichte hier ansehe.
  4. Ausflüge auf den Kanarischen Inseln?

    Danke @Claudi88 für deine schnell Antwort. Lanzarote? Okay, na, ich werde mal schauen
  5. Ausflüge auf den Kanarischen Inseln?

    Hier scheinen echte Experten vor Ort zu sein. Ich hätte auch eine Frage und hoffe hier jemanden zu finden, er sie mir beantworten kann. Gibt es auf Fuerteventura eine Möglichkeit, um eine Weinbergwanderung mit anschließender Verkostung zu buchen? Im letzten Jahr habe ich von meiner Freundin nämlich einen Gutschein für Weihnachtsgeschenke für Männer geschenkt bekommen und habe ihn einfach hierüber für so eine Wanderung eingelöst, die ich mit ihr zusammen dann gemacht habe. Die Natur, die Weinberge und der Wein, einfach der ganze Tag war nur schön. Nun feiert mein Kumpel im Oktober seinen Junggesellenabschied auf Fuerte und er liebt Wein genauso sehr wie ich, daher dachte ich, es wäre doch ein toller Tagesausflug. Doch gibt es so etwas überhaupt auf Fuerte? Lässt sich das dort organisieren? Kennt sich hier jemand damit aus?
  6. Ein Unterschied habe ich auch beim Autofahren bemerkt, Wir hier in Deutschland, wenn auch nicht alle, halten uns streng an die Verkehrsregeln. In Spanien habe ich manchmal das Gefühl, hier fährt jeder, wie er will
  7. Die Paella das Nationalgericht Spaniens

    @Barbara Valencia Danke für den Tipp, also muss ich bloß einen Urlaub in die Sonne buchen und schon schmeckt sie wieder? So einfach? Na, dann mach ich das doch
  8. Ich war mir auch nicht sicher, ob die Roaminggebühren jetzt schon wegfallen, daher habe ich noch mal im Netz nachgeschaut. Die Gebühren sind zwar verbilligt worden, aber wegfallen tun sie erst im nächsten Jahr, aber schaut doch einfach mal selber auf diese Seite hier.
  9. Die Paella das Nationalgericht Spaniens

    Wer mal in Spanien war und eine typische spanische Paella gegessen hat, wird nie mehr eine schlechte Kopie, wie sie in deutschen Supermärkten zu finden ist, anrühren. Ich habe auch schon einige Male versucht, eine Paella zu Hause nachzukochen, doch leider muss ich gestehen, hat sie am Ende nicht so lecker geschmeckt, wie die im Urlaub.
  10. Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen und da muss ich leider zugeben, dass es in Deutschland aber auch in Spanien unhöfliche Menschen gibt. Ich glaube, dass lässt sich nicht vermeiden. Die meisten Leute sind genervt oder gestresst von ihrem Alltag und da brauchen sie manchmal ein Ventil, auch wenn es nicht gerade die feine Art ist, andere dafür verantwortlich zu machen, aber bei diesen Menschen reicht schon ein winziges Wort, um sie durchdrehen zu lassen. Außerdem habe ich auch festgestellt, dass die Mentalität natürlich eine ganz andere ist. Während sich in Deutschland nur kurz aufgeregt wird und meistens nur von einer einzigen Person, kann es einem in Spanien passieren, dass sich gleich noch ein paar mehr Menschen aufregen. Es wird lauter gestritten und impulsiver. Aber jeder sollte seine eigenen Erfahrungen machen und dann entscheiden, wo es ihm am besten gefällt.