espandroid

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo Annalena, leider habe ich zuwenig aus dem Forum bisher gelesen der der Titel des Threads lies nur vermuten, dass es hier tatsächlich um "rezeptfreie und günstige Medikamente" geht im Vergleich zu Deutschland. Nun ich will aber hier die Gemüter nicht verärgern, war nicht meine Absicht, wie gesagt der Titel suggeriert das eben. Von einer tiefgehenden Beziehung zu Spanien kann bei mir glaub ich keine Rede sein. Ich war zwischen 20 und 30 öfter in den spanischen Pyrenäen weil ich gerne wandere über längere Strecken und es lässt sich in Spanien eben teilweise bis spät in November hinein gut wandern was bei uns in den Alpen nicht geht wegen des Wetters ist meist Oktober Schluss (naja dieses Jahr vielleicht nicht ;-)...) Spanien war immer der verlängerte Herbst quasi einmal im Jahr. Natürlich habe ich auch klassische Touristenurlaube dort verbracht aber das war eher die Ausnahme. Seit ich Kinder habe ist mein regelmäßiges Urlaubsland aber Griechenland weil ich dort auch verwurzelt bin und wir bei Oma "umsonst" urlauben können.... Die Kinder kommen jetzt aber in ein Alter in dem sie 1. selbst längere Strecken mitwandern können und 2. auch mal wieder was anderes sehen wollen. So ertappe ich mich immer wieder bei der Suche nach Urlaubsmöglichkeiten in Spanien ;-)... das ist alles Wünsche Euch allen einen schönen, sonnigen Herbst
  2. Hallo ich bin neu hier im Forum. Ich war schon länger nicht mehr in Spanien aber ich hatte früher immer Zaldiar Tabletten von GRÜNENTHAL GMBH für einen Bruchteil zum Preis in Deutschland rezeptfrei kaufen können. Leider finde ich über die Suche auch keine Apotheke in Spanien die mir anzeigt ob es rezeptfrei ist oder nicht geschweige denn, ob ein Versand möglich wäre. Kenn jemand das Medikament und könnte es evtl. gegen zusätzliche Aufwandsentschädigung senden (2-3 Packungen)? Würde mich freuen, espandroid ;-)