Carola

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    24
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Carola hat zuletzt am 10. Mai gewonnen

Carola hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Carola

  • Rang
    Zeigt Interesse an Spanien

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Weiblich

Letzte Besucher des Profils

1.001 Profilaufrufe
  1. Hallo Helmut, die Verkaufsanzeige ist nicht mehr online - eine Verkaufsanzeige bleibt keine fünf Jahre oder länger im Netz verfügbar - das ist ausgeschlossen. Meine Freundin arbeitet in einem Maklerbüro und kennt sich aus - Langzeitmiete ist für mich ein Jahr u. nicht für einige Monate. Da mir das alles zu suspekt ist, habe ich sowieso Abstand davon genommen u. werde mich bezüglich Immobilie zu diesem Thema hier nicht mehr öußern, LG Caro
  2. Tja Peter für mich ist das ein Kasperltheater Erst gibt man vor die Wohnungen langfristig zu vermieten - dann erhalte ich ein Schreiben, dass sich ein Tierarzt per PKW angemeldet hat das mag ja sein und ist unwichtig, da kein Termin im Raum stand. Dann wird mir die kleinere Wohnung angeboten, die ich nicht wollte u. zum Schuss entdecke ich die Verkaufsanzeige - da stimmt vieles nicht. Entweder ich gebe ein Zusage oder ich lasse es - da fehlt einem der Durchblick Auf Grund all dieser eigenartigen Vorfälle nehme ich Abstand von diesem Angebot, das ist mir zu unsicher. LG Caro Hallo Helmut, aus welchen Gründen auch immer bist du das Haus nicht los geworden - aber das ist nicht mein Problem. Aber bei dir gibt es keine Linie - das schreckt ab. Ich nehme Abstand von diesem Angebot, denn entweder vermiete ich es als Ferienwohnung, dann kann ich es nicht für eine Langzeitmiete anbieten u. umgekehrt. LG Caro
  3. Hallo Helmut, Märchenstunden habe ich schon längst hinter mir, dein Objekt war jetzt für ca. 340.000 € zum Verkauf inseriert und nicht 2018 - dein Verhalten ist unseriös - du bist nicht ehrlich. Wenn du so vorgesorgt hättest, wie du immer wieder so sehr betont hast, würdest du nicht versuchen dein Objekt zu verkaufen. Aber das ist deine Angelegenheit, ich mag es nicht, wenn man mir diese Märchen auftischt. In diesem Sinne, gute Besserung, Caro
  4. Hallo Helmut, danke für die ausführliche Info LG Caro
  5. Tausend Dank - das ist ein super Link, ich muss mir in den Ruhe mal durchlesen damit der "Rundumschlag" auch gelingt. LG einstweilen, Caro Hallo Helmut, aber was passiert wenn jemand zum Pflegefall wird, wo werden diese Menschen versorgt, u. wer übernimmt diese Kosten ?? LG Caro
  6. Hallo Helmut, vielen Dank für die Infos, das wusste ich nicht, oder wurde mir nicht so geschildert. Tut mir leid, dass du krank bist und hoffe, dass dir in Spanien besser geht, als in Deutschland. Das Klima wirkt manchmal Wunder - auch bei mir Deine Antwort werde ich mir kopieren und abspeichern u. wenn wieder jemand falsche Antworten gibt, dann kann ich mich auf deine Zeilen berufen. Jetzt werde ich alles nochmal in Ruhe lesen .....danke LG Caro Und diese Erdbeeren sehen schön aus, haben jedoch keinen Geschmack - ich kaufe sie schon lange nicht mehr, lieber verzichte ich - u. dass dafür auch noch der Naturschutz unterlaufen wird ist ein Witz.
  7. Hallo baufred, danke für die Antwort Bisher hatte ich immer diese Verträge, nur ist mein Vermieter dabei immer wieder die Miete zu erhöhen. Den Hinweis habe ich gelesen. Zudem möchte ich spätestens im nächsten Jahr sowieso umziehen, denn mein spanischer Vermieter hat seine Preisvorstellung, die er erreichen möchte. Spanier können sehr unangenehm werden, wenn es um ihr Geld geht, ist nicht anders als in Deutschland Vielen Dank u. Grüße, Caro
  8. Hallo @ all, ist es üblich, einen Mietvertrag nach einer Mieterhöhung nach sechs Jahren wieder auf 11 Monate zu befristen ? Ich bin im Mietrecht hier nicht bewandert. Ambas partes, reconociendo la mutua capacidad legal necesaria para la firma y renovación por el período de 11 meses A PARTIR DEL 15 de Abril del 2020 del presente contrato de arrendamiento y puestos previamente de acuerdo.  Both sides, recognizing LG Caro
  9. Hallo Helmut, das sind sehr gute Artikel mit vielen Infos Ich war schon mal hier im Forum, kenne Gata noch u. auch Baufred ist schon sehr lange hier. Erschrocken bin ich doch etwas, dass Deutsche die zum Pflegefall werden wieder nach Deutschland zurück müssen - es wurde doch in Spanien auch eine Pflegeversicherung eingeführt ? Dass Rentner zurück gehen, nach vielen Jahren hier ihre Immobilien verkaufen müssen, habe ich auf den Kanaren, Mallorca erlebt u. es scheint hier im Raum Malaga auch der Fall zu sein. Stellt man in Foren diese Fragen, so werden sie nicht beantwortet, man schweigt sich über dieses Thema aus. Welche Meinung hast du hierzu ? Würde mich mal interessieren LG Caro
  10. Hallo @ all, danke für die vielen Antworten. Die Angelegenheit ist zum Glück erledigt und die Strafe von 100 € habe ich sofort bezahlt, sonst wären es 200 € gewesen. Ich war auf dem Weg in eine Werkstatt, die für mich zum TÜV (ITV) fahren sollte und ich durfte noch weiter fahren und der Wagen wurde nicht abgeschleppt Eine Bekannte sagte mir, dass ich den TÜV innerhalb der nächsten drei Monate durchführen lassen muss. Daran hielt ich mich - tja - dumm gelaufen. Das war meine letzte technische Untersuchung mit diesem Wagen - ich habe ihn verschenkt ;);) Die Steuer hat sich auch erledigt und es ist alles geklärt. Nochmals vielen Dank - Carola
  11. Hallo Tiza, leider kann ich dir geistig nicht folgen - somit auch nicht antworten. Das Geschreibsel ist ja fürchterlich u. ich werde auch nicht mehr antworten. Leute wie du vergraulen hier User - hat dir das noch niemand gesagt ? Gruss Carola von der Costa del Sol
  12. Schade, dass niemand diese informativen Beiträge kommentiert, oder auch nur liest
  13. Hallo Joaquin, die deutschen Hersteller haben geschlafen u. die Chancen nicht genutzt, bzw. auf das falsche Pferd gesetzt - bleibt nur zu hoffen, dass sie die Kurve noch bekommen Hybrid ist auch noch interessant, da sich die Batterie während der Fahrzeiten wieder auflädt, aber die Reichweite von nur 30 km ist lächerlich. Und es ist so herrlich ruhig im Auto, wenn man mit Strom fährt Ähnlich wie bei einem 12-Zylinder Gruss Carola
  14. Hallo Joaquin, mich ärgert das Dilemma mit den fehlenden Kläranlagen !!! Auffangbecken sind Fluss und Meer - das kann es doch nicht sein ! Gerade in Gemeinden, die Geld haben u. es wurden von der EU Millionen bewilligt für diese Kläranlagen. Dumm ist nur, dass die EU nicht überprüft wofür die Gelder ausgegeben werden, oder ob die Mittel in die Taschen von Politikern gelangen. Gruss Carola
  15. Hallo Rita, das ist eine super Idee, eine Ladestation am Haus - daran dachte ich auch schon - aber bei mir sind noch viele Fragen offen. Leider habe ich mit diesem Thema erst in der letzten Zeit befasst u. bin noch zu keiner definitiven Entscheidung gekommen. Gruss Carola Hallo Joaquin, an Tesla dachte ich auch schon - leider gibt es im Raum Malaga keinen Service für Tesla u. ich müsste das Auto in Madrid kaufen. Hier ist man noch nicht so weit - bin auch begeistert von dieser Marke. Renault hat noch ein Modell mit einer angeblichen Reichweite von 400 km - kommt vermutlich auf die Fahrweise an Gruss Carola