Spanien Internet

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Spanien Internet

  • Rang
    Neuer Spanien-Benutzer
  1. Habe vergessen zu fragen: Wer kennt eine ähnliche Lösung für Portugal und kann einen Erfahrungsbericht abgeben? Vielen Dank im Vorraus.
  2. Da MASmovil seine Karten nicht nach Deutschland versendet und die Registrierung und Aktivierung mir zu lange dauerte, habe ich nach einer schnellen und unkomplizierten Lösung gesucht und bei prepaid-global gefunden. Sie wurde mir umgehend geschickt und ich konnte noch vor Abflug nach Gran Canaria die Telefonnummer an meine Freunde und Familie weiterleiten. Im Urlaub war ich so problemlos und frei von Roamingkosten (0,29 € pro Minute mit meiner deutschen Karte). Das günstigste waren aber die Downloads und Surfdaten mit umgerechnet rund 7 Cent pro MB. Meine deutsche Karte hätte nämlich 1,90 € pro MB gekostet. Übertragungsraten im Netz von AMENA waren mit 248 MByte/s auf DSL 2000 Standard und damit 10x schneller als die teuren WLAN-Zugänge von 5 € pro Tag, die lokale HOTSPOT-Betreiber in Playa de Ingles und Maspalomas verlangen. Die waren sogar zu langsam für VOIP und Skype ging unerträglich schlecht über WLAN. VOIP mit meinem Netbook über die Daten SIM-Karte war super, sowohl mit SKYPE und mit SIPGATE (hatte so meinen Telefonsnschluss aus Deutschland gleich kostenlos dabei für Telefonate an mein Festnetz). Hatte viel Vergnügen und Ersparnis für meine Urlaubskasse. Freu mich schon auf den nächsten Trip. Testet ruhig meine Empfehlung. Viel Spaß damit...