Kati

Geführten
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Kati

  • Rang
    Neuer Spanien-Benutzer

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Wohnort
    Köln
  • Interessen
    Reisen, Bücherlesen, Stepaerobics
  1. Deutsche Peinlichkeiten

    Hey, ich bin mit dir ganz einverstanden. Es gibt verschiedene Studenten, nicht alle haben eine Möglichkeit ihre Arbeit bis zum Ende selbständig zu schreiben. Es gibt auch diejenigen, die es selbst machen, möchten aber zum Schluss, die Arbeit irgendwem zum Korrekturlesen abgeben und die Ghostwriter sind gerade diejenige, die es schaffen. Ich bin selbst ein Beispiel dafür. Ich sehe oft meine eigenen Fehler nicht und dann muss jemand den Text prüfen. Ich habe die Dienste von studhilfe.de in Anspruch genommen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
  2. Barcelona ist toll!

    Hey! Barcelona bedeutet für mich die Stadt voller Leben und Liebe, endloser Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, voller Kultur, Energie und Lebensfreude. Es gibt wirklich viel zu tun und viel zu sehen in dieser katalanischen Hauptstadt. Ich würde empfehlen, solche Sehenswürdigkeiten zu besichtigen: 1. Das Gotische Viertel. 2. Park Güell. 3. Sagranda Familia. 4. Passeig der Gracia. --- Diese Shoppingmeile der Stadt gilt als Finanzkern und Hauptstraße des Viertels mit dem Namen „Eixample“, was Erweiterung bedeutet. Hier gibt es eine riesige Auswahl an Läden zum Shoppen, vor allem aus dem höheren Preissegment, sowie viele Restaurants und Bars. Zwei architektonisch besonders herausstechende Gebäude befinden sich hier: La Pedrera und Casa Batlló, weitere Werke von Gaudí, die schon von außen betrachtet echte Wunderwerke sind.
  3. Hallo! Es hängt auch davon ab, womit man reist. Wenn du z.B. mit deinem eigenen Auto nach Spanien fährst, dann kansst du deine ganze Garderobe mitnehmen. Wenn du mit dem Bus fährst oder mit dem Flugzeug fliegst, dann ist es wichtig, dein Gepäck möglichst leichter zu machen. In solchem Fall würde ich persönlich nur die wichtigsten Sachen mitnehmen: Kleidung (Badeanzug nicht vergessen), ein Paar zusätzlicher Schuhe, irgendwelche Pillen und ... Geld) Und ich würde lieber nicht einen Koffer, sondern einen Wanderrucksack mittnehmen.