Opa Manni

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ich mag die ja lieber mit Limette. In Südamerika hab ich die fast immer ohne nachzufragen im Glas gehabt. Die Brasilianer trinken ja viel Caipira und deswegen haben selbst die Bars auf den Holsflößen vor der Küste immer Limette da. Und Pommes aber anderes Thema. Seit dem mach ich mir die Cola immer mit Limette. Viele sagen, schmeckt doch genauso wie mit Zitrone aber das tut es nicht. In gehobenen Restaurants in Deutschland kann man ohne schief angeguckt zu werden "mit Limette" bestellen in den eher "normalen" Restaurants bekommt man meist die Antwort "müsste ich mal nachfragen ob wir Limette haben" von der Bedienung. Find ich aber nicht schlimm. Kanns verstehen wenn keine Limette da ist weil es wohl nicht viele Gäste mit diesem Wunsch gibt.
  2. Rezeptfreie günstige Medikamente

    Danke Dir für den gut gemeinten Tip aber ich bin leider tatsächlich Privatversichert. Hätte ich wohl gleich erwähnen sollen, tschuldigung. Ich wollte mir den Stress mit irgendwelchen Anträgen und sonst was sparen. Habe mich auch nicht wirklich informiert wie ich das mit der Versicherung regeln muss weil ich hoffte mir meine Arznei wieder einfach ohne Rezept holen zu können. Hab auch keine Lust einen Arzt auf der Insel direkt zu bezahlen um mir die nötigen Rezepte ausstellen zu lassen. In Brasilien habe ich einem Arzt 2002 mal in die Tasche gezahlt um behandelt zu werden. Wird da wohl auch möglich sein aber so dicke ist meine Urlaubskasse jetzt auch nicht, dass ich das ohne Murren machen werde! Am einfachsten wäre es für mich natürlich wenn es so wie bei meinem letzten Aufenthalt ist, als ich mir die Tramadol-Tabletten einfach ohne vorherigen Arztbesuch aus der Apotheke holen konnte. Aber wenn das nicht mehr möglich ist dann weiß ich noch nicht wie ich das machen könnte!
  3. Rezeptfreie günstige Medikamente

    Hallo Manfred Danke für deine Antwort. Auf meiner Versichertenkarte steht leider nichts derartiges. Dann habe ich 2012 meine Schmerztabletten wohl auch nur auf Grund des Verzuges der Kostenerstattung bekommen. Hatte mich schon ein wenig gewundert, dass mir das ohne Rezept so freundlich und routiniert rausgegeben wurde. Mein bekannter sagte ja damals, dass das kein Problem wäre und ich einfach in eine Apotheke gehen könnte um mir die Tabletten zu holen. Habe damals auch nicht weiter nachgefragt warum das so ist. Gilt das denn Grundsätzlich für alle Apotheken, dass die rezeptpflichtige Arzneimittel so raus geben oder sind das nur ein paar vereinzelte schwarze Schafe? Wäre natürlich toll für mich wenn das alles so locker gehandhabt wird. Ohne meine Arzneimittel bin ich nämlich komplett aufgeschmissen. Vor allen Dingen meine Herztabletten und das Pregabalin sind sehr wichtig.
  4. Rezeptfreie günstige Medikamente

    Hallo, ich habe mich hier heute angemeldet weil ich einer der wenigen Männer mit Fibromyalgie bin und den Herbst bei einem Bekannten auf Mallorca verbringen werde. Meine Medikamente vom Arzt werden aber für die lange Zeit nicht reichen. Ich war das letzte mal 2012 auf Mallorca und habe mein Tramadol dort rezeptfrei kaufen können. Sehr verwunderlich. Hatte ich da jetzt einfach nur Glück oder ist das immer noch rezeptfrei? Dazu benötige ich noch Pregabalin und meine Herzmedikamente wie ASS, Betablocker und ACE Hemmer! Sind viele, ich weiß. Wäre aber wirklich wichtig zu wissen. Welche dieser Arzneimittel bekomme ich dort ohne Rezept? Danke schon mal im voraus! Mit freundlichen Grüßen Manfred