oceanografic

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von oceanografic

  1. Roter Aufstrich in Barcelona

    Ich bin im November 2007, also mittlerweile ist es elfeinhalb Jahre her, in Barcelona gewesen. Damals habe ich noch studiert und hatte nicht so viel Geld zur Verfügung, daher habe ich einer schon damals netten und mittlerweile auch renovierten Jugendherberge in der Nähe der U-Bahn-Station Valldaura gewohnt. Dort in der Nähe gab es auch eine nette Bar und ich habe mir ein paarmal dort das Abendessen gekauft. Und jedesmal, wo es passend war, hat man mir auch so einen roten Aufstrich ins Brot getan. Leider konnte ich mich damals nicht so gut verständigen wie jetzt und ich weiß bis heute nicht, wie dieser Aufstrich heißt. Hat jemand in der Runde vielleicht zumindest einmal eine Vermutung dazu? Vielen Dank vorab!
  2. Vielen Dank für deine weitere Antwort! Ja, das kommt dann auch dazu... unter einzelnen Personen geht man im Idealfall auch besser auf individuelle Vorlieben ein bzw. es ist auch einfach, dass man gute Geheimtipps erhält. Das gibt es sonst nur bei Dokus über Städte oder Regionen, je nachdem. Ich habe oft einiges um die Ohren, aber wenn ich daran denken und dazu kommen sollte, kümmere ich mich gerne um den Reisebericht.
  3. Wie ich glaub ich auch in meinem Vorstellungsbeitrag geschrieben habe, steht Bilbao in meiner To-Do-Liste was Stadtbesichtigungen in Spanien angeht. Heute Abend habe ich etwas Zeit für mich gehabt und bin beim Googeln auf ein verlängertes Wochenende in Bilbao gestoßen. Daher wollte ich euch fragen, ob jemand Erfahrungen mit solchen Trips dort hat und was man sich bei drei Übernachtungen dort alles anschauen kann (das Guggenheim ist ja sicher Pflicht). Vielen Dank vorab!
  4. El Clasico - Tickets

    Vielen Dank für diese interessante Diskussion, auch wenn sie halt natürlich nicht so positiv ist. Zumal ich leider keine Geschäftspartner in Barcelona habe, zumindest vorerst nicht, und es also für mich zu einer Lotterie wird. Na ja andererseits muss man dazu sagen, dass sich sowohl in Barcelona als auch als Madrid auch als reines Reiseziel auszahlen. Aber ein Freund von mir ist ein großer Fan von Kevin-Prince Boateng und man muss natürlich auch schauen, wie er sich in Barcelona macht, aber das ist ein Mitgrund warum wir gerne zu einem Clásico fliegen würde. Na ja vielleicht klappt es, vielleicht auch nicht... Zumal ich ehrlich gesagt nicht am Schwarzmarkt Tickets kaufen möchte.
  5. Vielen Dank für eure weiteren Antworten! @baufred und genau das ist der Grund, warum auch mir lieber Meinungen einhole und nach Erfahrungen in einem Spanien-Forum frage. Und abgesehen davon suche ich ebenfalls auch auf Spanisch. @fisterra also wenn ich das richtig verstanden habe, ist es ein organisiertes Programm, aber ich denke, dass die Veranstalter schon wissen was sie tun. Das genaue Programm muss ich erst wieder herausfinden, aber das Guggenheim-Museum kann auf jeden Fall besichtigt werden. Bei der Stadtbesichtigung sieht man glaub ich unter anderem die Kathedrale, das Rathaus, die Basilika Begoña und den Ribera-Markt. Zudem ist ein Ausflug in die Rioja-Region geplant.
  6. Alhambra - ein Paradies auf Erden

    Vielen Dank für diesen Tipp bezüglich Granada, der Alhambra und der Nasridenpaläste! Sie stehen auch bei mir auf der Wunschliste, wobei mich vor allem die Alhambra seit meiner Schulzeit fasziniert. Danke für den Tipp mit dem rechtzeitig Karten kaufen. Obwohl es sich natürlich um sehr beliebte Tourismusziele handelt, hätte ich nicht gedacht, dass das dermaßen schwer ist.
  7. Vielen Dank für eure weiteren Antworten und ich entschuldige mich, dass ich erst jetzt nach einigen Tagen darauf zurückkomme! @baufred Bezüglich Google... das nütze ich natürlich selbst auch, aber was Tips zu Städten oder generell zu Tourismus-Destinationen angeht, frage ich lieber Personen, die sich mit Sicherheit besser auskennen. Ergo ist der Link jetzt für mich quasi automatisch aussagekräftiger. @fisterra in diesem Fall handelt es sich ein Angebot von einem Reiseveranstalter inklusive Flügen ab dem Flughafen Linz sowie dem Hotel (da muss ich am Abend mal anschauen, wo es sich befindet, aber ich denke relativ zentral). Und ja, für mich ist es ebenfalls wichtig, nahe der Innenstadt zu übernachten.
  8. Ich muss gestehen, dass ich erst jetzt drauf gekommen bin, dass das Gazpacho ein Saft ist! Ich dachte ebenfalls, dass es sich um eine kalte Gemüsesuppe handelt. Ich esse sie gerne mit Knoblauch-Croutons.
  9. Vielen Dank für deine Antwort und ich muss mich entschuldigen, dass ich erst jetzt darauf zurückkomme. Ich habe die letzten zehn Tage unerwartet einiges um die Ohren gehabt. Auf jede Fall schaue ich mir gerade die verlinkte Seite und sie hilft mir auf jeden Fall weiter. Ich nehme an, dass das genau dasselbe Programm wie bei organisierten Städtereisen ist?
  10. Also ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie viele Unterkünfte bei Booking registriert sind, aber die meisten Guten sind es auf jeden Fall. Und desto näher der Urlaub ist, desto leichter bekommt man gute Angebote. Ich habe letztens in einem italienischen Hotel gehört, dass letztendlich die Preise ordentlich sinken, weil sie fast dazu gezwungen sind, das Quartier zu voll gebucht zu haben.
  11. Hola aus Wien

    Vielen Dank für den netten Willkommensgruß! Oh ja, Barcelona, Valencia und Madrid bieten wirklich extrem viel Sehenswertes. Leider habe ich 2007 als ich Barcelona sowie Valencia besichtigt habe noch studiert und daher nicht so viel Geld zur Verfügung gehabt. Daher habe ich beispielsweise von Gaudis Häusern nur die Casa Batllo von innen besichtigt. Selbiges gilt wie in einer anderen Diskussion erwähnt auch für das Oceanografic in Valencia. In Madrid haben wir auch nur zwei Tage zur Verfügung gehabt, aber ich habe nicht aufgegeben, bis ich den Kristallpalast erreicht habe.
  12. Hola aus Wien

    Hola an alle, ich heiße Marty und wohne in Wien. Ich habe allerdings Spanisch studiert (na ja als Modul neben meinem Italianistik-Studium am selben Institut der Universität Wien) und komme hin und wieder auch dazu, mein erlerntes Spanisch im Beruf oder teils im Urlaub auch abseits von Spanien zu nützen. In Spanien selbst habe ich es bislang geschafft, Barcelona, Valencia und Madrid zu besichtigen. Auf meiner Wunschliste stehen aber auch beispielsweise San Sebastian und Bilbao, Sevilla, die Balearen und die Kanaren ganz oben. Ich freue mich darauf, euch näher kennenzulernen bzw. mich mit euch auszutauschen.
  13. Colonia Güell und Antoni Gaudí

    Oh ja, Zeitmangel ist so eine Sache... Leider muss ich schon vorab sagen, dass ich außerhalb meiner Urlaube eher seltener zum privat im Internet surfen habe, auch wenn mir dieses Forum bereits jetzt richtig gut gefällt und ich mir daher Mühe geben werde. Auf jeden Fall brauche ich nach jeder Reise immer gefühlte Ewigkeiten, um meine Fotos zu bearbeiten, ordnen usw.. Daher verstehe ich, dass dir selbst auch dafür die Zeit fehlt. Und ich gleichzeitig freue ich mich schon jetzt auf die Veröffentlichung!
  14. Valencia wie findet Ihr die Stadt?

    Vielen Dank für diesen Tipp! Wenn ich das richtig im Kopf habe ist eine Cousine, zu der ich allerdings keinen allzu guten Draht habe, dort gewesen. Sie hat damals in Barcelona studiert (Erasmus) und ist hingefahren. Ich denke eher nicht, dass sich das im kommenden März für mich ausgehen wird, aber ich werde das früher oder später nachholen.
  15. Colonia Güell und Antoni Gaudí

    Die Diskussion ist ja bereits fünf Jahre alt und irgendwie finde ich es schon schade, dass sich danach keiner zu Wort gemeldet hat. Der Parc Güell ist eine der Sehenswürdigkeiten, die mich während meines Trips in Barcelona besonders fasziniert haben. Und ich weiß nicht, ob das nach wie vor so ist, aber damals ist der Eintritt sogar kostenlos gewesen. Die Krypta habe ich damals leider verpasst (war nicht alleine dort), aber in Wien hat es einmal eine Ausstellung zu Gaudi gegeben und da wurde auch der Entwurf der Krypten beschrieben. Mit umso mehr Interesse werde ich mir jetzt den Blog Artikel durchlesen...
  16. Valencia wie findet Ihr die Stadt?

    Also ich muss sagen, dass mir Valencia bei meinem Besuch vor mittlerweile gut elf Jahren (früher oder später muss ich wieder hinfahren) richtig gut gefallen kann. Wie man auch an meinem Nickname erkennen kann, bin ich von der Ciutat de les Arts i les Ciències besonders begeistert gewesen. Leider ist damals mein Budget relativ reduziert gewesen, daher bin ich nur im Oceanografic gewesen. Außerdem haben mich die Altstadt mit dem Dom und dem Miguelete fasziniert. Auch wenn ich bis heute nicht weiß, wie ich die Stiegen damals gepackt habe. Und ganz wichtig... die Kachelbilder in nahezu jedem typischen Lokal.