malagaa

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    27
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über malagaa

  • Rang
    Zeigt Interesse an Spanien

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Gut aber der Tourismus ist nicht nur schlecht.
  2. Yoigo muss dringend seine Prepagotarife erhöhen. 4 GB sind nicht mehr zeitgemäß. Auch Llamaya bietet deutlich mehr.
  3. Hier ist es leckerrr https://goo.gl/maps/88kCjMYXR1D2
  4. Guten Tag, Ich finde die neuen U-Bahnhöfe in Barcelona sind sehr groß geworden vielleicht etwas zu riesig. Aber immerhin hat der Flughafen jetzt endlich!! Metroanschluss. Valencia war da etwas scneller mit. Wiegesagt ich finde die Stationen einfach nur woow. Essen kann man gut im Viertel Gracia oder Bona Nova. Ein großes Problem sind die steigenden Mieten und die Folge dass ältere sich die nicht mehr leisten können.
  5. Es haben ja einige Spanier wieder Arbeit. Dennoch fallen mir immernoch die niedrigen Preise auf wenn ich in Alicante bzw Malaga in die Mercadona gehe. Finde es immernoch interessant wie das spanische Volk mit dem Land geht es wieder gut verarscht wird. Das Land hat keine Griechenlandverhältnisse mehr wer aber mal nach Marbella bzw Almeria fährt weiss was los ist.
  6. Hallo ich hab mal eine frage bei welchen Providern bist du mit deiner Familie? 

     

    Ich bin und bleibe Orangekunde. 

  7. Hola a todos Was ist eure Lieblingsmukke? Ich liebe
  8. Als neachstes wird die orangetarjeta in Athen roamen weiss einer den Roaming Partner dort?
  9. Hola a todos Ich finde es nach wie vor beeindruckend das man in Barcelona z. B. Soviele eisenbahntunnel unter der Stadt gebündelt hat. In Deutschland hat man ja nicht den Regional gueterzug und Fernverkehr unter der Erde. Ich feande die Lösung auch fuer d besser. Wie seht ihr das?
  10. Die Architektur und verglichen. Mit D die Sauberkeit.
  11. Ich habe die Sprache mit 4 Volkshochschulkursen gelernt es war mühsam man muss dranbleiben und mit täglichem spanischen Radio hören kann man auch seine Kentnisse verbessern und noch weiter zu vertiefen. Ich kann durch das Land reisen und komme gut zurecht. Manche Leute machen einem deutlich, dass sie sich freuen wenn man ihre Muttersprache spricht. Aber das sollte man nicht grundsätzlich erwarten auch in Espana muss man viel und hart arbeiten.
  12. In Bilbao war ich mal in einem Supermarkt wo es sehr voll war. Riesen Schlangen vor den Kassen. 2 Minuten später fragt eine Spanierin ob noch eine 3. Kasse aufmachen kann. In 20 Sekunden war ich aus dem Laden. Blitzschnell nicht wie in D trödeö trödel bis die Kasse endlich auf ist und die lustlosen!! Leute sich da mal auf den Stuhl gesetzt haben.. Labora es muy importante Alemania! Por que vivir en Alemania es no habitable.
  13. Ja Rajoy war schon ein Knüller. Der hat das Siel ich mache das was keine machen Leute verarschen. Ich simuliere eine heile Welt ein wirtschaftlich top gehendes Land namens Spanien wo ich und die Banken mir schön die Taschen voll machen kann. Er hat das gesamte Volk verarscht.
  14. Habe 2008 die Krise selbst miterlebt. Stillstand von einem Tag auf de anderen.