Airliner_BLN

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Airliner_BLN

  • Rang
    Zeigt Interesse an Spanien
  1. Danke, aber es läßt sich, wenn auch sehr schmerzlich, noch verkraften. Schlimmer ist es, bei einem Immobilienkauf wieder einmal über den Tisch gezogen zu werden, denn da geht´s ja um höhere Summen
  2. Danke, bin am Packen der Koffer für den Heimflug. Abgebrochen wegen Krankheit der Frau, 1500,- verschenkt ans Hotel, da ich nichts erstattet bekomme.
  3. Hola zusammen, die von Baufred zusammengetragenen Listen zur Abarbeitung sind eine wertvolle Hilfe. Ich werde mich eingehend damit beschäftigen, wenn ich aus Thailand zurück bin. Ist es mit der Behördenwillkür wirklich so extrem? Mir graut vor der Zulassung meines Chevrolet, ist ja kein Seat Ibiza. Jetzt kommt doch tatsächlich meine Frau auf die Idee, ein Haus zu suchen, welches für eine Alters-WG geeignet sei, mit Leuten aus unterschiedlichen Wissensbereichen, und min. einem spanischem Landsmann. Gruß Rüdiger
  4. Vielen Dank für die aussagekräftigen Kommentare. Mit Spanisch haben werden wir uns über Babbel und Reisen vervollständigen, wobei VERTRAGSSICHER wird‘s wohl nichts mehr werden, bei der Restlaufzeit unseres Lebens. Als Gebiet hatten wir uns Andalusien auserkoren. Da wir mit unserem Haus in Berlin von einem sogenanntem Bauträger um fast 100.000€ übervorteilt worden sind, gehören wir zu den gebrannten Kindern. @all: können wir vielleicht mal über WhatsApp oder Skype konferieren? schönen Dank an alle vorab
  5. Hallo zusammen, der Ruhestand naht, und die Kochen sehnen sich nach Wärme. Daher suchen wir ein Haus zum Kauf, um die Abfindung anzulegen, oder ein solches in Langzeitmiete. der Kauf von einem Spanier oder eines örtlichen Maklers schreckt uns wegen dem Behördenkram ab, denn irgendwas wird immer vergessen, und dann klage mal als Deutscher im Ausland. Zwar wollten wir hier (sind zurzeit in Thailand) ein Haus kaufen, aber hier wird alles von Chinesen überrannt. Die Immobilie wollen wir in diesem Jahr „dingfest“ machen, und dann unser Haus in Berlin verkaufen und umziehen. Wir freuen uns auf jede Rückmeldung und bedanken uns vorab.