Aendy

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo Helmut. Das sind ja schon mal super Infos von Dir. Vielen lieben Dank erstmal. Ich habe mir den Ort Casabermeja mal etwas genauer angesehen. Dort zu leben könnte ich mir schon vorstellen. Bis zur Küste ist es ja nicht so weit. Und du schreibst ja: Man hat alles vor Ort, was man zum Leben dort benötigt. Wir wären auch gerne bereit, mal einen ich sag mal 10 - tägigen Urlaub in Eurer Gegend zu verbringen. Um sich auch mal die ersten persönlichen Eindrücke zu bekommen. Also mir gefällt das, was ich bisher gesehen habe. Die besten Infos holt man sich natürlich vor Ort. Das sehe ich ein. Aber man kann nicht früh genug damit anfangen, sich Eindrücke, Meinungen und Infos zu holen. Also nochmals Vielen Dank.
  2. Hallöchen ihr Lieben. Danke für die lieben Worte. Ich gönne Euch den Ruhestand von Herzen und sehne mich nach Andalusien. Alles Gute.
  3. Natürlich freuen wir uns über allgemeine Infos rund um das Thema Langzeitmiete, Leben und Wohnen im Ruhestand in Andalusien. Wie bzw. wo findet man entsprechende Wohnungen.Bis dato ist uns nur Idealista bekannt. Vielleicht gibt es ja auch private Anbieter. Also ihr Lieben: Alles rund um das Thema - Als Rentner in Andalusien - ist willkommen. Liebe Grüße: Aendy
  4. Hallo ihr Lieben. Meine Frau und ich gehen zum Ende des Jahres 2021 in den Ruhestand. Wir haben uns vorgenommen, Diesen als Langzeitmieter einer günstigen Wohnung bis ca. 250 € in Almeria oder näherer Umgebung zu verbringen. Wir sind neu in diesem Forum und hoffen, das man uns den ein oder anderen gut gemeinten Rat an die Hand geben kann. Für jeden freundschaftlichen Rat sind wir dankbar. Liebe Grüße an Alle.