LuisaC

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über LuisaC

  • Rang
    Neuer Spanien-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo baufred, vielen herzlichen Dank für Deine Rückmeldung. Ich habe auf Amazon nochmals die verschiedenen Lehrbücher von Langenscheidt und PONS verglichen und habe mich für das "Langenscheidt Komplett-Paket Spanisch" entschlossen. Mit Wörterbüchern aus dem Langenscheidt-Verlag habe ich schon gute Erfahrungen gemacht, aber bei den Sprachlehrbüchern war ich mir nicht sicher. Unter anderem wurde mir das teurere "Langenscheidt Spanisch mit System" von einer Übersetzungsagentur (ap-fachuebersetzungen .de/de/) empfohlen, und ein Studienkollege von mir arbeitete in seinem Spanischkurs "Con gusto" vom Klett Verlag. Was mir am "Langenscheidt Komplett-Paket Spanisch" besonders gefällt, sind die Infos zu Landeskunde und Kultur am Ende jeder Lektion! Die Sprache eines Landes zu verstehen bedeutet ja auch, die Kultur zu verstehen. Nochmals danke und liebe Grüße Luisa
  2. Hallo liebe Forumsgemeinde, zurzeit bin ich auf der Suche nach Spanisch-Lehrbüchern fürs Selbststudium. In einem Volkshochschulkurs hatte ich einmal angefangen, Spanisch zu lernen, jedoch war die Unterrichtsmethodik für mich persönlich nicht sehr hilfreich, und ich fand den Aufbau des Lehrbuchs ("Nuevo Avance Básico") auch nicht gerade förderlich. Im Internet habe ich mich schon nach Spanisch-Büchern umgeschaut und würde mich entweder für "PONS Der große Sprachkurs Spanisch" oder "Langenscheidt Komplett-Paket Spanisch" entscheiden. Hat jemand schon mal mit einem dieser Bücher oder mit beiden gearbeitet und kann mir von seinen Lernerfolgen berichten? Ich freue mich auf Euer Feedback! LG Luisa