eifelhexe

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über eifelhexe

  • Rang
    Zeigt Interesse an Spanien
  1. Weihnachtsgedichte und -geschichten

    Danke Schamanin für diese nachdenklichen Worte, denen ich mich gern anschließen möchte. Leider ist der Gedanke an Weihnachten fast verloren gegangen und es liegt an uns Allen, dafür zu sorgen, dass wir nicht im Konsumrausch untergehen. Manchmal hilft es, wenn man gezwungen wird, sparsam zu sein, weil das Geld knapp ist und es keinen Dispo gibt. Aber man sollte schon vorher darauf achten, dass unsere Kinder nicht gierig werden. Jeder hat es mehr oder weniger selbst in der Hand. Liebe Freunde, denkt zurück an unsere Kinderzeit - jedenfalls diejenigen, die wie ich in den fünfzigern geboren wurden. Es war Wirtschaftswunder, aber bei uns gab es zu Weihnachten immer nur praktische Dinge unter dem Tannenbaum, mal eine Puppe dazu. Das Geld saß nicht locker und war nicht so reichlich da, wie man immer erzählt bekam im "Wirtschaftswunderland". Aber waren wir denn nicht auch glücklich und fröhlich an Weihnachten? Ohne teure Geschenke?:applaus: Es gab Kartoffelsalat und Bockwurst, es wurden Weihnachtslieder gesungen und die Geschenke gab es erst, nachdem jeder sein Gedicht vorgetragen hatte. Es war eine schöne besinnliche Feierstimmung - so wie es an Weihnachten sein sollte. Lasst uns gemeinsam versuchen, den Sinn von Weihnachten zu bewahren und unseren Kindern und Enkeln die wahren Werte des Lebens beibringen - auch wenn es schwer ist. Ich wünsche Allen ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest mit schönen Weihnachtsliedern, einem guten aber nicht zu reichlichen Essen und vorallem strahlenden Augen unter dem Tannenbaum. Eure Eifelhexe
  2. Weihnachtsgedichte und -geschichten

    Hallo Lilac, eben habe ich Deinen Eintrag auf meiner Pinnwand gelesen. Danke dafür. Deinen Wunsch möchte ich Dir gern erfüllen. Da ich jeden Tag mehr oder weniger Bewerbungen schreibe, bin ich oft am Rechner und kann ab und zu auch mal eine Pause machen und hier einen Beitrag einstellen. Zumindest werde ich es versuchen Na ja, mit dem Rentenalter ist das so eine Sache. Ich gehe stark auf die 60 zu, also hätte ich noch ein paar Jahre bis zur Rente Zeit, diese für die Zukunft aufzubessern. Aber trotz vieler (bisher 35) Berufsjahre wird auch die Rente nicht langen, um in Spanien einen neuen Anfang zu machen. Aber vielleicht sitzt ja mal ab und zu ein kleiner Urlaub dran... Es wird schon werden. In diesem Sinne nochmals Allen ein schönes Fest und einen guten Rutsch!!! (muss Bewerbungen schreiben - vielleicht klappt's ja dann mit dem Urlaub:pfeiffen:) Bis bald grüßt Euch in Nah und Fern die Eifelhexe :daumenhoch:
  3. Hallo Lilac, danke für die guten Wünsche. Auch Dir ein schönes Fest und ein Gutes Jahr 2013:winken:

  4. Schön, dass Du Dich einmal wieder sehen lässt, eifelhexe. Solltest Du Dich nicht überwinden können, etwas im Forum zu schreiben, wünsche ich Dir auf diesem Wege ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich erfolgreiches 2013.:winken:

  5. Weihnachtsgedichte und -geschichten

    Hallo Ihr Lieben, ein Weihnachtsgedicht habe ich jetzt gerade nicht parat, möchte mich aber ganz herzlich für die lieben Weihnachtsgrüße von Joaquin bedanken, der mich daran erinnert hat, dass ich schon seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr lange nicht mehr in diesem Forum war - leider. Aber die Ereignisse haben sich bei mir in den letzten Monaten überschlagen und leider sind meine Auswanderungspläne wohl nun endgültig ausgeträumt. Mich hat Hartz 4 erwischt seit Anfang des Jahres und trotz vieler Bemühungen habe ich bis heute keinen neuen Job gefunden. Ich weiß, es geht vielen - viel zu vielen - Menschen so und wir sollten den Kopf nicht hängen lassen. Nur Auswandern kann man mit den paar Kröten natürlich nicht. Da ich aber ein unverbesserlicher Optimist bin, denke ich einfach nicht mehr länger drüber nach sondern lasse alles was so kommt auf mich zukommen und werde das Beste daraus machen. Nun werde ich mich erstmal auf Weihnachten freuen, mit meiner Tochter und meinen 3 Enkelkindern, die mich an Heiligabend besuchen kommen, und dann sehen wir weiter. Es kann nur aufwärts gehen!!! In diesem Sinne wünsche ich allen Freunden von Spanien-Treff und allen Menschen sonst, ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest überall auf der Welt. Lasst es euch gut gehen und schaut optimistisch in die Zukunft. Jetzt ist mir doch noch ein kleines Gedicht eingefallen: Ich wünsche zur Weihnachtszeit: Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit. Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid. Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass. Ein bisschen mehr Wahrheit - das wäre was! Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh. Statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du. Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut. Und Kraft zum Handeln - das wäre gut. (Peter Rosegger) Liebe Grüße aus Deutschland schickt Euch die Eifelhexe
  6. Hallo liebe Leser, auch ich möchte mich den Weihnachtswünschen anschließen und bedanke mich ganz herzlich bei denjenigen, die das ganze Jahr dieses Forum "sauber" halten und allen Mitgliedern, die immer so schöne und/oder spannende Geschichten hier erzählen. Feiert alle ein schönes Weihnachtsfest - egal, ob laut oder besinnlich - lasst euch schön beschenken, genießt das Zusammensein mit lieben Menschen, denkt vielleicht an das was war und freut euch auf das, was das neue Jahr bringt... In diesem Sinne Frohe Weihnachten und ein erfolgreichen und vor allem gesundes Neues Jahr 2012 wünscht euch aus dem nicht weißen Duisburg Hanne
  7. Hallo Barbara, nachdem ich jetzt eine Weile nicht mehr auf dieser Seite war, freue ich mich umso mehr, dass Du wieder eine Geschichte aus Deinem Leben erzählt hast. Ich finde diese Geschichten einfach nur schön und muss Dir sagen, es ist genau das, was ich mir erhoffe, wenn es denn endlich bei mir (uns) klappt mit dem Auswandern. Mach weiter so! Es bringt uns wintergeplagten Deutschen die Sonne rüber (smile) Alles Liebe aus dem - jetzt wieder verschneiten - Duisburg schickt Dir die Eifelhexe (Hanne)
  8. Hola Barbara, ein gutes Ende einer tragischen Geschichte:) - Das freut doch jeden Tier- besonders jeden Hundefreund. Nochmal großes :danke: an die tolle Tierärztin und Dir für Deine tolle Geschichte... ¡ Hasta pronto ! Hanne:spanien4:
  9. Hola Barbara, uff, ist die Geschichte spannend - und tragisch - bis jetzt. Bin gespannt wie sie zu Ende gegangen ist. Du schaffst es immer wieder - und mit der Meinung stehe ich ja nicht alleine da - die Leser hier zu faszinieren Ich hoffe, dem Hund geht es inzwischen wieder gut und glaube, wir freuen uns dann alle mit Frauchen und Herrchen und schicken ein dickes an die tolle Tierärztin:winken:. Hasta pronto y saludos Eifelhexe (Hanne)
  10. Die Tortilla das spanische Omelett

    Hallo bibta,:spanien4: versuch doch mal, die Tortilla in einer kleinen (je nach Menge) oder größeren Springform, mit Backpapier, zu machen. So mache ich es immer. Dann muss man sie nicht wenden und kann sie, anstatt auf der Herdplatte, im Backofen stocken lassen. Danach musst Du nur noch den Ring abnehmen und kannst sie mit dem Backpapier auf einen Teller legen oder auf der Springformplatte servieren. Viele Grüße und gutes Gelingen wünscht die Eifelhexe:winken:
  11. Hallo Lilliby, versuchs mal auf der webside: idealista.com casas y pisos, alquiler y venta. anuncios gratis Hier kannst Du die Region, die Art und Größe der Immobilie usw. eingeben und bekommst alle Angebote. Ist sowas wie der immobilienscout 24 in Deutschland. Da kannst Du auch eintragen, dass Du nur die aktuellsten Immobilien angezeigt bekommst und kannst Dich mit den Vermietern per Mail oder telefonisch in Verbindung setzen. So könntest Du für Deinen Urlaub im Oktober schon einige Objekte einplanen. Viele Grüße und viel Glück bei der Suche Eifelhexe
  12. Valencia—die Stadt die uns verzaubert hat!

    Hallo Barbara, schön Deine Geschichte - wieder mal! Mensch ja, das ist schon lange her, dass wir uns über das Internet kennenlernten. Das müssen jetzt schon mehr als 3 Jahre sein. Und immer noch bin ich nicht wirklich weitergekommen, mit meinen Auswanderungsplänen. Aber ich gebe nicht auf. Irgendwann wird auch bei mir das Licht am Ende des Tunnels erreicht sein - genau gesagt in spätestens 4,5 Jahren. Aber ich hoffe, dass vonseiten meiner "besseren Hälfte" sich da eher mal was abzeichnet, damit wir uns wenigstens mal einen Urlaub leisten können - vielleicht sogar bei Dir - oder bestimmt, wir werden uns dann melden. Ich war vor ein paar Tagen wieder mal auf Deiner Homepage und habe mir das Apartement angesehen. Es ist toll und lädt so richtig zum Erholen ein. Für die Sonne brauchen wir im Moment ja nicht auszuwandern - aber hier bleibt es ja leider nie lange so schön. Es zeichnen sich ja schon wieder Gewitter ab. Wie dem auch sei, ich freue mich auf Deine nächste Geschichte von Deinem Leben in Spanien und Valencia. ¡Hasta la proxima vez! saludos, Hanne
  13. Valencia—die Stadt die uns verzaubert hat!

    Hallo Barbara, heute kam ich durch Zufall auf diese Seite und wen treffe ich da??????? Eine "Seelenverwandte" die ich sehr vernachlässigt habe. Ich habe Deine Geschichte über Valencia und Deinen (Euren) Start in Spanien gelesen. Es war sehr interessant und Dein Schreibstil ist einfach nur erfrischend - Du solltest ein Buch darüber schreiben!!! Ehrlich, ich finde es einfach toll. Das macht so richtig Lust auf mehr Spanien. Übrigens, ich habe meine Pläne noch immer nicht aufgegeben. Spanien ist immer noch ein Thema für die Zukunft. Melde mich bald wieder. Hasta pronto (eifelhexe) Hanne