Daniiel

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Danke für deine Antwort, mit den Überschwemmungen war mir gar nicht bekannt obwohl ich die Gegend sehr gut kenne, habe seit meiner Kindheit sehr viele Urlaube in dieser Gegend verbracht, deshalb lockt mich dieser Standort auch sehr. Deshalb vielen lieben dank für diese Informationen. Werde dann doch vorher mal in den sauren Apfel beissen und in den nächsten Tagen die Örtlichkeiten aufsuchen. Danke Baufred, ist sicherlich sehr Hilfreich Es würde reichen wenn man das Wasser zum gießen für Pflanzen oder als Spülwasser für WCs nutzen kann. Für Trinkwasser gibt es ja genug Alternativen nur ist es praktisch wenn dieses nicht auch noch für den Garten oder den Allerwertesten hinhalten muss.
  2. Hola zusammen, ich bin Daniel 26 und komme aus dem Ruhrgebiet. Ich habe folgendes Anliegen, ich Interessiere mich aktuell für ein Grundstück welches zur Region / Gemeinde Sant Carles de la Rapita gehört. Es befindet sich innerhalb der Landzunge des Ebro Deltas und ist in der Katasterzeichnung als "Rustico" mit haupt Nutzung "Agrario" eingetragen. Auf diesem Grundstück sind laut Verkäufer (einer Bank) 205m² und laut Kataster 207m² bebaubar. Davon sind 114m² als "Vivienda" eingetragen und 93m² als "Almacen". Der Rest des Grundstücks als bewässerte Landwirtschaft. Hab das Grundstück auch schon in der Gemeinde gefunden unter POUM dort wird ebenfalls die passende Bebauung eingezeichnet.. Jetzt meine Fragen: - Kann man auf dem Grundstück das Wohngebäude zu Urlaubszwecken benutzen? - muss das Restliche Grundstück zwangsläufig als Landwirtschaft genutzt werden oder geht auch ein Garten mit Obstbäumen? - Weiß jemand wie es in diesen Bereichen mit Frisch-/Abwasser aussieht ? (ggf. ein Brunnen Bohren oder mit Tanks) aber Abwasser wäre ein Knackpunkt. Strom liegt dort vor. - kann ich per mail einen Grundbuchauszug bekommen, wenn ja wo? (mein Spanisch ist zu schlecht für ein Telefonat)^^ - hat jemand noch sonstige Tipps? Ist es irgendwie möglich ein solches Grundstück auch von Deutschland aus zu kaufen, das Grundstück anschauen müsste ich mir jetzt nicht unbedingt, da es sowieso sehr Baufällig ist. Viele fragen aber ich hoffe auch auf viele hilfreiche Antworten. Viele liebe Grüße Daniel