chica

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Danke für die spontane, wenn auch etwas zickige Antwort Auf den Halligen sollen auch Menschen leben, ist trotzdem für mich keine Wohnalternative.
  2. Nachdem ich jetzt seit meinem 7. Lebensjahr immer wieder auf die Kanaren durfte und ich jetzt sehr viel von den "Großen" GC, Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote gesehen habe, habe ich den mutigen Entschluss gefasst, mich mal an eine der kleinen Inseln zu wagen La Gomera war ich schon mal für zwei Tage und war von der Natur hellauf begeistert. Um die "Sammlung" zu komplettieren fehlen mir jetzt also nur noch El Hierro und La Palma. Jetzt mal meine Frage: sind diese Inseln für mindestens 8 Tage Urlaub geeignet oder bekommt man da schnell einen Inselkoller? Ich mag zwar die Abgeschiedenheit aber ab und zu finde ich es auch sehr entspannend etwas Trubel zu beobachten und in die Sprache und Kultur einzutauchen. Hat jemand Erfahrung mit den Inseln?
  3. Hallo, das interessiert mich auch. Ich fliege bald wieder für ein paar Tagen auf die Kanaren mit dem Unterschied, dass ich dieses mal meinen Laptop zum arbeiten mitnehmen muss. Seit ich nicht mehr in Spanien wohne, bekomme ich nichts mehr mit. Mein Handy habe ich seit Jahren bei Movistar und bin damit absolut zufrieden. Viel mehr Extras als bei o2, was ich schon komisch finde, wo doch beides Telefónica ist... Hat jemand erfahrungen mit dem mobilen Internet von Movistar? Sind die Leitungen stabil? Oder kann jemand eher einen anderen Anbieter empfehlen? Fragen über Fragen Viele Grüße!!!