Ratica

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    50
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Ratica

  • Rang
    Spanien Junior

Contact Methods

  • Website URL
    http://valencia.pf-control.de/index.shtml
  • Skype
    harald26011
  1. Wüsste das gerne mal: Nur weil mein Handy mit Sim card von Movistar, prepagado, über 6 Monate nicht in Betrieb war, haben die einfach mein Guthaben von 18,- als verfallen erklärt. Sollte das rechtlich i.O. sein, ist ja die die deutsche Telekom blöd, da hab ich sogar nach 2 Jahren das Guthaben der Karte meines Vaters immernoch nutzen können, trotz 2 Jahre Nichtbenutzung. In D weiß ich, dass ich klagen kann, aber in ES? Falls doch, welche Stelle?
  2. Sanktionen werden hier im Land leider immer nur angedroht aber (so gut wie) nie bis zu Ende ausgeführt! Deswegen (und wegen anderen Gründen) fehlen aber und aber Millionen in den Staatskassen....
  3. Die Costa Blanca Nachrichten und Anzeigen kannst "Online" einsehen. Ansonsten bist hier im Forum gut augehoben. Auch Suchmaschinen, bei weitere Fragen schick ne PN
  4. Abmeldung&Anmeldung 14.- Euro, mach es allein am PC! Gestoria? Ne danke, solche Leute unterstütze ich niemals! Steuer ist im Vergleich zu D gerade mal ca. 1/3, 45.-. in ES. Ja, das Günstigste bei der Versicherung in Spanien auf ein Jahr waren 200.-/Jahr. Also ca. 120.- Euro dadurch sparen, ist doch besser, als es den Versicheren in den Rachen zu schmeissen. Voraussgesetzt, das geht mit der Abmeldung$Anmeldung, in D sind es 20.-
  5. Kann ich meinen Pkw, (In Spanien zugelassen Alicante Nummer) für die Zeit von 7 Monaten pro Jahr abmelden, also bei TRAFICO Valencia "poner de baja temporalmente" und dann wieder anmelden, "poner de alta" ? Grund : Die Abmeldebescheinigung akzeptiert die KFZ Versicherung, und der Jahresbeitrag wird somit um die Anzahl der Abmeldungsmonate reduziert. So zumindest sagte es mir ein Autohändler in Valencia. Somit zahle ich dann nur für 5 Monate anstatt für 12, solange halte ich mich in Spanien auf pro Jahr.
  6. was würde ca. eine Pkw-Kofferraumbeladung von Valencia nach FF kosten im September?
  7. Suche Pensionäre/innen, die in Spanien wohnen. Hätte dann Fragen zu Steuern&K-Versicherung in Spanien. Würde dann per PN lieber korrespondieren.
  8. Nein nicht kompliziert ausgedrückt, sondern der SV ist nicht so einfach, habs aber beim 10 Mal durchlesen kapiert, danke! Klar weiß die dt. RentenVS über die sp. Zeiten. Mal sehen, ob diese Meldung an die dt. KV machen (müssten)
  9. also: Die Dt. Rente geht aufs deutsche Konto, die spanische aufs spanische Konto. Hauptwohnsitz ist D. Allerdings hat die Person, Spanier, auch eine Residencia in Spanien. Und: Was nicht zu verstehen ist, die spanischen Versicherungszeiten sind auch im dt. Rentenversicherungsverlauf enthalten. Somit müsste die dt. Rentenversicherungsanstalt doch diese Info an die gestzl. KK weitermelden?
  10. Seit 2011 soll es in D eine Meldepflicht über Höhe der spanischen Rente geben, in meinem Anfragefall, beträgt die spanische Rente 100.- Euro (wird in ES ausbezahlt!). Wohnsitz ist D. Die dt. Kasse soll dann 8% davon einbehalten (dürfen). Sollte das so sein, was ist wenn eine Meldung unterbleibt? In D wird Regelaltersgrenze aus 35 dt. Jahren bezahlt.
  11. Suche nach einem Handyanbieter in Spanien ohne Vertrag, der eine Prepaidsimkarte nach gewisser Zeit nicht verfallen lässt. Simyo bietet da was für 5.- Euro an, scheinbar ohne Vertrag und ohne Verfall stimmt das so? https://www.simyo.es/simyo/portal/store/action/customer-info
  12. Auf die Gefahr, dass ich mich wiederhole: Meine Prepaid-Card hatte ein Guthaben über 15.- Euro, und ist mir nix Dir nix verfallen, da über 6 Monate nicht in Benutzung. Ist da rechtlich i.O.? Desweiteren verlangt Movistar zur Entsperrung 20.- Euro, wohl auch legal? Falls ja, sind die in D ja blöd, denn da verfällt es zumindest bei T-Mobile nicht und es wird auch nach zwar Jahren entsperrt, ohne Kosten. Differenz D zu E, 35.- Euro. Also glaub die in Spanien sind die besseren Geschäftemacher, falls dies legal sein sollte1?
  13. Unser Haus steht in o.g. Zeit leer. Suche daher Mieter für diese Zeit, 400.- Euro/Monat. Ganz in der Nähe ist der Bahnhof und in 45 min ist man mit dem Zug in Valencia. Internetanschluss möglich! Bed and Breakfast Valencia Feeling – Günstige Unterkunft in Bunol
  14. Telefon/Internet

    Hallo Pedro, wie in D gibt es in Spanien keine Möglichkeit den Festnetzanschluss nur einige Monate angemeldet zu lassen, sondern bei rechtzeitiger Kündigung mind. 1 Jahr. Es bleibt Dir die Möglichkeit über Stick ins Internet zu kommen und dann auch mit dem PC telefonieren. Oder Du hast das Glück, dass Du über WLAN das Signal Deines Nachbarn empfängst und er Dir gegen KB den Schlüssel mitteilt. Oder oftmals in den Rathäusern/Kaffees gibt es kostenloser Empfang, brauchst ein Notebook oder Laptop.