Lilac

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12.625
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Lilac

  1. Diesen Geburtstagsgrüßen schließe ich mich gern an. Hoffentlich hast Du einen Tag genau nach Deinem Gusto. Für Dein neues Lebensjahr wünsche ich Dir all das, was Du wirklich benötigst und obendrauf noch eine Portion Humor und Zufriedenheit. Herzliche Grüße
  2. Lilac

    Fuck-the-EU-Gate

    Das ausgerechnet Russland den Whistleblower Snowden aufgenommen hat, ist ein reiner Akt der Abneigung gegen die USA. So hat Putin dem Obama doch endlich mal eine lange Nase zeigen können. Verständlich auch, dass z.B. Deutschland Herrn Snowden kein Asyl gewähren möchte. Zu abhängig ist unsere Wirtschaft von den Exporten nach Amerika und auf der anderen Seite ist in den deutschen Köpfen auch immer noch die Dankbarkeit an die Amerikaner im und nach dem 2. Weltkrieg. Ich nenne da nur einmal die Flugbrücke nach Berlin mit den Care-Paketen. Auch in mir lehnt sich alles dagegen auf, dass man mal wieder den Verrat liebt, nicht aber den Verräter. Trotzdem kann ich die Regierung verstehen, dass sie es sich nicht mit unserem größten Abnehmen von Autos etc. verderben will. Obendrauf kommt, dass es nach wie vor den "hässlichen Deutschen" gibt. Wir sind nicht gerade das Lieblingskind der anderen EU-Mitglieder oder gar von den USA. Keiner von denen war z.B. damals für den Fall der Mauer. Ganz im Gegenteil. Es ist genau das eingetreten, was alle so gern vermeiden wollten: Deutschland ist wieder groß geworden. Zu groß?
  3. Volkspartei-Konvent in Valladolid Ein enttäuschendes Zusammentreffen, warteten doch alle auf die von Rajoy versprochene „frohe Kunde“. Nach Weihnachten sollte sie verkündet werden. Das einzige, was beim Treffen dann heraus kam, war das Versprechen (wieder mal eines) ab 2015 die Steuern schrittweise zu senken. Pikant dabei: 2015 ist ganz zufällig das Wahljahr. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.
  4. Victoria Nuland arbeitete seit Clinton als Außenamtsstaatssekretärin für alle US-Präsidenten und hat somit viel Erfahrung in diesem Job. Wenn es den Amerikanern ohne Probleme möglich ist, das Handy von Frau Merkel abzuholen, warum hat Frau Nuland dann nicht damit gerechnet, dass ihr Telefongespräch nach Kiew abgehört werden könnte? Peinlich, peinlich. Und eine Entschuldigung ist doch wohl ein Witz. Wofür entschuldigt sie sich denn? Doch nicht für ihre Meinung, sondern nur dafür, dass diese nun weltweit bekannt ist. Upps, Victoria!
  5. Morgentemperatur um 6 h: 5,4° und zwar im Plus. Die Weidenkätzchen fangen schon an, ihre silbrigen Köpfchen aus den Knospen zu strecken. Der Osten - eben noch glutrot - hat eine gold-orange Farbe angenommen. Der Himmel ist blau mit ein paar kleinen, rosa angehauchten Wölkchen dekoriert. Es scheint ein schöner Tag zu werden. Euch allen ebenfalls viel , wenn nicht am Himmel, so wenigstens im !
  6. Das kann ich Dir sagen: Die höchsten Steuereinnahmen aller Zeiten! Jau!!!
  7. Die Familie sitzt samstags abends in der Küche beim Essen. Da kommt Vati freudig aus dem Wohnzimmer gestürzt und ruft: "Leute wir haben 6 Richtige im Lotto!" Alles jubelt. Vati verschwindet wieder im Wohnzimmer. Nach kurzer Zeit kommt Fritzchen ins Wohnzimmer und sagt ganz aufgeregt zum Papi: "Papi, Mutti ist soeben tot vom Stuhl gefallen vor lauter Freude." Darauf Vati: "Tja, Fritzchen, wenn's mal läuft dann läuft’s!"
  8. Wenn man sich die Seite von eltiempo.es anschaut, können einem die Menschen in Nordwest Spanien, Südwest Frankreich bis hin nach Italien nur leid tun. Doch auch in großen Teilen von Deutschland und dem nördlichen Österreich ist der Winter bisher gelinde gesagt sehr eigenartig. Einmal abgesehen von den Gebieten südlich der Alpen, stöhnt die Tourismusindustrie in Österreich, denn der Gästeausfall ist enorm. Es fehlt der Schnee. Und südlich der Alpen stöhnt man auch - es gibt zu viel Schnee. Alles versinkt in der meterhohen, weißen Masse. Ganze Dörfer sind seit Tagen ohne Strom, und das in einem Land, das Eis und Schnee wirklich gewöhnt ist. Aber diese Massen sind abnormal. Was ist das also für eine Jahreszeit? Winter kann man es kaum nennen - jedenfalls nicht bei uns in Europa. Oder kommt da noch was? Was denkt Ihr?
  9. Für was, bitte? Einfacher oder Hin- und Rückflug?
  10. Ja, ich habe den Beitrag als ironisch empfunden und fand ihn echt witzig. Aber ich denke, wenn man immer noch in Spanien lebt und die Abzockerei an der eigenen Geldbörse fühlt, vergeht einem diese Art von Humor.
  11. " Air Berlin mit Nicki ist nicht billig von Oesterreich." Nichts ist billig von/aus Österreich. Das ist nun einmal so. Fahr über die Grenze nach D und Du bekommst fast alles 30 bis 50 % preiswerter. Das gilt auch für die Flüge. P.S. Herzlich Willkommen im Spanien-Treff, cliff!
  12. Das ging durch die Nachrichten allen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender auch, Mica. Nur wurde nicht dazu gesagt, ob es sich um Monats- oder Jahresgehälter handelt...
  13. Lilac

    Auswandern?

    Eben drum. Wir sind es doch gewohnt
  14. Lilac

    Auswandern?

    Gemeinsame Sprache? Natürlich die Weltsprache Englisch. Verschiedene Kulturen? Kein Problem - Multi-Kulti ist doch eh angesagt.
  15. Besser als anders herum, gäll?
  16. Lilac

    Auswandern?

    Das können doch nicht alle Vorteile einer EU sein, Bruny. Wäre das alles, dann frage ich mich, warum mir Millionen über Millionen für die Gehälter der Leute in Brüssel ausgeben?
  17. Da hättest Du sofort reagieren sollen, Bruny. Gleich sagen, dass es hoffentlich auch gegrilltes Gemüse gibt, da Du kein Fleisch zu Dir nimmst - höchsten Fisch und den kann man ja auch prima grillen. Ich drücke die Daumen, dass Du aus der Nummer gut wieder raus kommst. Und nicht böse sein, dass nun doch geplaudert wurde. Ich würde das unter Dankbarkeit verbuchen. Wann soll die Fete denn steigen? Vielleicht bist Du dann ja schon wieder auf Reisen?
  18. Die Welt um mich herum ist sauber, saft und unter einer weißen Schneedecke verborgen. Alles ist so leise, noch so unberührt - wie das Kleid einer Braut oder besser noch - die Mandelblüte in Spanien. (Ja, gibt jede Menge weiße Mandelblüten!) Der Winter hat endlich Einzug gehalten, aber kalt ist es nicht mit gerade einmal + 1,5° (steigend). Es ist ein wunderbarer Tag für einen Spaziergang. Wie schön sind doch die unterschiedlichen Jahreszeiten
  19. Lilac

    Auswandern?

    Unterschiedliche Gesetze gibt es auch innerhalb der USA. In Californien z.B. ist die Todesstrafe erlaubt, in anderen Bundesstaaten nicht. Der ursprüngliche Gedanke nach einem vereinten Europa ist dann ja wohl noch in weiter Ferne, wenn ich mir Eure Beiträge so durch lese. Meiner Meinung nach sind wir ja auch lange noch nicht am Ende anbelangt. Wir haben eine gemeinsame Währung. Am Ende wird eine gemeinsame Sprache stehen. Aber so wie wir jetzt alle davor sind, wir das schon im Keim erstickt. Schade oder gut so? Ich kann es nicht beurteilen. Das werden sicher unsere Kinder entscheiden müssen.
  20. Diesen Geburtstagswünschen schließe ich mich gern an. Ich hoffe, Du hast einen schönen Tag und ein noch besseres neues Lebensjahr. Für das Forum wünsche ich mir von Dir ab und zu einmal einen Beitrag - wäre das nicht ein guter Vorsatz für Dich? Alles Liebe - auch für Deine Liebe
  21. Kurtchen: Tofu, Tofu, Tofu - das ist noch viel besser als Fleisch. Lass die armen Tiere leben und ernähre Dich mal - zumindest eine Zeitlang - vegetarisch. Wirst sehen, das macht richtig sexy.
  22. Die Frau wurde eindeutig gewarnt.Alle anderen sind doch fort gelaufen, aber sie wollte wohl Neptun besuchen Diese Gaffer, dieser Katastrophen-Tourismus - es ist schlichtweg zum
  23. Bitte, bitte, könnte sich nicht einmal jemand aus dem Admin/Mod-Team erbarmen und die Überschrift in richtiges Deutsch bringen. Danke!
  24. Eigentlich schön, wenn man gefragt wird...
  25. Ja, da muss ich Dir leider Recht geben. Wir wollen ja keine Verallgemeinerungen ins Forum bringen, doch es bleibt übrig: Spanien ist ein schmutziges Land. Und das liegt nicht an der Qualität der Müllmänner, denn das sind fleißige Leute (jedenfalls soweit ich sie kennen gelernt habe). Es ist die Erziehung der Spanier. Sie lachen ja darüber, wenn kleine Kinder mit Steinen nach Hunden oder Katzen werfen. Und glaub man ja nicht, dass sie den Müll ihrer "lieben Kleinen" aufheben oder sie gar selbst dazu auffordern. In Spanien hatte ich mich (leider) nachher schon fast an diesen Schmutz gewöhnt. Das es auch anders geht, lernte ich dann, als wir nach Austria gingen. Und wage jetzt einer zu sagen, ein gepflegtes Städtchen, ein sauberer Garten sein Kleinbürgertum. Wer das denkt, der hat den Schuss nicht mehr gehört. P.S. Es fängt doch schon damit an, wie ein Essenstisch in einem Restaurant nach dem Besuch einer spanischen Familie zurück gelassen wird. Und am Wochenende schwärmen sie aus. Dann wird überall gegrillt und gegessen. Wie die Plätze hinterher ausschauen... - und dabei gibt es ausreichende Entsorgungsmöglichkeiten. Ich weiß nicht, ob das in allen südlichen Ländern so ist. Ist ja hier auch nicht das Thema. Aber in Spanien sollte der Bürger mal anfangen umzudenken.