snoopy

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    50
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ich biete mal wieder eine spanische SIM-Card von Vodafone zum Verleih an. Das hat bisher hier über das Forum schon mehrmals gut geklappt. Das hätte für mich den Vorteil, dass durch Aufladung die Gültigkeit wieder verlängert wird. Für den Ausleiher hat es den Vorteil, dass er gleich in Spanien eine SIM-Card hat. Ich glaube man nennt sowas eine Win-Win-Situation auf neudeutsch. Ich habe die Karte immer fürs mobile Internet benutzt, ein Ausleiher hat mir aber berichtet sie funktioniert auch zum Telefonieren. Es ist ganz einfach. Ich schicke sie dem Ausleiher zu, der nutzt sie und schickt sie danach wieder zurück, aber bitte ohne Erstattungsanspruch, sollte noch Guthaben drauf sein. Es ist jetzt praktisch kein Guthaben mehr drauf und gültig ist sie jetzt bis 28.10.2014. Wenn jemand Interesse hat, bitte melden.
  2. Ich biete eine spanische SIM-Card von Vodafone zum Verleih an, ohne "finanzielle Interessen". Nicht weil ich so ein edler Mensch bin, sondern weil sie dann wieder benutzt und aufgeladen, und damit die Gültigkeit verlängert wird. Ein paar mal ist das schon hier über das Forum gelaufen, hat problemlos funktioniert und für beide Seiten Vorteile. Auf neudeutsch heißt das wohl eine Win/Win-Situation. Ich bekomme meine Karte verlängert und der Ausleiher hat eine, wenn er in Spanien ankommt und muss nicht erst anfangen eine zu suchen. Sie kann in jedem freien Surf-Stick oder Notebook, verwendet werden. Vodafone hat wohl mit das beste Netz in Spanien, die Abdeckung und die Tarife kann man hier nachsehen. http://www.vodafone.es/particulares/...movil-prepago/ Das Procedere ist ganz einfach. Ich schicke sie dem Ausleiher mit PIN etc, er benutzt sie lädt sie auf und nach Rückkehr schickt er sie mir wieder zurück. Allerdings ohne komplizierte Verrechnung des noch vorhandenen Guthabens gegen ein etwaiges bei Rückgabe. Die Karte wird verschickt, mit etwas Guhaben (unter 10.-) und kommt wieder zurück, egal was noch drauf ist. Also wer Interesse hat melde sich per Mail, es ist kein Risiko dabei.(Höchstens für mich, wenn jemand die Karte nicht zurückgibt, aber das könnte ich auch verkraften.) Fragen beantworte ich gerne. Gruss snoopy
  3. @Jörg oder andere Interessenten Ich bin nach langer Zeit mal wieder hier ins Forum gegangen, weil ich meine SIM Karte wieder anbieten wollte, und habe gesehen, dass das Thema Surf-Stick / SIM_Card eine Never-ending Story ist. Also mein Beitrag: Du kannst einen deutschen Stick kaufen, er muss frei sein. Dann kannst Du jede SIM karte verwenden. Ich habe einen von Vodafone bei ebay gekauft, für unter 20.- mit SIM Karte und Freiminuten im Netz. Ich habe dann eine spanische (später auch portugiesische) Karte von Vodafone gekauft (Vodafone hat wohl mit das beste Netz in Spanien). Tarife findest Du hier: http://www.vodafone.es/particulares/es/internet-y-tv/internet-movil/internet-movil-prepago/ Ich bin rund um die ganze Iberische Halbinsel gefahren, meist nah an der Küste und hatte bis auf eine einzige Ausnahme im Norden, immer schnellen UMTS Empfang. Ich biete diese SIM Karte hier zum Verleih ohne "finanzielle Interessen". Nicht weil ich so ein edler Mensch bin, sondern weil sie dann wieder benutzt und aufgeladen, und damit die Gültigkeit verlängert wird. Ein paar mal ist das schon hier über das Forum gelaufen und hat einfach für beide Seiten Vorteile. Ich bekomme meine Karte verlängert und der Ausleiher hat eine, wenn er in Spanien ankommt und muss nicht erst anfangen eine zu suchen. Es ist ganz einfach. Ich schicke sie Dir mit PIN etc, Du benutzt sie (oder Deine Eltern) lädst sie auf und nach Rückkehr schickts Du sie mir wieder zurück. Allerdings ohne komplizierten Verrechnung des noch vorhandenen Guthabens gegen ein etwaiges bei Rückgabe. Du bekommst sie so wie sie ist, mit etwas Guhaben (unter 10.-) und schickst sie mir zurück, egal was noch drauf ist. Also wenn Du Interesse hast melde Dich per Mail, es ist kein Risiko dabei. (Höchstens für mich, wenn Du die Karte nicht zurückgibst, aber das könnte ich auch verkraften.) Gruss snoopy PS: Eine gute Software für den Netzzugang, für alle Sticks verwendbar, ist MWconn. Freeware hier zu haben: http://www.mwconn.net/ Da sind schon sehr viele Parameter von internationalen Providern voreingestellt. Ich habe gute Erfahrung damit gemacht.
  4. Willkommen hier im Forum :winken: